Mein FILMSTARTS
    Miss Marple: Vier Frauen und ein Mord
    Miss Marple: Vier Frauen und ein Mord
    Laufzeit 1 Std. 30 Min.
    Mit Charles 'Bud' Tingwell, Windsor Davies, Margaret Rutherford mehr
    Genres Komödie, Krimi, Thriller
    Produktionsland Großbritannien
    User-Wertung
    3,3 10 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Miss Marple (Margaret Rutherford) wird als Schöffin bei einer Gerichtsverhandlung eingesetzt. Hierbei wird verhandelt, ob der Angeklagte wirklich seine eigene Zimmervermieterin ermordet hat. Doch die findige Detektiven traut dem Szenario nicht und mietet sich selbst in der Pension des Tatorts ein. Hier trifft sie auf eine Laien-Schauspieltruppe. Schnell findet sie Hinweise, dass der wahre Mörder unter den Mimen weilt. Doch je näher Miss Marple dem Täter kommt, desto gefährlicher wird es auch für die hartnäckige Dame...

    Originaltitel

    Murder Most Foul

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1964
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Miss Marple: Vier Frauen und ein Mord
    Von Björn Becher
    Nur vier Mal stand Margaret Rutherford als Miss Marple vor der Kamera und obwohl sie und ihr Spiel der Beschreibung der Hobbydetektivin in den Romanen von Agatha Christie kaum entsprechen, ist sie heute unverwechselbar das Miss Marple-Gesicht. Wer an ein Bild der Detektivin denkt, hat das Gesicht von Margaret Rutherford vor sich. Mit 16 Uhr 50 ab Paddington fing 1961 alles an, mit „Vier Frauen und ein Mord“ ging drei Jahre später leider alles schon wieder zu Ende. Obwohl es am Ende von „Vier Frauen und ein Mord“ noch einen schönen Hinweis auf einen weiteren Film gibt, spielte Rutherford die Rolle nur noch einmal in einem kleinen Cameo-Auftritt in dem Hercule Poirot (ebenfalls eine Agatha Christie-Figur) – Film „Die Morde des Herrn ABC“. Der Fall scheint klar, der vermeintliche Täter wurde bei der Leiche gefunden, die Überzeugung der Geschworenen scheint festzustehen und so wundert es...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Charles 'Bud' Tingwell
    Rolle: l'Inspecteur Craddock
    Windsor Davies
    Rolle: Sergeant Brick
    Margaret Rutherford
    Rolle: Jane Marple
    Ron Moody
    Rolle: H. Driffold Cosgood
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Hilfreichste positive Kritik

    von Kino: am 11/04/2011

    3,5gut
    ''Vier Frauen und ein Mord'' ist ein wahrhaftig guter Kriminalfall aus der Klassikerreihe. Kann ich Liebhabern der Reihe ...
    Kino:
    Hilfreichste negative Kritik

    von Kino: am 11/04/2011

    3,5gut
    ''Vier Frauen und ein Mord'' ist ein wahrhaftig guter Kriminalfall aus der Klassikerreihe. Kann ich Liebhabern der Reihe ...
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    100% (1 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Miss Marple: Vier Frauen und ein Mord ?
    1 User-Kritik

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top