Mein FILMSTARTS
    Magneto
    Magneto
    Mit Ian McKellen, Patrick Stewart
    Genres Fantasy, Action
    Produktionsland USA
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Lange geplanter, bislang nicht realisierter Film über die Vorgeschichte des X-Men-Mutanten Magneto. Zur Zeit des 2. Weltkrieges kämpfen Magneto und seine Eltern um das Überleben in Auschwitz, wobei Magnetos Fähigkeiten metallische Gegenstände zu manipulieren äußerst hilfreich ist. Als Soldaten dann Auschwitz befreien, entwickelt sich zwischen Magneto und einem von diesen, Charlex Xavier eine Freundschaft. Doch Magneto ist so beseelt von Rache, dass die Freunde sich immer mehr entzweien.

    David S. Goyer (Blade: Trinity, Unsichtbar) sollte ursprünglich dieses X-Men-Spinoff inszenieren. Die Schauspieler Ian McKellen und Patrick Stewart, welche die Figuren Magneto und Charlex Xavier im Original spielen, sollten auch mit an Bord sein, wobei die meiste Zeit junge Schauspieler zum Einsatz kommen sollten...
    Originaltitel

    X-Men Origins: Magneto

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2022
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Ian McKellen
    Rolle: Magneto
    Patrick Stewart
    Rolle: Professor Charles Xavier
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Aktuelles

    X-Men: 21 vergessenen Mutanten
    NEWS - Reportagen
    Dienstag, 7. Juni 2011

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Charles Ferrari
      Absoluter Bullshit! Nach X-Men First Class, geht das gar nicht! Die Geschichte vom Konzentrationslager zum Entzweien der Beiden wird bereits bei X-Men First Class erzählt. Wenn Magneto kommen soll, dann wird die Geschichte erzählt, die sich zwischen X-Men First Class und X-Men erzählt.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top