Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die große Stille
    20 ähnliche Filme für "Die große Stille"
    • Die Nonne

      Die Nonne

      31. Oktober 2013 / 1 Std. 47 Min. / Drama
      Von Guillaume Nicloux
      Mit Pauline Etienne, Isabelle Huppert, Martina Gedeck
      Im 18. Jahrhundert wird die bürgerliche Suzanne Simonin (Pauline Etienne) gegen ihren Willen von ihren Eltern als Ordensschwester ins Kloster geschickt. Grund dafür ist, dass sie unehelich gezeugt wurde und ihre Mutter (Martina Gedeck) nun durch diesen Schritt versucht, die eigenen Fehler der Vergangenheit wiedergutzumachen. Zunächst wird Suzanne von einer verständnisvollen und freundlichen Oberin unter die Fittiche genommen. Als diese stirbt und eine neue, fanatische und grausame Äbtissin (Louise Bourgoin) an ihre Stelle tritt, wird die freiheitsliebende Suzanne zum Ziel von niederträchtigen Schikanen und Repressalien seitens der neuen Oberin sowie der anderen Mitschwestern. Alles Aufbegehren gegen die Konventionen sowie den religiösen Eifer nützt nichts. Die Vertreter des Klerus bleiben hart, so dass Suzanne um die Versetzung in ein anderes Kloster bittet. Dort wird sie gut aufgenommen, sieht sich jedoch schnell obsessiven körperlichen Annäherungen der dortigen Mutter Oberin (Isabelle Huppert) ausgesetzt, so dass sie letztlich die Flucht aus dem Kloster als einzigen Ausweg für sich sieht.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,4
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Da Vinci Code - Sakrileg

      The Da Vinci Code - Sakrileg

      18. Mai 2006 / 2 Std. 32 Min. / Thriller
      Von Ron Howard
      Mit Tom Hanks, Audrey Tautou, Jean Reno
      Mitten in der Nacht wird der renommierte Harvard-Symbologe Robert Langdon (Tom Hanks) in den Pariser Louvre gerufen: Der Museumsdirektor wurde ermordet. Seine Leiche, die in einer Körperhaltung wie der des Vitruvischen Mannes von Leonardo da Vinci aufgefunden wird, ist der erste grausige Hinweis in einer mysteriösen Kette aus Codes und Symbolen. Unter Einsatz seines Lebens entschlüsselt Langdon mit Hilfe der Polizei-Kryptografin Sophie Neveu (Audrey Tautou) versteckte Botschaften in den Kunstwerken Leonardo da Vincis. Alle verweisen auf eine sagenumwobene Bruderschaft, deren Mitglieder seit 2000 Jahren ein machtvolles Geheimnis bewahren...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,9
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • There Will Be Blood

      There Will Be Blood

      14. Februar 2008 / 2 Std. 38 Min. / Drama
      Von Paul Thomas Anderson
      Mit Daniel Day-Lewis, Paul Dano, Dillon Freasier
      Die Goldgräberei allein befriedigt Daniel Plainview nicht. Gut zwölf Jahre, nachdem er sich als erfolgreicher Goldsucher betätigt hat, führt er ein bekanntes Ölunternehmen, das sein Adoptivsohn H.W. (Dillon Freasier) später übernehmen soll. Eines Nachts begibt sich der naive Paul Sunday (Paul Dano) zu Plainview und seinem Geschäftspartner Hamilton (Ciarán Hinds) und berichtet, unter der Erde des Grundbesitzes seiner Eltern seien schier unendliche Mengen an dem schwarzen Rohstoff vorhanden. Wie es sich herausstellt, hat der Unbekannte Recht - Plainview wittert seine große Chance. Nahezu mühelos überzeugt er die Familie Sunday, ihm ihre Ranch zu verkaufen, einzig Pauls obsessiv religiöser Zwillingsbruder Eli (ebenfalls Paul Dano) ist widerwillig und verlangt eine Spende für die Kirche der Gemeinde. Kurz nachdem die Bohrarbeiten begonnen haben, kommt es zu einem folgenschweren Unfall, bei dem ein Arbeiter das Leben und H.W. sein Gehör verliert. Ist die Familie Sunday einen Packt mit dem Teufel eingegangen?
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Gesprengte Ketten

