Mein FILMSTARTS
Scary Movie 5
20 ähnliche Filme für "Scary Movie 5"
  • Scary Movie

    Scary Movie

    5. Oktober 2000 / 1 Std. 24 Min. / Komödie
    Von Keenen Ivory Wayans
    Mit Anna Faris, Shawn Wayans, Marlon Wayans
    Die Highschool-Schönheit Drew Decker (Carmen Electra) will sich gerade Popcorn machen, als sie von einem anonymen Anrufer am Telefon bedroht wird. Wenig später besucht der maskierte Killer das Busenwunder und spießt es im Garten mitsamt seines Silikonimplantats auf. Dies ist der Auftakt zu einer brutalen Mordserie, deren Motiv auf das vorangegangene Halloween-Fest zurückgeht: Sechs Jugendliche haben bei einer nächtlichen Sauf- und Spritztour einen Mann angefahren, riefen aber nicht den Notarzt, sondern zogen es vor, ihn mit einer Whiskey-Flasche zu bewerfen. Das fand der Verletzte natürlich gar nicht komisch und streift nun mit weißer Horrormaske und schwarzem Umhang über den Campus, um seine Peiniger mit einem Fischerhaken aufzuschlitzen. Immer wieder lässt er den Jugendlichen Botschaften zukommen.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,0
  • Scary Movie 2

    Scary Movie 2

    8. November 2001 / 1 Std. 23 Min. / Komödie
    Von Keenen Ivory Wayans
    Mit Anna Faris, Regina Hall, Shawn Wayans
    Ein Spukhaus, ein verrückter Professor mit seinem bizarren Butler und eine handvoll Studenten. Was will man mehr, um eine Horrorkomödie zu drehen. Angeblich will der Professor im Spukhaus mit den Studenten nur Schlafstudien durchgehen. Doch was die armen Studenten nicht wissen, ist, dass der Geist des ehemaligen Hausherrn sein Unwesen in diesem Haus treibt. Ob sie wohl noch ruhig schlafen können?
    User-Wertung
    1,9
    Filmstarts
    1,0
  • Scary Movie 4

    Scary Movie 4

    20. April 2006 / 1 Std. 23 Min. / Komödie, Fantasy
    Von David Zucker
    Mit Anna Faris, Regina Hall, Leslie Nielsen
    Die aus "Scary Movie 3" bekannte Cindy Campbell (Anna Faris) arbeitet jetzt als Krankenpflegerin. Blöd, dass ihr erster Patient ausgerechnet in einem Spukhaus lebt, das von einem ermordeten japanischen Junge heimgesucht wird. Zum Glück wohnt nebenan der charmante, aber mit seinen Kindern völlig überforderte Tom Ryan (Craig Bierko), in den sich Cindy sofort verguckt. Doch bevor sich die beiden ihren romantischen Gefühlen richtig hingeben können, greifen außerirdische (Tr)ipods die Erde an. Auf der Flucht vor den alles menschliche Leben ausrottenden Maschinen trennen sich die Wege von Tom und Cindy. Während der Familienvater seine abgezockten Sprösslinge vor dem sicheren Tod bewahren will, folgt Cindy einem Hinweis, den ihr der ermordete Junge gibt. Der behauptet nämlich, zu wissen, wie die Aliens besiegt werden können...
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    2,1
    Filmstarts
    2,5
  • Scary Movie 3

    Scary Movie 3

    26. Februar 2004 / 1 Std. 25 Min. / Komödie
    Von David Zucker
    Mit Anna Faris, Anthony Anderson, Leslie Nielsen
    Die Fernseh-Moderatorin Cindy Campbell (Anna Faris) untersucht mysteriöse Zeichen in Kornfeldern, die auf eine Landung von Aliens hindeuten. Ihre Freundin Brenda (Regina Hall) bekommt derweil ein Videoband in die Hände, das sieben Tage nach dem Ansehen tödliche Nachwirkungen haben soll. Tatsächlich erhält sie nur wenige Augenblicke nach dem Angucken einen Anruf, der ihr ein vorzeitiges Ende prophezeit. Der junge weißen Rapper George (Simon Rex) möchte sich in einem großen Battle beweisen und zu einem Star des Hip-Hop-Universums aufsteigen, gewinnt aber zunächst die Liebe von Cindy. Gemeinsam versuchen sie, den Geheimnissen der Außerirdischen und des Videobandes auf die Spur zu kommen...
    User-Wertung
    2,5
    Filmstarts
    2,5
  • Ey Mann - Wo is' mein Auto?

    Ey Mann - Wo is' mein Auto?

