Mein FILMSTARTS
    Election 2
    Election 2
    Laufzeit 1 Std. 35 Min.
    Mit Louis Koo, Simon Yam, Nick Cheung mehr
    Genres Krimi, Action
    Produktionsland Hong-Kong
    Pressekritiken
    4,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,3 8 Wertungen
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die Mitglieder der Wong Sing Triade haben sich über die letzten zwei Jahre fett gefressen. Ihre Brieftaschen sind so dick wie schon lange nicht mehr. Das haben sie vor allem ihrem Boss Lok (Simon Yam) zu verdanken. - Nun stehen wieder Wahlen an. Kandidaten für den Posten gibt es wenige und nur Jimmy (Louis Koo), der über die letzten Jahre mit Raubkopien eine Menge Geld erwirtschaften konnte, scheint der richtige Mann für das Amt zu sein. Doch der ist nicht interessiert. Ihm geht es ums Geschäft, in die Angelegenheiten der Triaden möchte er sich nicht einmischen. Deswegen reift in Lok der Gedanke, noch einmal zu kandidieren, obwohl das mit der Tradition der Triaden nicht vereinbar ist. Einflussreiche Gestalten aus dem kommunistischen China, die ein großes Interesse an den Vorgängen in Hongkong haben, sagen Jimmy ihre Unterstützung bei seinen halbseidenen Geschäften zu. Dafür muss er sich nur um den Triadenvorsitz bewerben. Tut er das nicht, ist er wirtschaftlich erledigt. Er gnadenloser Wahlkampf beginnt.
    Originaltitel

    Hak se wui yi wo wai kwai

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Hochchinesisch, Kantonesisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Election 2
    Von Christian Horn
    1993 schaffte es Regisseur Johnnie To mit dem prominent besetzten Kampfkunst-Spektakel „Heroic Trio“ in die obere Liga der Filmemacher Hongkongs. Zuvor hatte er sich sein handwerkliches Können in der Inszenierung von wenig aufsehenerregenden Auftragsarbeiten, bis zu drei in einem Jahr, Stück für Stück erarbeitet; eine Inszenierungs-Routine, von der er bis heute zehren kann. Mittlerweile zählt To zu den anerkanntesten und spannendsten Regisseuren Asiens und nachdem nun auch Wong Kar-wai sein englischsprachiges Debüt in den USA gedreht hat (My Blueberry Nights), ist er der wohl wichtigste Filmemacher Hongkongs. Ein wandelbarer Autorenfilmer, der immer wieder für Überraschungen gut ist: Johnnie To kann sensible Dramen („Where A Good Man Goes“), präzise Thriller (The Mission), selbstironische Actionfilme („Fulltime Killer“) und – wie zuletzt im Wettbewerb der Berlinale zu sehen war – lässige...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Election 2 ?
    0 User-Kritik

    Bild

    Aktuelles

    Die Filmstarts-TV-Tipps fürs Wochenende (24.-26. September)
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 24. September 2010
    Die Filmstarts-TV-Tipps fürs Wochenende (18. - 20. September 2009)
    NEWS - TV-Tipps
    Dienstag, 15. September 2009
    Die Empfehlungen der Filmstarts-Redaktion für das Wochenende vom 18. bis 20. September 2009.

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top