      Gesprengte Ketten

      29. August 1963 / 2 Std. 49 Min. / Abenteuer, Drama
      Von John Sturges
      Mit Steve McQueen, Charles Bronson, James Garner
      1944 ist die Hochphase des Zweiten Weltkriegs. Die Deutsche Lustwaffe hat ein Speziallager eingerichtet für Gefangene, deren Ausbruchsversuche besonders hartnäckig sind. Als Roger Bartlett (Richard Attenborough), genannt Big X, in das Lager verlegt wird, beginnt dieser sofort, Ausbruchspläne zu schmieden, wobei er etwa auf die Hilfe vom "Bunkerkönig" (Steve McQueen) zählen kann. Dieses Mal soll es aber nicht nur um ein paar Mann gehen, nein, diesmal ist ein Massenausbruch das Ziel. Uniformen und Zivilkleidung müssen angefertigt und Dokumente gefälscht werden. Das Wichtigste ist jedoch der Fluchtweg. Durch einen Tunnel soll es in die Freiheit gehen. Es muss sichergestellt werden, dass der Plan auch wirklich in die Tat umzusetzen ist. Darum entscheiden sich die potentiellen Ausbrecher, gleich drei Tunnel zu gegraben...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Signs - Zeichen

      Signs - Zeichen

      12. September 2002 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Drama, Sci-Fi
      Von M. Night Shyamalan
      Mit Mel Gibson, Joaquin Phoenix, Rory Culkin
      Graham Hess (Mel Gibson) hat nach dem Tod seiner Frau den Glauben an Gott verloren. Gemeinsam mit seinen Kindern und seinem Bruder Merrill (Joaquin Phoenix) lebt er auf einer Farm, die über viele Felder verfügt. Eines Tages werden Kornkreise in einem der Felder gefunden, mysteriöse Dinge häufen sich: So greift der Hund ohne Warnung die Kinder an. Eines nachts scheinen außerdem auch Fremde auf der Farm herumzulaufen. Doch nicht nur bei Graham spielen sich unheimliche Dinge ab. Auf dem gesamten Planeten sind Kornkreise aufgetaucht und die Menschen haben das Gefühl, dass etwas in der Luft liegt. Unerklärliche Situationen häufen sich. Graham und Merrill wollen es nicht glauben, jedoch verdichten sich die Anzeichen, dass sie es wirklich mit Außerirdischen zu tun haben. Doch falls dies wahr ist, kommen die galaktischen Besucher in Frieden oder nicht?
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die letzte Versuchung Christi

      Die letzte Versuchung Christi

      10. November 1988 / 2 Std. 44 Min. / Historie, Drama
      Von Martin Scorsese
      Mit Willem Dafoe, Harvey Keitel, Barbara Hershey
      Verfilmung des umstrittenen Romans „Die letzte Versuchung“ von Nikos Kazantzakis: Jesus von Nazareth (Willem Dafoe) zweifelt an seiner Berufung und hadert mit seinem Schicksal und wird immer wieder in Versuchung geführt.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ich beichte