    22. März 2001 / 1 Std. 24 Min. / Komödie, Sci-Fi
    Von Danny Leiner
    Mit Ashton Kutcher, Seann William Scott, Jennifer Garner
    "Ey Mann - Wo is' mein Auto?" fragt sich Jesse nach einer fröhlich durchgefeierten Nacht. Denn Jesse und Chester können sich an nichts mehr erinnern. Und bevor sie sich auf die Suche begeben, gönnen sie sich ein Pfeifchen. So beginnt die amüsante Kifferkomödie, indem Jesse und Chester von einer absurden Episode in die nächste geraten.
    Pressekritiken
    1,8
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    2,0
  • So High

    So High

    Kein Kinostart / 1 Std. 33 Min. / Komödie
    Von Jesse Dylan
    Mit Fred Willard, Anna Maria Horsford, Hector Elizondo
    Die Kiffer Silas (Method Man) und Jamal (Redman) rauchen eine ganz besondere Sorte Gras, wodurch die beiden eigentlichen Trottel so schlau werden, dass sie sogar zur Harvard Universität gehen können. Als dann dummerweise der IQ-Stoff ausgeht, müssen sie sich plötzlich ohne Doping an der angesehenen Institution durchschlagen.
    User-Wertung
    3,1
  • Clerks II

    Clerks II

    12. Juli 2007 / 1 Std. 38 Min. / Komödie
    Von Kevin Smith
    Mit Brian O'Halloran, Jeff Anderson, Rosario Dawson
    Fortsetzung der Erfolgskomödie „Clerks – Die Ladenhüter“, die 13 Jahre später spielt. Die Arbeitsplätze von Dante Hicks (Brian O'Halloran) und Randal Graves (Jeff Anderson) im „Quick Stop Groceries“ beziehungsweise der Videothek nebenan gehen buchstäblich in Flammen auf. Das ist für die beiden Gesellen, die lieber miteinander popkulturelle Themen diskutieren als zu arbeiten aber kein Problem. Geld müssen sie natürlich trotzdem verdienen. Deswegen suchen sie sich einen Job im Fast-Food-Restaurant „Mooby's“. Da auch Jay und Silent Bob vor der Tür ihres neuen Arbeitsplatzes herumhängen, fühlen sich Dante und Randal wie zu Hause. Als Dante die Chance bekommt, mit seiner Freundin Emma (Jennifer Schwalbach Smith) New Jersey in Richtung eines lukrativen Jobangebotes zu verlassen, stürzt ihn das in emotionale Schwierigkeiten, da er auch mit seiner Chefin Becky (Rosario Dawson) ins Bett gegangen ist.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,5
  • Rum Diary

    Rum Diary

    2. August 2012 / 2 Std. 00 Min. / Komödie, Abenteuer, Drama
    Von Bruce Robinson
    Mit Johnny Depp, Aaron Eckhart, Michael Rispoli
    Journalist Paul Kemp (ähnlich wie Raoul Duke in "Fear And Loathing in Las Vegas" ein Alter Ego von Thompson, gespielt von Johnny Depp) schlägt sich mit Jobs, die nie länger als ein paar Monate dauern, durch die Welt. Im Jahr 1959 kommt Paul nach San Juan, Puerto Rico, wo er ein gutbezahltes Angebot annimmt, die mäßige Gazette 'The San Juan Star' aufzuwerten. Doch schnell wird deutlich, dass die Arbeit nur der Teil seines Lebens "von Mittag bis acht" ist, denn der Lebemann verfällt schnell dem Müßiggang und verliebt sich außerdem in die bezauberne Chenault (Amber Heard). Diese ist jedoch Geliebte des Baulöwen Sanderson (Aaron Eckhart), der Kemp für seine Zwecke einspannen will. Dieser steht nun vor der Wahl, den mächtigen Unternehmer zu unterstützen oder mittels investigativen Journalismus dessen betrügerische Baumaßnahmen aufzudecken.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,0
  • Harold & Kumar 2 - Flucht aus Guantanamo

    Harold & Kumar 2 - Flucht aus Guantanamo

    17. Oktober 2008 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
    Von Hayden Schlossberg, Jon Hurwitz
    Mit John Cho, Kal Penn, Paula Garces
    Am Ende von ihrem ersten Abenteuer fassten die Kifferfreunde Harold (John Cho) und Kumar (Kal Penn) den Entschluss, Harolds Angebeteter nach Amsterdam zu folgen. Gesagt, getan - den Tag darauf machen sich beide auf den Weg. Ausgerechnet im Flieger packt Kumar aber seine selbst entwickelte Hightech-Bong aus, woraufhin die beiden als Terroristen verhaftet werden. Zurück in den USA lässt das Heimatschutzministerium unter der Leitung des debil-übereifrigen Ron Fox (Rob Corddry) die beiden Chaoten direkt nach Guantanamo verschiffen. Doch auf Kuba haben die zwei Stoner mehr Glück als Verstand und entwischen dem Knastalltag. Es folgt eine irrwitzige Odyssee durch Amerika...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,5
  • Road Trip

