Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Caramel
     Caramel
    3. April 2008 / 1 Std. 35 Min. / Tragikomödie
    Von Nadine Labaki
    Mit Nadine Labaki, Yasmine Al Massri, Sihame Haddad
    Produktionsländer Frankreich, Libanon
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,7 6 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 14 Wertungen - 19 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Layle (Nadine Labaki), Nisrine (Yasmine Elmasri) und Rima (Joanna Moukarzel) leben und arbeiten in der libanesischen Hauptstadt Beirut. Auf der Suche nach dem Liebesglück hat es Layle in die Arme eines verheirateten Mannes verschlagen. Dessen Ehefrau Christine (Fadia Stella) taucht aufgrund des Engagements von Layles Kollegin Nisrine nun regelmäßig in dem Schönheitssalon auf, in dem die drei Frauen arbeiten. Die Konfrontation mit dem Menschen, der ihren Liebhaber davon abhält, sich zu trennen, macht die Situation einfacher. Und außerdem warten auch noch andere Männer auf attraktive Frauen. Dabei müssen natürlich auch die Moralvorstellungen übereinstimmen, denn Nisrine hat als Muslimin das Problem, dass sie keine Jungfrau mehr ist. Ihr zukünftiger Ehemann soll das nicht bemerken, sodass ein hilfreicher Arzt zur Kaschierung benötigt wird. Rima hingegen braucht sich um solche Fragen keine Gedanken zu machen, da sie ohnehin auf Frauen steht.
    Originaltitel

    Sukkar banat

    Verleiher Alamode Film
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Arabisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Caramel
    Von Christoph Petersen
    Im Mai 2008 ist es endlich soweit: Klatschkolumnistin Carrie Bradshaw und ihre Schuhsammlung erobern die große Leinwand. Nach vier Jahren Abstinenz haben sich Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall, Kristen Davis und Cynthia Nixon für den legendenumwobenen Sex And The City-Kinofilm wieder zusammengefunden. Allen, die bis dahin nicht warten können oder einfach einen wirklich guten Film sehen wollen, sei nun unbedingt Nadine Labakis feinfühliges Romantik-Drama „Caramel“ ans Herz gelegt. Dabei ist der libanesische Publikumsliebling mehr als nur ein Lückenfüller, in vielerlei Hinsicht steckt er sein New Yorker Pendant nämlich locker in die Tasche: Er macht genau so viel Spaß und bietet ebenso sympathische Figuren. Zusätzlich entpuppt er sich aber auch noch als echtes Kino mit starken Bildern und offenbart Tiefgang, ohne dass ihn dieser auch nur einen Tick weniger unterhaltsam machen würde. Ein F...
    Die ganze Kritik lesen
    Caramel Trailer DF 1:56
    Caramel Trailer DF
    332 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Nadine Labaki
    Rolle: Layale
    Yasmine Al Massri
    Rolle: Nisrine
    Sihame Haddad
    Rolle: Rose
    Joanna Mkarzel
    Rolle: Rima
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    8martin
    8martin

    User folgen 14 Follower Lies die 223 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    Dies ist ein echter Mädels-Film, nicht nur weil fast nur Frauen auftreten, sondern auch das Geschehen im Beauty Saloon ’Si belle’ eigentlich nicht die Männer interessiert. Es reicht vom schrillen Casting bis zu einer fast rührseligen, unerfüllten Altersliebe. Und die etwas wirre Lilly sorgt zusätzlich für Komik. Männer spielen zwar auch eine bedeutsame Rolle, aber eher zwischen den Zeilen. Mit viel Liebe zeichnet die Regisseurin ein ...
    Mehr erfahren
    aeylino
    aeylino

    User folgen Lies die 29 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 10. August 2015
    Caramel ist eine großartige Geschichte von drei Frauen die mit alltäglichen aber auch persönlichen Themen zu kämpfen haben. Ein Film mit vielen Botschaften und Gefühlen. Seit diesem Film bin ich ein Fan von Nadine Labaki. Sie spielt unglaublich authentisch und wusste für diesen Film, in dem sie sowohl Regisseurin als auch Hauptdarstellerin ist, genau was sie vermitteln wollte. Außerdem bekommt man einen umwerfenden Einblick in die ...
    Mehr erfahren
    Claudia3871
    Claudia3871

    User folgen Lies die 8 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    In bunten Bildern und mit viel orientalischem Gefühl erzählt die Regisseurin Nadine Labaki (die gleichzeitig eine der Hauptdarstellerinnen ist) in dieser romantischen Komödie die Geschichten von vier Frauen, die in einem Beiruter Schönheitssalon arbeiten. Es geht um Sorgen und Probleme rund um die Liebe und Beziehungen. Fixpunkt ist dabei der Schönheitssalon 'Si Belle' ('So schön'), und während die Frauen auf den Anruf ihres Geliebten ...
    Mehr erfahren
    Xisdown
    Xisdown

    User folgen Lies die 7 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    Ich war vor einiger Zeit in der Sneak, als der Film kam und er war ne ganze Weile der schlechteste Kino-Film, den ich je gesehen hab. Eine Story gibt es im Grunde nicht. Man erlebt das recht langweilige Leben dreier Freundinnen, die einem bis zum Schluss einfach nicht sympathisch werden (was im Grunde das größte Problem des Films ist). Eine verliebt sich zwar in der Zwischenzeit in ne andere Frau, eine heiratet. Aber irgendwie ist das alles ...
    Mehr erfahren
    19 User-Kritiken

    Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-TV-Tipps (5. August bis 11. August)
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 5. August 2011
    Die Filmstarts-TV-Tipps fürs Wochenende (26.-28. November)
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 26. November 2010
    In dieser Woche mit Sylvester Stallones Bazooka-Nachwuchs und einem McDonalds-Selbstversuch, der wohl so ziemlich jeden Ernährungsberater...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top