      Ich beichte

      7. Juli 1953 / 1 Std. 35 Min. / Drama, Thriller
      Von Alfred Hitchcock
      Mit Montgomery Clift, Anne Baxter, Karl Malden
      Ein Mann in einer Soutane eilt durch die nächtlichen Straßen von Québec. Nervös schaut er sich um und läuft dann zielstrebig Richtung Kirche. Otto Keller (O. E. Hasse) will beichten - jetzt, um diese Zeit. Er hat einen Mann, den Rechtsanwalt Villette (Ovila Légaré), ermordet und beraubt, um mit seiner Frau Alma (Dolly Haas) woanders ein neues Leben zu beginnen. Der junge Priester, Michael William Logan (Montgomery Clift), nimmt dem Täter das Versprechen ab, sich der Polizei zu stellen und verspricht seinerseits Stillschweigen zu bewahren. Doch dann gerät Logan selbst unter Verdacht. Obwohl dem Pater der elektrische Stuhl droht und er weiß, wer der wahre Täter ist, hält er sein Versprechen. Als die Polizei dann auch noch die Soutane, die Keller während des Mordes getragen hat, in Logans Zimmer findet, scheint sich der Verdacht des untersuchenden Kriminalbeamten Inspektor Larrue (Karl Malden) zu bestätigen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The 11th Hour - 5 vor 12

      The 11th Hour - 5 vor 12

      15. November 2007 / 1 Std. 31 Min. / Dokumentation
      Von Nadia Conners, Leila Conners Petersen
      Mit Feisal Abdul Rauf, Ray Anderson, Janine Benyus
      Der Titel der Dokumentation "The 11th Hour" wurde mit dem deutschen Untertitel "5 vor 12" treffend übersetzt. Den Filmemachern geht es darum, eine Bestandsaufnahme drängender Probleme unseres Ökosystems Erde zu präsentieren, um noch einmal zu verdeutlichen wie weit fortgeschritten die Zeit schon ist. Zahlreiche renommierte Wissenschaftler wie Stephen Hawking, ehemalige Politiker wie Michail Gorbatschow und weitere namhafte Persönlichkeiten schildern ihre Sicht der Dinge. Zusammengenommen ergibt das ein Portrait der fatalen Entwicklungen, die durch menschliches Handeln ausgelöst wurden. Die Dokumentation möchte Zusammenhänge aufzeigen, Ursachen analysieren und auch Ansätze präsentieren, wie ein Ausweg aus de Misere gefunden werden kann. Denn sie will nicht bei einer reinen Beschreibung des aktuellen Status stehen bleiben, sondern auch in die Zukunft blicken.
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Jesus Camp

      Jesus Camp

      1. November 2007 / 1 Std. 25 Min. / Dokumentation
      Von Heidi Ewing, Rachel Grady
      Eigentlich ist das Jesus Camp ein Sommercamp. Doch statt Nachtwanderungen und Schnitzeljagden werden die Kinder im Ferienlager von Becky Fischer auf ihren Kampf für Gott eingeschworen. Die Pastorin der evangelikalen Christen sieht darin schlichte Selbstverteidigung. Selbstverteidigung gegen den Islam, die Meinungshoheit der Naturwissenschaften und die Säkularisierung. Bei dem Versuch, sich eine eigene Armee Gottes zu erschaffen, ist ihr und ihren Mitstreitern dabei jedes Mittel recht.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Von Menschen und Göttern

      Von Menschen und Göttern

      16. Dezember 2010 / 2 Std. 00 Min. / Drama
      Von Xavier Beauvois
      Mit Lambert Wilson, Michael Lonsdale, Olivier Rabourdin
      Neun französische Mönche haben sich in Algerien niedergelassen und dem Asketentum gewidmet. Dort haben sie sich nicht nur als taugliche Bauern erwiesen, sondern stehen der Bevölkerung aus den umliegenden Bergen auch jederzeit mit medizinischen Fähigkeiten zur Seite. Doch als eine Gastarbeiter-Gemeinschaft von islamistischen Rebellen ermordet wird, spüren sie, dass die Zeiten des Friedens ein baldiges Ende finden werden – nicht zuletzt aufgrund ihres Glaubens schweben auch sie nun in Lebensgefahr. In theologischen, philosophischen und ganz und gar lebenspraktischen Debatten setzen die Mönche sich mit ihrem Schicksal auseinander. Während für Klostervorsteher Christian (Lambert Wilson) eine Übersiedlung nach Frankreich nicht in Frage kommt und auch Bruder Luc (Michael Lonsdale) das Kloster Tibhirine nicht verlassen möchte, sind die meisten anderen Mönche noch unentschlossen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,1
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Jenseits der Hügel