    Road Trip

    24. August 2000 / 1 Std. 34 Min. / Komödie
    Von Todd Phillips
    Mit Tom Green, Breckin Meyer, Seann William Scott
    College-Student Josh (Meyer aus „Studio 54“ und „Go“) hat zwei Probleme: Er muss das nächste Examen mit einer Zwei-plus bestehen und verhindern, dass ein Video, das er gerade abgeschickt hat, seine Freundin Tiffany (Rachel Blanchard) im 1.800 Meilen entfernten Austin erreicht. Statt einer Liebesbotschaft schickt Josh versehentlich einen Mitschnitt eines Seitensprungs mit Studienkollegin Beth (Amy Smart). Gemeinsam mit seinen Freunden - dem Möchte-gern-Macho E. L. (Scott aus “Final Destination”), dem intellektuellen Kiffer Rubin (Paulo Costanzo) und dem schüchternen Kyle (D. J. Qualls) - macht sich Josh auf die Reise, um das Video abzufangen, bevor die Post es ausliefert.
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,5
  • Ich glaub' ich steh' im Wald

    Ich glaub' ich steh' im Wald

    16. Dezember 1982 / 1 Std. 32 Min. / Komödie
    Von Amy Heckerling
    Mit Sean Penn, Jennifer Jason Leigh, Judge Reinhold
    Der Film schildert die Erlebnisse einer Highschool-Clique während ihres Abschlusssemesters an der kalifornischen Ridgemont High School: Stacy (Jennifer Jason Leigh) und Mark (Brian Backer) wagen vorsichtig ihre ersten sexuellen Gehversuche, doch die fallen eher enttäuschend aus. Bei ihren besten Freunden Linda (Phoebe Cates) und Mike (Robert Romanus), die angeblich schon einiges an Erfahrung sammeln konnten, suchen sie sich Unterstützung. Stacys Bruder Brad (Judge Reinhold) hat vor allem seine Karriere im Kopf, steht aber seiner Schwester im entscheidenden Moment hilfreich zur Seite. Ganz anders Jeff (Sean Penn): Kiffen und Surfen bestimmen sein Leben und der Konflikt mit dem argwöhnischen Geschichtslehrer Mr. Hand (Ray Walston) scheint geradezu vorprogrammiert...
    User-Wertung
    3,3
  • Galaxy Quest

    Galaxy Quest

    13. April 2000 / 1 Std. 42 Min. / Fantasy, Komödie, Sci-Fi
    Von Dean Parisot
    Mit Tim Allen, Sigourney Weaver, Alan Rickman
    Darsteller der ehemaligen Science-Fiction-Serie "Galaxy Quest" werden auf einem Trekking-Meeting von Außerirdischen entführt. Die Außerirdischen hoffen, dass die Weltraumhelden (Sigourney Weaver und Tim Allen) ihren Planeten von den teuflisch glibbernden Tyrannen befreien. Doch, was die Außerirdischen nicht wissen ist, dass die Weltraumhelden nur Schauspieler sind. (VA)
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,5
  • American Pie 2

    American Pie 2

    27. September 2001 / 1 Std. 45 Min. / Komödie, Romanze
    Von James B. Rogers
    Mit Jason Biggs, Seann William Scott, Chris Klein
    Ein Jahr lang waren die High-School-Boys Oz (Chris Klein), Stifler (Seann William Scott), Kevin (Thomas Ian Nicholas) und Finch (Eddie Kaye Thomas) getrennt, die inzwischen das College besuchen. Deswegen vereinbaren sie ein Wiedersehen in einem Ferienhaus am Michigansee, wo sie den besten Sommer aller Zeiten verbringen möchten. Und als Ziel setzen sie sich ein gefülltes Gefäß mit Kondomen. Ob das wohl wirklich geleert werden kann? In jedem Fall bereiten sich die College-Boys auf den großen Abschlussabend vor, an dem sie eine Party geplant haben. Denn die erhofften sexuellen Abenteuer kann man natürlich nicht aus dem Stand angehen. Vor allem dann nicht, wenn der ganz spezielle Spaß seinen Niederschlag finden soll. Aber bei allen peinlich-komischen Versuchen, sich als Mann zu beweisen, bleibt die Erkenntnis übrig, dass letztendlich der Zusammenhalt zwischen den Freunden am meisten zählt.
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,5
  • American Pie – Jetzt wird geheiratet

