Mein FILMSTARTS
    Weiße Sklavinnen für Tanger
    20 ähnliche Filme für "Weiße Sklavinnen für Tanger"
    • Die Unfassbaren - Now You See Me

      Die Unfassbaren - Now You See Me

      11. Juli 2013 / 1 Std. 56 Min. / Thriller, Krimi
      Von Louis Leterrier
      Mit Jesse Eisenberg, Mark Ruffalo, Woody Harrelson
      Der charismatische Magier Atlas (Jesse Eisenberg) und seine Zaubertruppe verblüffen in Las Vegas ihr Publikum, indem sie am anderen Ende der Welt die Bank eines zwielichtigen Wirtschaftsbosses (Michael Caine) ausrauben und das gestohlene Geld unter den Zuschauern verteilen - alles unter den Augen der staunenden Anwesenden. Doch damit machen sie auch das FBI auf sich aufmerksam. Der Agent Dylan (Mark Ruffalo) und die französische Interpol-Beamtin Alma (Mélanie Laurent) werden auf den Fall angesetzt, misstrauen sich jedoch gegenseitig. Je weiter die Ermittlungen voranschreiten, desto undurchsichtiger wird der Fall. Die Vermutung liegt nahe, dass die Truppe um Atlas einen internen Informanten hat. Doch in der Welt der Magier ist nichts so, wie es auf den ersten Blick scheint, und man kann niemandem vertrauen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,7
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Brick Mansions

      Brick Mansions

      5. Juni 2014 / 1 Std. 31 Min. / Action, Krimi
      Von Camille Delamarre
      Mit Paul Walker, David Belle, Robert Fitzgerald Diggs
      Brick Mansions, Detroit. In dem durch eine Mauer vom Rest der Stadt abgetrennten Ghetto regieren Gewalt und Kriminalität. Drogenbaron Tremaine Alexander (RZA) hat das Viertel ohnehin fest im Griff, doch als er in den Besitz einer Massenvernichtungswaffe kommt, mit der er den Rest der Stadt erpresst, bekommt seine Macht eine neue Dimension. Um die Bombe zu entschärfen, wird Undercover-Cop Damien Collier (Paul Walker) die Mission erteilt, sich Zugang zu Tremaines Drogengang zu verschaffen. Dafür setzt er auf die Hilfe des Ex-Sträflings Lino (David Belle), der ihm mit seinem Insiderwissen und seinen Ortskenntnissen helfen soll, an den Drogenboss und seine Leute heranzukommen. Außerdem hat Tremaine Linos Ex-Freundin Lola (Catalina Denis) in seiner Gewalt und seine brutale Komplizin Rayzah (Ayisha Issa) geht nicht gerade zimperlich mit der Geisel um...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      1,9
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Diva

      Diva

      25. März 1983 / 1 Std. 57 Min. / Krimi, Drama, Romanze
      Von Jean-Jacques Beineix
      Mit Wilhelmenia Wiggins Fernandez, Frédéric Andrei, Jacques Fabbri
      Ein junger Postbote (Frédéric Andreí) schwärmt für die erfolgreiche Opernsängerin Cynthia Hawkins (Wilhelmenia Wiggins Fernandez). Diese weigert sich Aufnahmen ihres Gesangs herstellen zu lassen, weil sie fest davon überzeugt ist, dass ihre Kunst sich nur unmittelbar im Zusammenspiel mit dem Publikum entfalten kann. Um ihre Arien trotzdem auch außerhalb des Konzertsaals hören zu können, schneidet Jules verbotenerweise ein Konzert der Diva mit. Doch seine Begeisterung für die Sängerin geht noch weiter: nach dem Konzert besucht er Cynthia in ihrer Garderobe, lässt sich jedoch nicht nur ein Autogramm von ihr geben, sondern stiehlt auch das Kleid, das sie auf der Bühne trug. Am nächsten Morgen wird sein illegaler Mitschnitt dummerweise mit einer anderen Kassette verwechselt. Auf dieser befindet sich belastendes Material gegen den Boss eines Mädchenhändler-Rings und so stolpert Jules ungeahnt in ziemlich große Schwierigkeiten.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Italian Job - Jagd auf Millionen