      Jenseits der Hügel

      14. November 2013 / 2 Std. 32 Min. / Drama
      Von Cristian Mungiu
      Mit Cosmina Stratan, Cristina Flutur, Valeriu Andriutã
      Voichita (Cosmina Stratan) und Alina (Cristina Flutur) lernten sich als kleine Mädchen im Waisenhaus kennen, wuchsen gemeinsam auf und waren füreinander eine Art Familienersatz. Alina kommt mit 19 Jahren allerdings in eine Pflegefamilie und wandert später nach Deutschland aus. Voichita hingegen bleibt in Rumänien und findet Zuflucht im Glauben zu Gott und der Orthodoxen Kirche, die ihre neue Ersatzfamilie wird. Auch wenn Alina nun in Deutschland lebt und Voichita ein einfaches Leben als Nonne führt, denken die Frauen doch jeden Tag aneinander. Als Alina sich einsam fühlt, bittet sie ihre Freundin um einen Besuch, doch die Ausreise wird der Nonne vom Kloster verwehrt. Also begibt sich Alina nach Rumänien, um Voichita sehen zu können. Dort angekommen ist sie schockiert über die Entwicklung ihrer Freundin, deren hingebungsvollen Glauben sie nicht nachvollziehen kann. Die Frauen versuchen sich gegenseitig von der Richtigkeit ihres jeweiligen Lebens zu überzeugen und lösen damit tragische Ereignisse aus.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Bernadette - Das Wunder von Lourdes

      Bernadette - Das Wunder von Lourdes

      1 Std. 59 Min. / Drama
      Von Jean Delannoy
      Mit Sydney Penny, Jean-Marc Bory, Roland Lesaffre
      Gegen Mitte des 19. Jahrhunderts: Die 14-jährige asthmatische Analphabetin Bernadette kommt aus prekären Verhältnissen. Eines Tages erscheint dem Mädchen ein Licht, welches sie als wunderschöne, junge Frau beschreibt. Fortan scheint sie heilende Kräfte zu haben, doch die bringen ihr nicht nur Anhänger ein...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Sin Eater – Die Seele des Bösen

      Sin Eater – Die Seele des Bösen

      5. Februar 2004 / 1 Std. 43 Min. / Thriller, Action
      Von Brian Helgeland
      Mit Heath Ledger, Shannyn Sossamon, Mark Addy
      Jungpriester Alex (Heath Ledger) befindet sich auf dem Weg nach Rom, denn eine traurige Nachricht hat ihn ereilt - sein ehemaliger Mentor ist nicht mehr am Leben. Doch der Tod des Mannes hinterlässt mehr Fragen als Antworten und schon bald zweifelt Alex an dem angeblichen Selbstmord. In Rom trifft er auf Mara (Shannyn Sossamon), eigentlich eine Psychiatrie-Insassin und im Zwiespalt mit der Kirche, die ihm bei den Untersuchungen hilft. Dabei kommen sie dem Treiben einer sektenartigen Untergrundkirche auf die Spur. Diese erlöst Menschen von ihren Sünden, indem sie deren Körper und damit ihre Sünden aufessen. Einer dieser Sündenesser, William (Benno Fürmann), scheint auch mit dem Tod von Alex geliebten Meister zusammenzuhängen. Doch je tiefer sie der Sache auf den Grund gehen, desto umfangreicher scheint die Verschwörung zu sein...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der fremde Sohn

