Mein FILMSTARTS
    Die Unbekannte
    Die Unbekannte
    Starttermin 22. Mai 2008 (1 Std. 58 Min.)
    Mit Kseniya Rappoport, Michele Placido, Claudia Gerini mehr
    Genre Drama
    Produktionsländer Frankreich, Italien
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,8 4 Wertungen
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Giuseppe Tornatore hat einen neuen Film gemacht! Die Tatsache an sich, könnte man meinen, ist schon mal eine gute Nachricht. Wer allerdings jetzt los rennt, wahlweise Freund oder Freundin einpackt und einen verträumt-melancholischen Kinoabend erwartet, dürfte etwas ernüchtert nach Hause fahren. „Die Unbekannte“ ist nämlich ein ziemlich düsterer Genremix. Irgendwo zwischen Alfred Hitchcock und Volker Schlöndorff. Aber auch das ist keine schlechte Botschaft. Denn „Die Unbekannte“ entwickelt einen eigentümlichen Sog aus Faszination und Widersprüchlichkeit, dem man sich, trotz haarsträubender Story-Wendungen, nicht entziehen kann.
    Originaltitel

    La Sconosciuta

    Verleiher Senator Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 8 000 000 €
    Sprachen Italienisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Die Unbekannte
    Von Patrick Becker
    Giuseppe Tornatore hat einen neuen Film gemacht! Die Tatsache an sich, könnte man meinen, ist schon mal eine gute Nachricht. Wer allerdings jetzt los rennt, wahlweise Freund oder Freundin einpackt und einen verträumt-melancholischen Kinoabend erwartet, dürfte etwas ernüchtert nach Hause fahren. „Die Unbekannte“ ist nämlich ein ziemlich düsterer Genremix. Irgendwo zwischen Alfred Hitchcock und Volker Schlöndorff. Aber auch das ist keine schlechte Botschaft. Denn „Die Unbekannte“ entwickelt einen eigentümlichen Sog aus Faszination und Widersprüchlichkeit, dem man sich, trotz haarsträubender Story-Wendungen, nicht entziehen kann. Und das liegt nicht zuletzt am eindringlichen Spiel der Hauptdarstellerin Xenia Rappaport, die als zunächst namenlose Frau in eine winterliche und ebenso namenlose italienische Stadt kommt. Sie bezieht eine heruntergekommene Absteige, die sie fortan ihre Wohnung...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Die Unbekannte Trailer DF 2:00
    Die Unbekannte Trailer DF
    8 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kseniya Rappoport
    Rolle: Irena / Die Unbekannte
    Michele Placido
    Rolle: Muffa
    Claudia Gerini
    Rolle: Valeria Adacher
    Piera Degli Esposti
    Rolle: Gina
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Die Unbekannte ?
    0 User-Kritik

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top