    American Pie – Jetzt wird geheiratet

    21. August 2003 / 1 Std. 36 Min. / Komödie
    Von Jesse Dylan
    Mit Jason Biggs, Alyson Hannigan, Seann William Scott
    Jim (Jason Biggs) will die wilden Tage der Highschool und des Colleges endgültig hinter sich lassen. Deswegen macht er seiner Freundin Michelle (Alyson Hannigan) einen Heiratsantrag. Aber die Vergangenheit holt Jim in Gestalt des unkultivierten Steve Stifler (Seann William Scott) ein, der mit seiner primitiven Art dafür sorgt, dass Michelles Eltern von der Wahl ihrer Tochter nicht begeistert sind. Jim bemüht sich in der Folge, den falschen Eindruck zu korrigieren, damit eine harmonische Hochzeit gefeiert werden kann. Stifler soll dabei nicht anwesend sein, da Jim befürchtet, dass sein Festtag sonst in der Katastrophe endet. Natürlich sind Jims Bemühungen vergeblich und Stifler bekommt Wind davon, dass sein alter Bekannter in den Stand der Ehe treten will. Das sorgt für ein paar wüste Verwicklungen und absurde Ereignisse, die ein immer größeres Chaos heraufbeschwören...
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,5
  • Kifferwahn

    Kifferwahn

    27. April 2006 / 1 Std. 49 Min. / Musical, Komödie
    Von Andy Fickman
    Mit Kristen Bell, Christian Campbell, Neve Campbell
    Jimmy Harper (Christian Campbell) und Mary Lane (Kristen Bell) sind die perfekten Teenager einer 30er-Jahre-US-Idylle, die sich auf nichts mehr freuen, als nach getaner High-School-Pflicht in den Hafen der Ehe zu düsen und viele kleine Jimmys und Janes zu produzieren, um ihren Teil zum American Dream beizutragen. Alles wunderbar, doch dann trifft Jimmy auf den Drogen-Dealer Jack (Steven Weber) und schon beginnt für den sonst so pflichtbewussten jungen Mann der Abstieg in eine fürchtbare Spirale aus Drogen und Gewalt.Nur ein Zug an einem saftigen Joint genügt und Milchtoast-Jimmy wird zum sexsüchtigen, perversen Monster, das nur noch Sex, Drugs und Rock'n Roll im Kopf hat. Gemeinsam mit seinen neuen Freunden verwandelt er sich zum dreckigen Absatz der Gesellschaft und droht damit auch, die gütige Mary mit in seinen Sog zu ziehen...
    User-Wertung
    2,6
    Filmstarts
    4,5
  • American Pie präsentiert: Die nächste Generation

    American Pie präsentiert: Die nächste Generation

    Kein Kinostart / 1 Std. 34 Min. / Komödie
    Von Steve Rash
    Mit Eugene Levy, Tad Hilgenbrink, Arielle Kebbel
    Steve Stiflers kleiner Bruder Matt (Tad Hilgenbrink) versucht ein ähnlicher Hallodri wie sein Bruder zu sein. In der Schule präparieren er und seine Freunde die Mundstücke des Schulblasorchesters mit Pfefferspray, um deren Auftritt zu sabotieren. Der Plan geht zwar auf, aber Stifler präsentiert sich im Zuge seiner Aktivität unfreiwillig in der Öffentlichkeit in einer etwas anzüglichen Pose. Deswegen muss er zur Besinnung ins Bandcamp, wo verschiedene Blasgruppen zusammen kommen. Aufgrund der Gerüchte um das Bandcamp, nimmt Stifler zahlreiche Kameras mit, die er für versteckte Aufnahmen nutzen will. Denn angeblich soll es dort nur um Sex gehen und Stifler möchte gerne seinem älteren Bruder imponieren. Aber er muss feststellen, dass die musizierenden Mitschüler doch nicht so verachtenswert sind, wie er immer gedacht hat. Vor allem die hübsche Elyse (Arielle Kebbel) hat es ihm angetan.
    User-Wertung
    2,4
    Filmstarts
    1,5
  • Smiley Face - Was für ein Trip...!

    Smiley Face - Was für ein Trip...!