      Der fremde Sohn

      22. Januar 2009 / 2 Std. 21 Min. / Drama, Thriller
      Von Clint Eastwood
      Mit Angelina Jolie, John Malkovich, Michael Kelly
      Der Sohn der alleinerziehenden Mutter Christine Collins (Angelina Jolie) verschwindet eines Tages spurlos. Es dauert zehn Monate, bis die Polizei endlich einen Erfolg melden kann. Die Beamten haben den Jungen in Illinois aufgespürt. Bei der Übergabe jedoch erschrickt Christine: Das Kind ist nicht ihr Sohn. Doch das Polizeidepartement, das wegen Korruptionsvorwürfen unter Dauerbeschuss steht, will mit dem Fall unbedingt sein schlechtes Image aufpolieren. Captain J.J. Jones (Jeffrey Donovan) rät ihr deshalb, das Kind doch zumindest eine Zeit lang „auszuprobieren“. Schließlich könnte es sich ja doch um ihren echten Sohn handeln, der sich in den vergangenen Monaten nur eben etwas verändert habe. Doch Christine will keinen fremden Sohn großziehen und versucht stattdessen, eine Wiederaufnahme der Ermittlungen zu erreichen. Als sie sich schließlich mit dem Vorfall an die Öffentlichkeit wendet, wird sie von der Polizei in eine Nervenheilanstalt eingewiesen…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Tag des Falken

      Der Tag des Falken

      29. März 1985 / 1 Std. 57 Min. / Fantasy
      Von Richard Donner
      Mit Matthew Broderick, Rutger Hauer, Michelle Pfeiffer
      Wir befinden uns im Frankreich des 13. Jahrhunderts. Der Kleinkriminelle Philippe "die Maus" Gaston (Matthew Broderick) schafft es - als erster Gefangener überhaupt - aus dem Knast von Aquila auszubrechen. Der Bischof (John Wood) will Gaston so schnell es geht wieder hinter Gittern sehen und eröffnet die Jagd. Gut, dass der Flüchtende Hilfe vom schwarzen Ritter Etienne de Navarre (Rutger Hauer) bekommt, denn ohne ihn wäre er aufgeschmissen. Gaston wird sein Knappe und merkt bald etwas von der magischen Aura, die seinen Herrn umgibt. Nachts verwandelt er sich in einen Wolf, während der ihn begleitende Rabe seine wahre Gestalt offenbart: die der schönen Isabeau (Michelle Pfeiffer). Der schwarze Ritter und das hübsche Mädchen waren einst ein Liebespaar, wurden jedoch vom Bischof verflucht. Seitdem sind sie dazu verdammt, nur in verwandelter Form beieinander sein zu können...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mission

      Mission

      8. Januar 1987 / 2 Std. 05 Min. / Drama, Abenteuer
      Von Roland Joffé
      Mit Robert De Niro, Jeremy Irons, Ray McAnally
      Der Jesuitenmissionar Gabriel (Jeremy Irons) begibt sich um 1750 nach Südamerika, um dort gemeinsam mit den Eingeborenen zu leben und sie langsam an das Christentum heranzuführen. Der Sklavenhändler Mendoza (Robert De Niro) lässt sich von Gabriel zum Guten bekehren und schließt sich dessen Mission an. Doch als die Kolonialmächte Spanien und Portugal einen neuen Vertrag über das Dschungelgebiet aushandeln, geraten Gabriel und die Mission zwischen die politischen Fronten...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Rom, offene Stadt

      Rom, offene Stadt

      1 Std. 45 Min. / Drama
      Von Roberto Rossellini
      Mit Marcello Pagliero, Aldo Fabrizi, Anna Magnani
      In Rom tobt der Zweite Weltkrieg. Eine Widerstandsgruppe gerät ins Visier der Gestapo. Der deutsche Major Bergmann (Harry Feist) jagt einen Anführer des antifaschistischen Widerstands, den Kommunisten Giorgio Manfredi (Marcello Pagliero). Jener hat Kontakt zu Francesco (Francesco Grandjacquet), der zusammen mit seiner schwangeren Pina (Anna Magnani) eine illegale Druckerei unterhält. In deren nahem Umfeld befindet sich Don Pietro (Aldo Fabrizi), den Giorgio für eine Geldübergabe an Widerstandskämpfer gewinnen will. Doch ihre Aktion droht aufzufliegen, die Nazis haben ihre Fährte aufgenommen und verfolgt die Widerstandsbewegung mit unerbittlicher Härte ...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      5,0
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Babettes Fest

