Mein FILMSTARTS
    Spring Breakdown
    Spring Breakdown
    Laufzeit 1 Std. 24 Min.
    Mit Amy Poehler, Parker Posey, Rachel Dratch mehr
    Genre Komödie
    Produktionsland USA
    Pressekritiken
    1,5 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Der Comedyspaß erreicht neue, ungeahnte Höhen, wenn sich Amy Poehler ("Baby Mama"), Rachel Dratch ("Chuck & Larry – Wie Feuer und Flamme") und Will Arnett ("Semi-Pro"), die Veteranen aus Saturday Night Live, für einen riesigen Spring Breakdown auftakeln. Die drei Freundinnen Gayle (Poehler), Becky (Parker Posey) und Judi (Dratch), allesamt Mitte dreißig, haben schon immer davon geträumt, es mal ordentlich krachen zu lassen. Als Becky die Gelegenheit bekommt, Ashley (Amber Tamblyn), die Tochter ihres Chefs, inoffiziell zum Spring-Break-Reiseziel ihres College nach South Padre Island zu begleiten, beschließen die Damen, ihr schrecklich langweiliges Leben umzukrempeln und mit der Bier-und-Bikini-Meute zu feiern. Zwischen Bierständen, Rumknutschen und Schaumpartys entdecken Becky, Gayle, Judi und Ashley, dass es besser ist, herauszustechen, als sich anzupassen.
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 12 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Amy Poehler
    Rolle: Gayle O'Brien
    Parker Posey
    Rolle: Becky St. Germaine
    Rachel Dratch
    Rolle: Judi Joskow
    Amber Tamblyn
    Rolle: Ashley Hartmann
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top