Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Underdog
     Underdog
    31. Januar 2008 / 1 Std. 18 Min. / Komödie, Abenteuer, Familie, Action
    Von Frederik Du Chau
    Mit James Belushi, Peter Dinklage, Taylor Momsen
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,2 10 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die Geschichte nimmt ihren Anfang im Labor des kleinwüchsigen, von sich selbst völlig eingenommenem Wissenschaftler Dr. Simon Barsinister (Peter Dinklage). Unterstützt von seinem trotteligen Vasallen Cad (Patrick Wartburton) vollzieht er dort Gen-Experimente an Hunden. Ein kleiner Beagle, der bei der Polizei keinen guten Dienst geleistet hat, wird einer hohen Dosis Genmaterial ausgesetzt und entwickelt Superkräfte. Aus dem Labor geflüchtet gerät er zufällig in die Obhut von Dan Unger (Jim Belushi) und dessen Teenager-Sohn Jack (Alex Neuberger), die ihm den Namen Shoeshine geben. Es dauert nicht lange und Sohn Jack entdeckt die Kräfte seines neuen Beagles, der anstatt zu Bellen in Menschensprache kommunizieren kann.
    Verleiher Buena Vista International Film Production
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Underdog
    Von Christian Horn
    „There’s no need to fear – Underdog is here!“ Der Titel suggeriert eine Geschichte, die auf der Straße spielt: Ein Blick in die gesellschaftliche Unterschicht etwa, oder eine „Vom Tellerwäscher zum Millionär“-Dramaturgie. Aber nein, der von Disney präsentierte und von Frederik du Chau inszenierte „Underdog“ ist eine Comicverfilmung, die einen kleinen Hund als fliegenden und sprechenden Superhelden zum Star hat. Der gleichnamige Kultcomic stammt aus den Sechzigerjahren, als die Superhelden-Welle in der Comickultur zwar abgenommen hatte, aber noch lange nicht versiegt war. Neben Super-, Spider- und Batman, den Fantastischen Vier und dem Phantom erschien auch Underdog in den Panels der neunten Kunst. Und auch wenn er bei weitem nicht die Popularität seiner heldenhaften Zeitgenossen erreichen konnte, sicherte er sich eine treue Fangemeinde und schafft heute, mehr als 40 Jahre später, den...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Underdog Trailer OV
    Underdog Trailer OV
    66 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Peter Dinklage
    Rolle: Simon Barsinister
    Taylor Momsen
    Rolle: Molly
    Alex Neuberger
    Rolle: Jack
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 99 Follower Lies die 4 237 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 16. September 2017
    Da war wohl wieder mal einer im Archiv und fand dort die olle Zeichentrickserie „Underdog“, die hab ich selber nur nie gesehen. Darum kann man mir nicht viel antun wenn man das Thema um einen Superhund nimmt und versucht daraus einen kinder und fortsetzungstauglichen Fantasy-Ulk zu machen ... aber gut, großes Kino ist das nicht. In erster Linie geht’s sehr albern zur Sache, wobei sich immerhin Stars wie Peter Dinklage und James Belushi auf ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Jeglicher Kommentar ist hier überflüssig angesichts des Filmtitels, der als der bescheuerteste aller Zeiten in die Filmgeschichte eingehen wird.
    2 User-Kritiken

    Bilder

    17 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top