Mein FILMSTARTS
    Irina Palm
    Irina Palm
    Starttermin 14. Juni 2007 (1 Std. 43 Min.)
    Mit Marianne Faithfull, Predrag 'Miki' Manojlovic, Kevin Bishop mehr
    Genre Tragikomödie
    Produktionsländer Frankreich, Großbritannien, Belgien, Luxemburg, Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,3 26 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Die warmherzige Maggie (Marianne Faithfull) hat seit einiger Zeit mit einer schwierigen Situation zu kämpfen. Sie unterstützt ihren schwer kranken Enkel Olly (Corey Burke) finanziell, obwohl sie sich das eigentlich gar nicht leisten kann. Auch Ollys Eltern Tom (Kevin Bishop) und Sarah (Siobhán Hewlett) fehlt das notwendige Geld, um ihren Sohn im Ausland behandeln lassen zu können. Aber nur dadurch besteht eine Chance auf Heilung, andernfalls stirbt Olly. Da Maggie schon alle Ressourcen aufgebraucht hat, muss sie unbedingt Geld verdienen. Da sie zeit ihres Lebens nur Hausfrau war und keine nennenswerten Qualifikationen besitzt, hat Maggie große Schwierigkeiten, eine Stelle zu finden. Doch gerade, als sie zu verzweifeln droht, wird sie auf ein Stellenangebot aufmerksam. Hinter der harmlos klingenden Beschreibung verbirgt sich die Tätigkeit in einem Sexklub. Maggie soll in einer abgeschotteten Kabine sitzend Männer mit der Hand befriedigen, die ihren Schwanz durch ein Loch in der Wand stecken. In ihrer Not bleibt ihr keine andere Wahl, als für Klubbesitzer Miki (Predrag Manojlovic) zu arbeiten.
    Verleiher X-Verleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby SR
    Seitenverhältnis 1. 66
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Irina Palm
    Von Andreas R. Becker
    „Irina Palm“ ist eine wunderbar britische Tragikomödie und der zweite Spielfilm des in Deutschland geborenen und aufgewachsenen Regisseurs Sam Garbarski, der nunmehr in Belgien wohnhaft ist. Das neue Werk des preisgekrönten Werbespot-Regisseurs ist aber nicht nur mit internationaler Besetzung, sondern auch einer ebensolchen Finanzierung entstanden. Bereits 2003 war das Drehbuch fertig und erst nach jahrelanger Überzeugungsarbeit war es möglich, unter Beteiligung von 15 (!) Produktionsgesellschaften bzw. Filmförderungsanstalten das Projekt in Großbritannien zu realisieren. Garbarski: „Es ist immer dasselbe: Alle sind auf der Suche nach einem originellen Drehbuch, aber wenn jemand tatsächlich mal eine gute Idee hat, dann bekommen sie plötzlich kalte Füße.“ Maggie (Marianne Faithfull) ist eine Witwe in ihren späten Fünfzigern. Ihr Enkel Olly (Corey Burke) ist schwer krank, nur eine Oper...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Irina Palm Trailer OV 1:39
    Irina Palm Trailer OV
    484 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Marianne Faithfull
    Rolle: Irina P.
    Kevin Bishop
    Rolle: Tom
    Siobhan Hewlett
    Rolle: Sarah
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    8martin
    Hilfreichste positive Kritik

    von 8martin, am 25/02/2010

    5,0Meisterwerk
    Ihr Nachname bedeutet ’Innenfläche der Hand’ und genau mit diesem Körperteil arbeitet Irina Palm in der Bar Sexy ...
    Weiterlesen
    BrodiesFilmkritiken
    Hilfreichste negative Kritik

    von BrodiesFilmkritiken, am 19/08/2017

    4,0stark
    Die Legende von der wichsenden Oma – gut, die Story hat was. Und ist dabei auch schon alles. Eine alte Frau landet ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    33% (1 Kritik)
    67% (2 Kritiken)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Irina Palm ?
    3 User-Kritiken

    Bilder

    19 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top