Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Hottie and the Nottie
     The Hottie and the Nottie
    Kein Kinostart / 1 Std. 31 Min. / Komödie, Romanze
    Von Tom Putnam
    Mit Paris Hilton, Joel David Moore, Christine Lakin
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Nate (Joel David Moore) war schon im Alter von sechs Jahren in die hübsche Cristabel (Paris Hilton) verliebt. Doch bevor er ihr seine Zuneigung gestehen konnte, zog er mit seiner Familie um.

    Jahre später kehrt Nate nach Los Angeles zurück, um seine verlorene Liebe zu finden. Die gute Nachricht: Cristabel ist immer noch verdammt heiß und noch dazu Single! Die schlechte Nachricht: Cristabel ist immer noch mit June (Christine Lakin) befreundet, dem hässlichsten Mädchen aus der Unterstufe. Das Problem: Nate muss zuerst einen Freund für die hässliche June finden, bevor er sich an Cristabel ranmachen darf. Während er sich alle Mühe gibt für sie einen geeigneten Mann auszumachen. muss er feststellen, dass die Liebe immer dann zu schlägt, wenn man sie am wenigsten erwartet...
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 9 000 000
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Trailer

    The Hottie and the Nottie Trailer DF 1:41
    The Hottie and the Nottie Trailer DF
    1 516 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Paris Hilton
    Rolle: Cristabel Abbot
    Joel David Moore
    Rolle: Nate Cooper
    Christine Lakin
    Rolle: June Phigg
    Johann Urb
    Rolle: Johann
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 1807 Follower Lies die 4 315 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 10. September 2017
    Paris Hilton ist für vieles gut – ihre Filme jedenfalls scheinen für viele Leute ein optimaler Grund zu sein sie zu hassen. So auch dieser – und da meine ich das es etwas zu Unrecht. Klar, die schlichte Story vom häßlichen Entlein daß zum wunderschönen Schwan wird ist steinalt, Paris Hiltons Rolle als Traumfrau dabei deutlich von „Verrückt nach Mary“ inspiriert – aber trotzdem, als kleine, belanglose Videothekenpremiere kann man ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Hmmm.... ich versteh nicht warum der Film überall so mieß bewertet wird! Außer hier, hier wurde noch keine Bewertung abgegeben, aber das wird hier wohl auch nicht mehr als 2 bis 3 Punkte geben. So schlecht ist der Film wirklich nicht, wies die anderen Kritiken präsentieren. Ich find ihn sogar sehr lustig, auch wenns grad anfangs alles noch ziemlich ekelhaft ist, was einem allerdings auch irgendwie zum lachen bringt. Diese hässliche Freundin ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    12 Bilder

    Aktuelles

    Die 25 schlechtesten Filme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 31. Juli 2015
    Razzi-Awards : Nominierungen
    NEWS - Festivals & Preise
    Donnerstag, 22. Januar 2009
    Einen Monat vor der Vergabe der unbeliebten Auszeichnungen für die schlechtesten Leistungen aus der Filmwelt wurden die Kandidaten...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top