    Kein Kinostart / 1 Std. 25 Min. / Komödie
    Von Gregg Araki
    Mit Anna Faris, Adam Brody, Matthew J. Evans
    Jane (Anna Faris) ist ein Marihuana-Junkie. Von ihrem Mitbewohner Steve (Danny Masterson) wird sie deshalb ständig schief angeguckt, obgleich er dem gelegentlichen Drogenkonsum ebenfalls nicht abgeneigt ist. Für ein Treffen von Science-Fiction-Nerds hat Steve eine Schüssel voll „Space Muffins“ gebacken. Ausgerechnet an dem Tag, an dem die bisher erfolglose Schauspielerin Jane zu einem wichtigen Casting eingeladen ist, verzehrt sie zum Frühstück ahnungslos die gesamten Muffins. Nun muss sie ihr Tagesgeschäft völlig zugedröhnt erledigen: Ihren Dealer Steve (Adam Brody) bezahlen, neue Muffins backen und die Stromrechnung begleichen, um nicht im Dunkeln zu sitzen.
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    1,5
  • Jay und Silent Bob schlagen zurück

    Jay und Silent Bob schlagen zurück

    18. April 2002 / 1 Std. 44 Min. / Komödie
    Von Kevin Smith
    Mit Kevin Smith, Jason Mewes, Ben Affleck
    Nach Komödien wie "Chasing Amy" und "Dogma" verlässt das Kiffer-Duo Jay (Jason Mewes) und Silent Bob (Kevin Smith) die heimatlichen Gefilde New Jerseys, um die große weite Welt Hollywoods unsicher zu machen. Als sie erfahren, dass der auf ihnen basierende Comic-Strip "Bluntmen & Chrinoc" verfilmt werden soll, begeben sich die beiden ständig zugedröhnten Vögel in Richtung Westküste, um den Dreh zu verhindern. Auf ihrem Roadtrip durch die USA begegnen Jay und Silent Bob nicht nur zahlreichen Figuren aus ihren letzten Filmen, sondern nehmen auch aktuelle Filme und nicht zuletzt sich selbst aufs Korn. So werden Filme wie "Planet der Affen" oder "Scooby-Doo" gnadenlos parodiert. Bis zum Showdown in "Krieg der Sterne"-Manier müssen Jay und Silent Bob allerdings noch beweisen, dass sie nicht die gesuchten Diamantendiebe sind, für die sie irrtümlicherweise gehalten werden.
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,5
  • Viel Rauch um nichts

    Viel Rauch um nichts

    17. Mai 1979 / 1 Std. 22 Min. / Komödie, Abenteuer
    Von Lou Adler
    Mit Cheech Marin, Tommy Chong, Strother Martin
    Pedro De Pacas (Cheech Marin) und Anthony 'Man' Stoner (Tommy Chong) sind zwei Taugenichtse, die es zu nicht viel im Leben gebracht haben. Cheech ist ein Ausreißer, der auf der Flucht vor seinem Elternhaus ist und Chong will unbedingt Musiker werden und sucht deshalb nach einem Drummer für seine zukünftige Band. Die beiden begegnen sich zufällig auf einer Landstraße und werden schnell Freunde, denn es verbindet sie eine Leidenschaft – die Liebe zum Marihuana. Doch genau das wird ihnen zum Verhängnis, als sie wegen eines Joints von der Polizei hochgenommen werden. Doch davon lassen sich die beiden nicht unterkriegen. Es beginnt ein wahnsinniger Road-Trip, der die beiden nach Tijuana und mit einem LKW voller Gras Richtung Los Angeles führt, wo sie bei einem Band-Contest mit ihrer heißen Ladung etwas Schwung ins Publikum bringen wollen…
    User-Wertung
    3,4
  • Slackers - Ran an die Bräute

    Slackers - Ran an die Bräute

    Kein Kinostart / 1 Std. 30 Min. / Komödie
    Von Dewey Nicks
    Mit Jason Schwartzman, Devon Sawa, Jason Segel
    Der Streber Ethan (Jason Schwartzman) studiert an der Holden University. Als zufällig auf die Machenschaften dreier Kommilitonen stößt, die das Examens-System betrügen, kommt ihm eine Idee, wie er endlich auch mal bei den Frauen landen könnte. Er hat zwar gute Noten, dafür kommt er einfach nicht an und hat noch nie eine abbekommen. Daher denkt er sich etwas aus und beginnt, Dave Goodman (Devon Sawa), Sam Schechter (Jason Segel) und Jeff Davis (Michael C. Maronna) zu erpressen, die sich bisher durch ihr gesamtes Studium gemogelt haben, um sich damit bei den heißesten Mädchen der Schule beliebt zu machen, allen voran Angela Patton (Jaime King). So zwingt er das Mogeltrio dazu, ein Date mit Angela zu arrangieren. Als er ihr schließlich näher kommt, merkt er erst, welche Gefühle wirklich in ihm stecken.
    User-Wertung
    3,2
Back to Top