Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Im Schwitzkasten
    Im Schwitzkasten
    30. März 2006 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Drama
    Von Eoin Moore
    Mit Laura Tonke, Christiane Paul, Edgar Selge
    Produktionsland unbekannt
    User-Wertung
    3,2 4 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Schwitzen ist gesund und zum Schwitzen trifft sich eine Gruppe junger Menschen jeden Donnerstag in der Sauna „Im Schwitzkasten“, doch richtig geschwitzt, wird woanders. So könnte man die Sozialkomödie „Im Schwitzkasten“. Eoin Moore, der sich in seinem exzellenten Film „Pigs will fly“ mit Gewalt in der Ehe und Sehnsucht nach einem neuen Leben beschäftigt hat, packt auch dieses Mal wieder ernste Themen an: Arbeitslosigkeit, Hartz IV, Existenzängste. Doch aufbereitet wird dies mit lakonischem Humor und vorgetragen von Figuren, die alles Loser von nebenan, aber gerade deswegen sympathisch sind.
    Verleiher Alamode Film
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2005
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen -
    Produktions-Format -
    Farb-Format -
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Im Schwitzkasten
    Von Björn Becher
    Schwitzen ist gesund und zum Schwitzen trifft sich eine Gruppe junger Menschen jeden Donnerstag in der Saunalandschaft „Im Schwitzkasten“, doch richtig – dazu ungesund – geschwitzt wird woanders. So könnte man die Sozialkomödie „Im Schwitzkasten“ des irischstämmigen, aber schon lange in Berlin lebenden Eoin Moore beschreiben. Moore, der sich in seinem exzellenten Film „Pigs Will Fly“ mit Gewalt in der Ehe und Sehnsucht nach einem neuen Leben beschäftigt hat, packt auch dieses Mal wieder ernste Themen an: Arbeitslosigkeit, Hartz IV, Existenzängste. Doch aufbereitet wird dies mit leichtem, lakonischem Humor und vorgetragen von Figuren, die alles Loser von nebenan, aber gerade deswegen sympathisch sind. Jost (Charly Hübner, Männer wie wir) betreibt gemeinsam mit Schwester Nadinchen (Christiane Paul, Sergeant Pepper) das Erholungsparadies „Im Schwitzkasten“. Während Nadinchen die Gäste ma...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Laura Tonke
    Rolle: Monika Stauffenberg
    Christiane Paul
    Rolle: Nadinchen Molinski
    Edgar Selge
    Rolle: Norbert Reich
    Steffi Kühnert
    Rolle: Karin Lose
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Kommentare/Kritik: Eine nette Geschichte, die viele Gesichter des Berliner Lebens zeigt. Einer der Filme, in denen keine wirklich negative Figur präsent ist. Dafür hat der Film viele sehr liebevoll ausgestaltete Charaktäre, in denen sich der eine oder andere Zuschauer auch wiederfinden dürfte. Kurz gesagt: prima Unterhaltung mit ein paar Längen.
    3 User-Kritiken

    Bilder

    12 Bilder

    Wissenswertes

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top