      The Italian Job - Jagd auf Millionen

      13. November 2003 / 1 Std. 51 Min. / Action, Thriller, Krimi
      Von F. Gary Gray
      Mit Mark Wahlberg, Charlize Theron, Edward Norton
      Charlie Croker (Mark Wahlberg) tüftelt den Coup seines Lebens bis ins kleinste Detail perfekt aus - Goldbarren im Wert von 35 Millionen Dollar sollen in Venedig geraubt werden. Alle Crewmitglieder sind nach ihren außergewöhnlichen Fähigkeiten eingeteilt: Safeknacker-Veteran John Bridges (Donald Sutherland), Computergenie Lyle (Seth Green), der virtuose Fahrer Rob (Jason Stratham), Explosionsexperte Left Earl (Mos Def) und das undurchsichtige Allroundtalent Steve (Edward Norton). Nachdem der Beutezug reibungslos über die Bühne geht und die italienische Polizei spektakulär ausgetrickst wurde, folgt die große Überraschung: Steve hat ein zweites Team, mit dem er die Beute der Bande stiehlt. Er erschießt John, die anderen versinken samt leerem Geldtranssporter in eiskaltem Flusswasser. Allerdings merkt Steve nicht, dass den Gangstern die Befreiung gelingt...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • O Brother, Where Art Thou?

      O Brother, Where Art Thou?

      19. Oktober 2000 / 1 Std. 46 Min. / Komödie, Krimi
      Von Joel Coen, Ethan Coen
      Mit George Clooney, John Turturro, Tim Blake Nelson
      „O Brother, Where Art Thou?“ beginnt mit einem großen Kinobild: Eine Sträflingskolonne – im klassischen Streifen-Look gekleidet, bewacht von sonnenbebrillten, kernigen Polizisten – schlägt im Takt und mit Spitzhacken auf Steine am Wegrand ein. Weite Getreidefelder im Hintergrund, die Sonne, ausgewaschene, blasse Farben und ein Working song, der die Sträflinge bei Laune hält – wir befinden uns im Süden Amerikas zur Zeit der großen Depression. Dem charismatischen Everett Ulysses McGill (George Clooney) schafft es zusammen mit seinen Kumpanen Delmar (Tim Blake Nelson) und Pete (John Turturro) zu entkommen. Doch ihre Flucht in die Freiheit wird allerhand seltsamen Gestalten begleitet: verführerische Sirenen lauern am Flussufer, ein einäugiger Bibelverkäufer stellt sich als gerissener Schurke heraus und beim blinden Chef einer Plattenfirma singt das Trio nebenbei den Hit des Jahres ein...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Dealer - Trip in die Hölle

      Dealer - Trip in die Hölle

      6. November 2015 / 1 Std. 15 Min. / Action, Krimi, Thriller
      Von Jean-Luc Herbulot
      Mit Dan Bronchinson, Elsa Madeleine, Salem Kali
      Dealer Dan (Dan Bronchinson) möchte endlich mit seiner düsteren, drogenreichen Vergangenheit abschließen. Um seine Altlasten hinter sich zu lassen und sich mit seiner Tochter nach Australien abzusetzen, muss er aber einen letzten Deal abwickeln. Die 45.000 Euro, die als Gewinn winken, kann er für den Start ins neue, unbeschwerte Leben auch nur zu gut gebrauchen. Für den Auftrag, bei dem ein Kilo Koks involviert ist, bleiben ihm jedoch nur drei Stunden Zeit und entwickelt sich zu seinem Leidwesen schnell zu einem wahren Höllentrip. Sowohl die Polizei als auch skrupellose Gangster heften sich an seine Fersen und bald steht nicht nur sein eigenes Leben auf dem Spiel. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, bei dem er alles daran setzt, seine Tochter und sich selbst zu retten.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Transporter - The Mission

      Transporter - The Mission

      1. September 2005 / 1 Std. 27 Min. / Action, Krimi, Thriller
      Von Louis Leterrier
      Mit Jason Statham, Alessandro Gassman, Amber Valletta
      Frank Martin (Jason Statham) ist Spezialist für den Transport hochsensibler Waren. Er liefert zuverlässig, unbeschädigt, pünktlich und vor allem - er stellt keine Fragen darüber, was er an wen überbringt. Auch nicht, als ein Freund ihn bittet, einen Aushilfsjob in Miami Florida zu übernehmen. Es geht schließlich nur darum, ein paar Tage lang ein Kind zur Schule hin und zurück zu begleiten. Der kleine Jack Billings (Hunter Clary) ist der Sohn eines einflussreichen Mannes im Antidrogenkampf (Matthew Modine). Frank gelingt es jedoch nicht, zu verhindern, dass Jack vom Großkriminellen Gianni (Alessandro Gassmann) und dessen Helfershelfern – dem Russen Dimitri (Jason Flemying) und der gewalttätigen, blonden Psycho-Biene Lola (Katie Nauta) – entführt wird. Diese Bösewichte verfolgen einen ganz besonders perfiden Plan: den kleinen Jack mit einem Virus zu infizieren, damit dieser nach Übergabe des Lösegeldes seinen Vater infiziert – damit dieser, bei einem Kongress die hochrangigsten Politiker des Landes infiziert. Es ist am "Transporter", den Plan zu vereiteln...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Domino - Live Fast, Die Young