      Babettes Fest

      Kein Kinostart / 1 Std. 42 Min. / Drama
      Von Gabriel Axel
      Mit Stéphane Audran, Bodil Kjer, Birgitte Federspiel
      Nach einer Erzählung von Tania Blixen ("Jenseits von Afrika"): In einem Dorf voll alter, lustfeindlicher Puritaner lädt die Französin Babette Harsant (Stéphane Audran) zum Gastmahl und gibt den Menschen Wärme und Lebensfreude. Denn daran mangelt es in der dänischen Siedlung während der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gehörig. Unter der Anleitung des inzwischen verstorbenen Pastors hat sich ein gesellschaftliches Umfeld aus Askese und Frömmigkeit entwickelt. Die beiden Pastorentöchter Martina (Vibke Hastrup) und Philippa (Hanne Stensgaard) hatten nie eine Chance, eine romantische Beziehung zu erleben. Einige Jahre später tauchte Babette im Dorf auf und nahm eine Stellung im Haushalt der nun in die Jahre gekommenen Martina (Birgitte Federspiel) und Philippa (Bodil Kjer) an. Das Gastmahl will sie zu Ehren des verstorbenen Pastors ausrichten. Damit gelingt es Babette, die Verknöcherung der Gesellschaft aufzubrechen.
      Pressekritiken
      5,0
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Illuminati

      Illuminati

      13. Mai 2009 / 2 Std. 20 Min. / Thriller, Fantasy
      Von Ron Howard
      Mit Tom Hanks, Ewan McGregor, Stellan Skarsgård
      Im Vatikan droht eine Explosion. Irgendwo auf dem Gebiet des Kirchenstaats befindet sich Antimaterie aus dem Schweizer Partikelbeschleuniger-Laboratorium CERN, dessen batteriebetriebenes Behältnis um kurz vor zwölf Uhr Mitternacht kaputt gehen wird. Dahinter steckt allem Anschein nach die Geheimorganisation der Illuminaten. Ein Fall für den Symbolforscher Professor Robert Langdon (Tom Hanks)! Die Illuminaten drohen jedoch nicht nur damit, den gesamten Vatikan dem Erdboden gleich zu machen - sie haben auch vier Kardinäle entführt, von denen sie jede Stunde einen öffentlich hinrichten wollen. Die Orte der Exekutionen liegen entlang eines geheimen Illuminaten-Pfades. Um diesen vorherzusagen, muss Langdon mithilfe der CERN-Wissenschaftlerin Vittoria Vetra (Ayelet Zurer) die Rätsel in einer Schrift des Ur-Illuminaten Galileo Galilei entschlüsseln. Eine gefährliche Schnitzeljagd nimmt ihren Lauf, die von einer historischen Sehenswürdigkeit zur nächsten führt...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,6
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Troll Hunter

      Troll Hunter

      7. April 2011 / 1 Std. 43 Min. / Action, Abenteuer, Drama
      Von André Øvredal
      Mit Otto Jespersen, Glenn Erland Tosterud, Johanna Mørck
      Sie jagen Trolle, ohne an Trolle zu glauben – eine norwegische Studentengruppe will eine Dokumentation über mysteriöse Bärenwilderer drehen und dringen dabei tief in die Mythologie ihres Landes vor, als sie einem ganz besonderen Jäger über den Weg laufen. Der eigenartige Mann ist ein von der Regierung abgestellter Aufpasser, der die Grenze zum Troll-Reservat bewachen soll. Amüsiert lauschen die Studenten seinen Erzählungen darüber, wie man einen Troll jagt und zur Strecke bringt. Was für ein schlechter Scherz! Oder doch nicht? Plötzlich brechen gigantische Monster aus den norwegischen Wäldern und die Dokumentararbeiten werden zum Überlebenskampf...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top