Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Dance of the Dead
     Dance of the Dead
    Kein Kinostart / 1 Std. 26 Min. / Horror
    Von Gregg Bishop
    Mit Jared Kusnitz, Greyson Chadwick, Chandler Darby
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Ausgerechnet am Tag der Prom-Night, des Abschlussballs seiner Highschool, wird Jimmy (Jared Kusnitz) von seiner Freundin Lindsey (Greyson Chadwick) verlassen. Seinen Freunden vom Sci-Fi-Club geht es da nicht besser: Die Angebetenen haben, wenn überhaupt, nur ein müdes Lächeln für die Nerds übrig. Als sich dann jedoch auf dem städtischen Friedhof die Toten aus den Gräbern erheben und den Ball in ein Festmahl verwandeln wollen, liegt es an den zuhause gebliebenen Außenseitern – Jimmy und der Rest des Sci-Fi-Clubs, drei dauerbekiffte Rocker und Hillbilly-Punk Kyle (Justin Welborn) –, Cheerleader, Prom-Queens und die anderen Schüler zu retten.
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Dance of the Dead
    Von Julian Unkel
    Kein Fantasy Filmfest ohne Zombies! Nachdem die Untoten vergangenes Jahr bereits ihr Talent als Haushaltshilfen bewiesen hatten (Fido) und auf den diesjährigen FFF-Nights unter Regie von Großmeister Romero auch im YouTube-Zeitalter ankamen (Diary Of The Dead), dürfen sie in der Low-Budget-Produktion „Dance Of The Dead" nun einen Highschool-Abschlussball aufmischen. Herausgekommen ist ein sympathischer und spaßiger Mix aus Teenie-Komödie und Zombie-Splatter, der das Feeling ähnlich gelagerter Filme der 80er („Die Nacht der Creeps") mit frischen Ideen verbindet und sich auch vor den großen Untoten-Komödien wie eben „Fido" und vor allem Shaun Of The Dead nicht verstecken muss. Ausgerechnet am Tag der Prom-Night, des Abschlussballs seiner Highschool, wird Jimmy (Jared Kusnitz) von seiner Freundin Lindsey (Greyson Chadwick) verlassen. Seinen Freunden vom Sci-Fi-Club geht es da nicht besser...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Dance of the Dead Trailer DF 1:51
    Dance of the Dead Trailer DF
    209 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jared Kusnitz
    Rolle: Jimmy
    Greyson Chadwick
    Rolle: Lindsey
    Chandler Darby
    Rolle: Steven
    Carissa Capobianco
    Rolle: Gwen
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Lamya
    Lamya

    User folgen 281 Follower Lies die 801 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Mir hat der Film nicht sonderlich gefallen. Schlechte Maske, Synchro und wenig Lacher. Hier und da war auch mal eine gute Scene, aber das wars dann auch schon. Die Story war auch ziemlich mies. Hat mir nicht so gut gefallen. Da gibts auch jedenfall bessere Filme. Schade, schade... 3/10
    AmabaX
    AmabaX

    User folgen 53 Follower Lies die 328 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Mit Dance of the Dead haben die Briten eine sehr lustige und gute Horror-Komödie abgegeben. Teilweise noch recht blutig ist er ein absoluter Geheimtipp.
    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 142 Follower Lies die 601 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 14. Januar 2014
    Ganz guter Film, der Spaß gemacht hat! Die Story ist herrlich krank, (Ein Friedhof neben einem Kraftwerk :ugly: ) es splattert auch ganz gut, aber manches wird auch von hinten gezeigt, sprich: man sieht nix :/
    Angelo D.
    Angelo D.

    User folgen 30 Follower Lies die 236 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 14. Januar 2014
    "Dance of the Dead " handelt von einer Zombieinvasion in einer Kleinstadt an dem Abend eines Abschlussballs. Bei solchen "Trash Movies" erwartet man einige witzige Gore Szenen und Schauspieler die wenigstens ein bisschen was von ihrem Job verstehen. Leider sieht man kaum Gore Szenen und die Schauspieler sind mehr als mies. Anders kann der Film aber auch nicht Punkten, da die Story auch nicht wirklich was kann. Fazit: Romero oder Peter Jackson ja ...
    Mehr erfahren
    5 User-Kritiken

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top