      Domino - Live Fast, Die Young

      29. Dezember 2005 / 2 Std. 08 Min. / Krimi, Action, Drama
      Von Tony Scott
      Mit Keira Knightley, Mickey Rourke, Édgar Ramírez
      Domino (Keira Knightley) kommt als Tochter des Schauspielstars Lawrence Harvey und des Topmodels Sophia Wynn in einer Welt voller Reichtum zur Welt - und schert sich keinen Tag ihres Lebens um vermeintliche Privilegien. Schon früh emanzipiert sie sich von dem glamourösen Leben ihrer Eltern und geht ihren eigenen Weg. Nachdem sie für eine kurze Zeit als Model tätig ist, findet sie ihre wahre Bestimmung jedoch in einem ganz und gar unüblichen Beruf - der Kopfgeldjagd. Sie schließt sich dem Team um den hitzköpfigen Ed Moseby (Mickey Rourke) an und muss sich ihren Respekt und ihr Ansehen in der Gemeinschaft erst durch Taten verdienen. Doch ihr Erfolg und dazu ihr Aussehen sprechen sich schnell rum und auch der TV-Produzent Mark Heiss (Christopher Walken) wird auf die besondere Gruppe aufmerksam. Als das Team an einer Reality-Show teilnehmen soll, gerät Domino allerdings in eigene Probleme, die mit einem Haufen Geld der Mafia zu tun haben...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,9
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Twin Peaks - Der Film

      Twin Peaks - Der Film

      20. August 1992 / 2 Std. 15 Min. / Krimi, Fantasy, Thriller
      Von David Lynch
      Mit Sheryl Lee, Kyle MacLachlan, Ray Wise
      In Twin Peaks ahnt noch niemand etwas von den grausigen Ereignissen rund um den Mord an Laura Palmer (Sheryl Lee), die wenig später über das verschlafene Örtchen hereinbrechen werden. Währenddessen wird in der Kleinstadt Deer Meadow die Leiche einer jungen Portsituierten gefunden. Die beiden mit dem Fall betrauten FBI-Agenten Chester Desmond (Chris Isaac) und Sam Stanley (Kiefer Sutherland) sind ratlos ob des seltsamen Verhaltens der Einwohner. Als Desmond spurlos verschwindet, beauftragt Agent Gordon Cole (David Lynch) seinen besten Kollegen Dale Cooper (Kyle MacLachlan) mit den Ermittlungen. Aber auch Cooper kann den Fall nicht knacken. Er ahnt noch nicht, auf welch mysteriöse Weise der Mord mit den letzten Tagen im Leben der 17-jährigen Laura Palmer zusammenhängen. Kurz vor ihrem Tod besteht die Welt für sie nur noch aus dunklen Exzessen voller Drogen, Sex und Gewalt. Sie gerät in einen Strudel des Bösen, aus dem es kein Entrinnen gibt.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Frantic

      Frantic

      25. August 1988 / 2 Std. 00 Min. / Krimi
      Von Roman Polanski
      Mit Harrison Ford, Betty Buckley, John Mahoney
      Der amerikanische Arzt Dr. Richard Walker (Harrison Ford) reist zusammen mit seiner Frau (Betty Buckley) zu einem Vortrag nach Paris. Kaum in der französischen Hauptstadt angekommen, schlittert der Doktor in einen Komplott: Am Pariser Flughafen verwechselt man zuerst seinen Koffer und kurz darauf verschwindet seine Frau Sondra plötzlich spurlos aus dem Hotelzimmer. Als sie nicht wieder auftaucht, beginnt Richard sich sorgen zu machen und wendet sich in seiner Not an die Polizei, die jedoch kein großes Interesse an seinem Fall zeigt. Mitten in einer fremden Stadt ist der Herzspezialist plötzlich auf sich alleine gestellt. Auf seiner verzweifelten Suche nach seiner Frau stolpert er über die Leiche von Dédé (Böll Boyer) und begegnet der jungen Französin Michelle (Emmanuelle Seigner), die mehr zu wissen scheint, als sie preisgeben möchte. Die beiden begeben sich gemeinsam auf Spurensuche durch Paris und stoßen dabei auf einige seltsame Dinge, die nur schwer rein zufällig geschehen sein können ...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Nikita

