Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Splinter
     Splinter
    20. Mai 2009 auf DVD / 1 Std. 22 Min. / Horror
    Von Toby Wilkins
    Mit Charles Baker (II), Jill Wagner, Paulo Costanzo
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,0 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 20 Wertungen - 7 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Der Plan klang super: Seth (Paulo Costanzo) und seine Freundin Jolly (Jill Wagner) wollten das Jubiläum ihrer Beziehung mit einem Wochenende in der freien Natur zelebrieren. Blöd nur, dass sie dabei von einem Gangsterpärchen entführt werden (Shea Whigham und Rachel Kerbs). Doch auch damit ist der Ärger längst nicht zu Ende: An einer Tankstelle werden die vier von einer entstellten Leiche attackiert und sind deswegen dazu gezwungen, sich im angeschlossenen Shop zu verschanzen. Schnell stellen die Eingesperrten fest, dass da ein Parasit am Werk ist - eine ganz und gar fremdartige Kreatur auf der Pirsch nach neuen Wirtskörpern...
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Splinter
    Splinter (DVD)
    Neu ab 4.99 €
    Splinter
    Splinter (Blu-ray)
    Neu ab 8.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Splinter
    Von Jan Hamm
    Sagt der Verbrecher zur Polizistin: „Hinter dir, ein Monster!“ Sagt die Polizistin: „Den Trick kenne ich.“ Daraufhin wird die Gesetzeshüterin von der Kreatur hinter ihr entzwei gerissen. Was wie ein schlechter Witz klingt, ist bei Regisseur Toby Wilkins der erstaunlich ironiefreie Versuch, Grauen zu erwecken. Sein Schocker „Splinter“, der im Rahmen der FantasyFilmFest Nights 2009 läuft und auf dem amerikanischen Screamfest sämliche Preise abräumte, repliziert eine Horror-Dramaturgie, die längst eine dicke Staubschicht angesetzt hat. Es wird allerdings auch immer schwerer, einen eigenständigen Monsterstreifen zu drehen. So kommt es auch hier, wie es kommen muss: Ein Großteil des Films besteht aus Zitaten. Bei einem derart zu Tode variierten Genre hilft da nur die Rückkehr zu den Wurzeln, zur Einsicht, dass Horror vor allem im Kopf entsteht. Und tatsächlich gelingt Wilkins immerhin dieser...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Splinter Trailer DF 1:40
    Splinter Trailer DF
    1 651 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Charles Baker (II)
    Rolle: Blake Sherman Jr.
    Jill Wagner
    Rolle: Polly Watt
    Paulo Costanzo
    Rolle: Seth Belzer
    Shea Whigham
    Rolle: Dennis Farell
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Lamya
    Lamya

    User folgen 138 Follower Lies die 801 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Ich fand diesen Horrorfilm nur durchschnittlich. Irgendwie ist der Film auch unlogisch und durchschaubar. Kann aber trotzdem hier und da ganz gut unterhalten. Ist ein bisschen spannend und auch irgendwie "neu". Aber eher etwas für zwischendurch. Wie schon gesagt, ein eher durchschnittlicher Horror... 5/10
    Gringo93
    Gringo93

    User folgen 40 Follower Lies die 428 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 15. Januar 2015
    Fazit: Die Darsteller sind keineswegs schlecht und das alptraumhafte Szenario birgt einiges an Potzenzial, welches durch fragwürdige Schnitte und einen stark eingegrenzen Handlungsspielort an Qualität abnimmt.
    AmabaX
    AmabaX

    User folgen 24 Follower Lies die 328 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 19. April 2010
    Splinter ist ein geiler Horror-Film, mit einer coolen Kreatur, der endlich mal was neues bietet.
    NinaX
    NinaX

    User folgen 1 Follower Lies die 43 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 27. Juni 2010
    "Splinter" ist Horror-Durchschnittsware, jedoch nicht im negativen sondern im positiven Sinne, denn die Macher des Films machen zwei Dinge richtig. Zunächst machen sie aus ihrer niedrigen Anspruchshaltung keinen Hehl, sondern konzentrieren sich darauf aus ihrer Ideenarmut einen Vorteil zu ziehen, indem sie das übliche Vorgeplänkel so weit zusammenzukürzen wie es nur geht. Auch das "Monster" wird sofort am Anfang des Films eingeführt, so dass ...
    Mehr erfahren
    7 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    FantasyFilmFest Nights 2009
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 15. März 2009

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top