Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Interstellar
Durchschnittswertung
4,0
11 Presse-Titel
  • Chicago Sun-Times
  • Empire UK
  • Reelviews.net
  • Variety
  • Rolling Stone
  • The Guardian
  • The Hollywood Reporter
  • Entertainment weekly
  • The Guardian
  • The Guardian
  • Slant Magazine

Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

11 Presse-Kritiken

Chicago Sun-Times

Von Richard Roeper

Was für ein wunderschöner und epischer Film „Interstellar“ nur ist, gefüllt mit großartigen Darstellungen, unsere Sinne verzaubernd mit meisterhaften Spezialeffekten, sich nicht davor scheuend, offen sentimental zu sein, die gigantische Frage nach der Bedeutung des Lebens stellend und uns dankbar für diese Erfahrung zurücklassend.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Chicago Sun-Times

Empire UK

Von James Dyer

Verkopft, meschugge und wunderschön anzusehen: "Interstellar", der auch "Stephen Hawkings Star Trek" heißen könnte, ist eine bewusstseinsverändernde Weltraumoper mit Herz und Seele.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Empire UK

Reelviews.net

Von James Berardinelli

„Interstellar“ ist gleichzeitig ein Big-Budget-Sci-Fi-Abenteuer als auch eine sehr einfache Geschichte von Liebe und Aufopferung. Dabei ist es spannend, atemberaubend, hoffnungsvoll und herzerweichend.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Reelviews.net

Variety

Von Scott Foundas

"Interstellar" gehört zu den emotional zugänglichsten und besten Werken von Nolan, der sich erneut als der führende Geschichtenerzähler seiner Generation erweist. Sein visionärer Film hat seinen Platz neben visionären Sci-Fi-Trips wie "2001", "Unheimliche Begegnungen mit der dritten Art" und "Gravity" mehr als verdient.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Variety

Rolling Stone

Von Peter Travers

McConaughey und Chastain sind das verwundete Herz von "Interstellar".

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Rolling Stone

The Guardian

Von Mark Kermode

Trotz eines Plots voller diverser Löcher begeistert Christopher Nolans Sci-Fi-Epos.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Guardian

The Hollywood Reporter

Von Todd McCarthy

"Interstellar" ist so vollgestopft mit Ideen, Ambitionen, Theorien, Melodram, technischer Zauberei, wundersamen Bildern und Emotionen, dass es geradezu unvermeidlich war, dass manches davon sitzt und anderes wiederum nicht. Trotzdem ist er zu keinem Zeitpunkt nicht fesselnd.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Hollywood Reporter

Entertainment weekly

Von Joe McGovern

Ein Spiel, wie noch nie zuvor in Nolans Karriere. Sein längster, kopflastigster und persönlichster Film.  Bei dem Versuch das tränenreiche Film-Ereignis des Jahres zu werden, ist es auch das kitschigste..

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Entertainment weekly

The Guardian

Von Henry Barnes

"Interstellar" will den sich seiner Bedeutungslosigkeit bewusst werdenden Zuschauer durch seine ehrfürchtige Größe regelrecht unterwerfen, was ihm auch spielend gelingt. Doch bei all seiner Zielstrebigkeit, hier ein Epos sondergleichen abzuliefern, hat Nolan vergessen, uns Spaß an dem Ganzen zu lassen.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Guardian

The Guardian

Von Peter Bradshaw

Nolasn größtes Spektakel und seine größte Enttäuschung.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Guardian

Slant Magazine

Von Chris Cabin

Wie auch bei seinem Held, scheint es Christopher Nolans Ziel zu sein, den Humor und die Wildheit der Vorstellungskraft wegzunehmen und Erfindung nur von einer praktischen und wissenschaftlichen Seite zu sehen…

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Slant Magazine
Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top