      Nikita

      28. Juni 1990 / 1 Std. 57 Min. / Krimi, Action, Thriller
      Von Luc Besson
      Mit Anne Parillaud, Tchéky Karyo, Jean-Hugues Anglade
      Die drogenabhängige Nikita (Anne Parillaud) wird wegen Mordes an einem Polizisten zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Der undurchsichtige Bob (Tchéky Karyo) bietet ihr einen Ausweg an, den Nikita kaum ablehnen kann. Denn wenn sie nicht einwilligt, droht ihr der Tod. Bei einem eingefädelten Manöver testet Bob die Eignung Nikitas als Profikillerin im Dienste des Staates. Unter dem Vorwand einer vergleichsweise einfachen Aktion wird die junge Frau in eine aussichtslose Lage gebracht, aus der sie sich unter Lebensgefahr befreien muss. Wenn sie den Test besteht, dann kann sie in einem beinharten Ausbildungscamp zu einer Elitekämperin gemacht werden. Ihre alte Identität muss sie dann für immer hinter sich lassen, denn Freunde und Bekannte Nikitas wurden bereits von einem vermeindlichen Selbstmord der jungen Frau informiert und eine Scheinbeerdigung durchgeführt.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Whiteout

      Whiteout

      26. März 2010 / 1 Std. 40 Min. / Krimi, Action
      Von Dominic Sena
      Mit Kate Beckinsale, Gabriel Macht, Tom Skerritt
      Ein russisches Frachtflugzeug stürzte über dem Südpol ab. 50 Jahre später trifft US-Marshall Carrie Stetko (Kate Beckinsale) dort ein, um in einem Mordfall zu ermitteln. Drei Forscher aus den Reihen der Amundsen-Scott-Station sind verschwunden, was aber kaum jemanden zu interessieren scheint. Es dauert nicht lange, bis die erste sauber konservierte Leiche im frostigen Umland auftaucht. Gemeinsam mit dem Piloten Delfy (Columbus Short) und dem zwielichtigen UN-Agenten Pryce (Gabriel Macht) nimmt Carrie die Fährte auf. Einen Mordanschlag später findet die Gruppe ein zugeschneites Frachtflugzeug und stellt fest: Jemand war bereits vor ihnen dort und hatte es auf die Fracht abgesehen. Und Carrie und ihren Begleitern rennt die Zeit davon, denn in wenigen Tagen beginnt der antarktische Winter und dann gibt es in der Einöde und Einsamkeit der Arktis nur noch den sicheren Tod...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      1,8
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Who Killed Marilyn?

      Who Killed Marilyn?

      2. August 2012 / 1 Std. 42 Min. / Krimi
      Von Gérald Hustache-Mathieu
      Mit Jean-Paul Rouve, Sophie Quinton, Guillaume Gouix
      Das Dorf Mouthe in den Alpen ist der kälteste Ort im Gebirge und gleichzeitig die Heimat des inzwischen äußerst erfolgreichen Pariser Krimi-Autors David Rousseau (Jean-Paul Rouve). Dieser kehrt nach dem Tod seines Onkels zu dessen Testamentsverlesung zurück. Doch statt einem umfangreichen Erbe entdeckt er die Leiche der örtlichen Schönheit Candice Lecoeur (Sophie Quinton), die auch als Wetterfee und Käse-Model tätig war. Überall machen Spekulationen über den scheinbaren Selbstmord der lokalen Berühmtheit die Runde: So schien die Tote seit einem Rückfall unter Hypnose davon überzeugt, Marylin Monroe zu sein. Rousseau, der vormals mit einer handfesten Schreibblockade zu kämpfen hatte, beginnt voller Faszination zu ermitteln und verheddert sich immer mehr in einem verworrenen Netz aus Mord und Kleinstadtpolitik.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das Mädchen am Ende der Straße

      Das Mädchen am Ende der Straße

      8. April 1977 / 1 Std. 34 Min. / Krimi, Drama, Horror
      Von Nicolas Gessner
      Mit Jodie Foster, Martin Sheen, Alexis Smith
      Die 13-jährige Rynn (Jodie Foster) ist mit ihrem Vater von England in die USA gezogen und lebt dort mit ihm in einem Haus nahe einer Kleinstadt. Schon bald nach der Ankunft verschwindet der Vater und taucht nicht mehr auf, woraufhin Rynn ihren Alltag selbstständig organisiert. Sie muss sich gegen den aufdringlichen Sohn der Vermieterin (Martin Sheen) und seine Mutter (Alexis Smith) zur Wehr setzen, die zunehmend neugieriger ob des allein wohnenden Mädchens wird. Als die Vermieterin eines Tages, entgegen Rynns Einwände, den Keller des Hauses betritt und eine schreckliche Entdeckung macht, wird sie von Rynn beseitigt. Rynn versucht nun, die Spuren ihrer Anwesenheit zu beseitigen und lernt den jungen Mario (Scott Jacoby) kennen, der schon bald hinter ihre Geheimnisse kommt und ihr helfen möchte. Allerdings ist der pädophil veranlagte Sohn der Vermieterin misstrauisch geworden...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Profi

      Der Profi

      8. Januar 1982 / 1 Std. 45 Min. / Krimi, Action, Drama
      Von Georges Lautner
      Mit Jean-Paul Belmondo, Jean Desailly, Robert Hossein
      Der französische Geheimagent Joss Baumont (Jean-Paul Belmondo) wird in einen kleinen afrikanischen Staat geschickt, um dessen Präsident Njala zu exekutieren. Doch noch bevor Beaumont zuschlagen kann, ändert sich die politische Lage und seine Vorgesetzten liefern Beaumont den örtlichen Behörden aus. Der langen und qualvollen Gefängnisstrafe entkommt Beaumont nur durch einen waghalsigen Ausbruch. Zurück in Paris informiert er seine ehemaligen Vorgesetzten über seine Anwesenheit – und über seinen Plan Njala, der gerade zu Besuch in Frankreich ist, doch noch zu ermorden. Dermaßen bedrängt, versucht der gesamte französische Geheimdienst Beaumont mit allen legalen und illegalen Mitteln, die sich auch gegen Beaumonts Freunde und Familie richten, aus dem Weg zu schaffen. Doch sie haben wenig Chancen gegen den "Profi"...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Dancer in the Dark

      Dancer in the Dark

      28. September 2000 / 2 Std. 19 Min. / Musical, Drama, Krimi
      Von Lars von Trier
      Mit Björk, Catherine Deneuve, Peter Stormare
      Mitte der 1960er Jahre leiden die tschechische Einwanderin Selma (Björk) und ihr zwölfjähriger Sohn (Vladica Kostic) an einer erblichen Augenkrankheit. Während Selmas Welt zunehmend dunkler wird und sie schon bald nichts mehr sehen kann, arbeitet sie ununterbrochen in einer Fabrik, damit wenigstens ihr Sohn durch eine Augenoperation geheilt werden kann. Die traurigen Umstände versucht sie zu ertragen, in dem sie sich regelmäßig in eine Musicalwelt hineinträumt. Denn nur dort geschehen keine Tragödien, schlimme Dinge kommen nicht vor oder enden stets im Happy End. Als sie ihrem hoch verschuldeten Nachbarn und Vermieter Bill (David Morse) von der Krankheit und ihrem gesparten Geld erzählt, ist sie froh, sich jemandem anvertrauen zu können. Doch nur wenig später kommt sie von der Arbeit nach Hause und findet die Box, in der das angesparte Geld aufbewahrt wurde, leer vor. Wutentbrannt geht sie zu Bill, um das Geld zurückzuverlangen. Dadurch kommt es zu einer schrecklichen Katastrophe...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Cash - Abgerechnet wird zum Schluss

      Cash - Abgerechnet wird zum Schluss

      8. April 2010 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Krimi
      Von Eric Besnard
      Mit Jean Dujardin, Jean Reno, Valeria Golino
      Das Ziel ist nahe! Doch damit die Europol-Kommissarin Julia (Valeria Golino) endlich die Position ihres ausscheidenden Chefs übernehmen kann, muss sie vorher einen großen Ermittlungserfolg landen. Während sie wie der gesamte Polizeiapparat seit Jahren dem scheinbar unfassbaren Ganovenkönig Maxime (Jean Reno) hinterherjagt, nimmt sie nebenbei auch den charmanten Gauner Cash (Jean Dujardin) ins Visier – wenigstens verspricht der einen greifbar nahen Fahndungserfolg. Doch wie es der Zufall will, eröffnet ausgerechnet Cash ihr bald die Chance, an Maxime heranzukommen. Die Kommissarin und der Trickbetrüger tun sich zusammen, um dem Ganovenkönig endgültig das Handwerk zu legen. Das Spiel kann beginnen...
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Fantomas bedroht die Welt

      Fantomas bedroht die Welt

      20. Juni 1967 / 1 Std. 45 Min. / Krimi, Abenteuer, Komödie
      Von André Hunebelle
      Mit Jean Marais, Louis de Funès, Mylène Demongeot
      Ober-Schurke Fantomas hat sich einen neuen Plan ausgedacht, mit dem er anscheinend an eine Menge Geld herankommen kann. Er selbst nennt es die „Überlebenssteuer“ und damit erpresst er die reichsten Menschen auf dem Planeten. Wer nicht zahlt, wir ermordet. Auch der wohlhabende schottische Lord Rashley (Françoise Christophe) bekommt solch eine Drohung von Fantomas. Aus Angst und Verzweiflung wendet sich der Adlige an Fantomas Nemesis, Kommissar Juve (Louis de Funès) und den Journalisten Fandor (Jean Marais). Die beiden Personen und Helene (Mylène Demongeot), die Verlobte von Fandor, die den Verbrecher in- und auswendig kennen, reisen zu Rashley an sein Schloss am Loch Ness, um gemeinsam einen Plan auszuhecken, damit man den maskierten Schurken endlich dingfest machen kann. Doch dann geschehen auf dem Schloss unglaubliche Dinge, die alle Beteiligten an ihrem Verstand zweifeln lässt. Steckt Fantomas dahinter und ist womöglich näher am Geschehen als angenommen?
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Außer Atem

      Außer Atem

      5. Juli 1960 / 1 Std. 30 Min. / Krimi, Drama, Romanze
      Von Jean-Luc Godard
      Mit Jean Seberg, Jean-Paul Belmondo, Daniel Boulanger
      Der Rebell und Kleinkriminelle Michel (Jean-Paul Belmondo) hat ein Auto gestohlen und fährt damit durch Frankreich. Als er bei einer Verkehrskontrolle einen Polizisten erschießt, wird aus dem Spaß bitterer Ernst. Michel ist fortan auf der Flucht vor der Polizei. In Paris findet er Unterschlupf bei der amerikanischen Studentin Patricia (Jean Seberg), die er zuvor in Südfrankreich kennengelernt hat. Er verliebt sich in sie und versucht mit ihrer Hilfe genügend Geld für die gemeinsame Flucht nach Italien aufzutreiben. Doch die Polizei ist ihm schon dicht auf den Fersen und auch Patricia weiß nicht, ob sie wirklich mit ihm kommen will ...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • I wie Ikarus

      I wie Ikarus

      25. April 1980 / 2 Std. 00 Min. / Thriller, Krimi
      Von Henri Verneuil
      Mit Yves Montand, Michel Etcheverry, Roger Planchon
      Kurz bevor Staatspräsident Jary seine zweite Amtszeit antritt, wird er in seinem Wagen erschossen. Nach langwierigen Ermittlungen kommt die eingesetzte Untersuchungskommission zu dem Schluss, der Mord sei von einem Einzeltäter namens Karl Eric Daslow (Didier Sauvegrain) – ein Anagramm für Oswald – begangen worden. Im Gegensatz zu seinen Kollegen weigert sich Generalstaatsanwalt Henri Volney (Yves Montand) das Ergebnis der Kommission, wonach Daslow ein paranoider Einzeltäter sei, der sich nach der Tat selbst erschossen habe, zu unterschreiben. Stattdessen nimmt er mit seinem Team erneut Ermittlungen auf, bei denen sie auch bald auf Ungereimtheiten stoßen: Falschaussagen, gefälschte Beweise und die Tötung von unbequemen Augenzeugen! Bald erkennt Volney, dass es sich bei dem Tod des Staatspräsidenten um ein Mordkomplott handelt – er kommt der Operation "I wie Ikarus" auf die Schliche…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top