Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Hellraiser 4: Bloodline
20 ähnliche Filme für "Hellraiser 4: Bloodline"
  • Chucky und seine Braut

    Chucky und seine Braut

    9. September 1999 / 1 Std. 29 Min. / Horror, Komödie, Romanze
    Von Ronny Yu
    Mit Jennifer Tilly, John Ritter, Alexis Arquette
    Chucky zum Vierten: Total zerfetzt findet die Mörderpuppe Chucky, deren Antriebsmotor der Geist des Serienkillers Charles Lee Ray ist, seine einstige menschliche Liebe Tiffany (Jennifer Tilly) wieder, die ihn zusammenflickt. Die beiden geraten jedoch über unterschiedliche Vorstellungen in Streit, denn Tiffany plant die Heirat während Puppe Chucky das absurd findet. Chucky tötet Tiffany schließlich und verfrachtet auch ihren Geist in eine Puppe. Aber die beiden haben noch eine Chance, als Menschen wieder zu kommen. Dafür müssen sie ein Ritual mit einem Amulett aus Chuckys menschlichem Grab durchführen. Gemeinsam machen sich die beiden Puppen mit Hilfe von Jade (Katherine Heigl) und Jesse (Nick Stabile) auf den Weg, die Chucky und seine Braut unwissentlich in ihrem Auto transportieren. Auf ihrer Reise hinterlassen sie eine Spur aus Leichen.
    User-Wertung
    2,9
    Zum Trailer
  • Chucky 2 - Die Mörderpuppe ist zurück

    Chucky 2 - Die Mörderpuppe ist zurück

    19. Dezember 1991 / 1 Std. 21 Min. / Horror
    Von John Lafia
    Mit Alex Vincent, Jenny Agutter, Gerrit Graham
    Die mörderische Puppe Chucky (Brad Dourif) ist zurück. Ihr Ziel ist es, den Geist des Serienmörders Charles Lee Ray in den Körper des kleinen Andy (Alex Vincent) zu transferieren. Bald hat Chucky sein Opfer gefunden, doch niemand glaubt Andy, dass die Puppe zurück sein könnte. Denn seine Mutter, die mit den Eigenheiten Chuckys vertraut wäre, wurde inzwischen in die Psychiatrie eingewiesen, weil sie die grausamen Ereignisse des ersten Teils nicht verarbeiten konnte. Als die ersten Morde geschehen, wird wieder Andy beschuldigt. Da den Erwachsenen der Blick für die wahren Ereignisse fehlt, kann Chucky sein tödliches Handwerk unbehelligt ausüben. Er befindet sich quasi unter dem Schutz der Ignoranz. Aber Andy will nicht hinnehmen, dass weitere Gewalttaten verübt werden. Er nimmt den Kampf gegen Chucky auf, um sich und den Rest seines Umfeldes zu schützen.
    User-Wertung
    3,3
    Zum Trailer
  • Chucky´s Baby

    Chucky´s Baby

    26. Mai 2005 / 1 Std. 27 Min. / Horror, Fantasy
    Von Don Mancini
    Mit Redman, Hannah Spearritt, John Waters
    Chucky, die humorlos mordende Puppe, geht in die mittlerweile fünfte Runde. Bei „Chucky’s Baby“ wagt sich erstmals Drehbuchautor Don Mancini, der an allen Skripts beteiligt war, auf den Regiestuhl. Die Besetzung mit einem echten Chucky-Insider brachte allerdings nicht den gewünschten Erfolg. Die inspirationslose Mischung aus Splatter-Horror, Ironie und Satire ist weder witzig, noch spannend oder gar Angst einflößend.
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    2,4
    Filmstarts
    1,5
  • Chucky 3

    Chucky 3

    4. November 1992 / 1 Std. 30 Min. / Horror
    Von Jack Bender
    Mit Justin Whalin, Perrey Reeves, Jeremy Sylvers
    Acht Jahre nach dem letzten Zusammentreffen mit der mörderischen Puppe Chucky (Brad Dourif) ist Andy (Justin Whalin) zu einem Jugendlichen herangewachsen und besucht einer Militärschule. Chucky wird erneut erweckt und versendet sich selbst mit der Post an Andy. Das Paket kommt jedoch nie bei diesem an da der Rekrut Ronald Tyler (Jeremy Sylvers) die Puppe an sich nimmt. Sogleich beginnt Chucky wieder zu morden und keiner, außer Andy, ahnt, dass die Puppe dahinter stecken könnte. Völlig auf sich allein gestellt nimmt Andy den Kampf gegen Chucky auf, der natürlich seinen alten Plan, wieder einen menschlichen Körper in Besitz zu nehmen, nicht aufgegeben hat. Das gilt es, mit allen Mitteln zu verhindern. Da Andy ahnt, wann Chucky zuschlagen könnte, kann er einen Plan schmieden, um die Puppe zu vernichten.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • The Texas Chainsaw Massacre 2

    The Texas Chainsaw Massacre 2

    Kein Kinostart / 1 Std. 29 Min. / Horror
    Von Tobe Hooper
    Mit Dennis Hopper, Caroline Williams, Jim Siedow
    Tobe Hoopers Fortsetzung seines zwölf Jahre zuvor veröffentlichten Kultfilms "The Texas Chainsaw Massacre".
    User-Wertung
    2,9
    Zum Trailer
  • Hellraiser 5: Inferno

    Hellraiser 5: Inferno

    6. Mai 2002 / 1 Std. 39 Min. / Horror, Thriller, Drama
    Von Scott Derrickson
    Mit Craig Sheffer, Nicholas Turturro, Doug Bradley
    Ein Polizist bekommt den Auftrag, einen verrückten Killer zu fangen, der nur unter dem Namen "The Engineer" bekannt ist. Dabei wird er zunehmend in eine Welt voller Gewalt und bösartiger Mächte gezogen...
    User-Wertung
    2,9
    Zum Trailer
  • Chucky - Die Mörderpuppe

    Chucky - Die Mörderpuppe

    15. Juni 1989 / 1 Std. 27 Min. / Horror
    Von Tom Holland (II)
    Mit Catherine Hicks, Chris Sarandon, Alex Vincent
    Als Andy Barclay (Alex Vincent) zu seinem sechsten Geburtstag eine Puppe geschenkt bekommt, ahnt weder er noch seine Mutter Karen (Catherine Hicks), was für Konsequenzen das hat. Denn bei dem Spielzeug handelt es sich nicht um einen normalen Gegenstand, sondern ausgerechnet um die Puppe, in die der Geist des, bei seiner Flucht scheinbar getöteten, Serienkillers Charles Lee Ray (Brad Dourif) gefahren ist. Chucky, so nennt sich die Puppe, hat das Morden auch noch nicht satt und nimmt im bis dahin wohlbehüteten Heim der Barclays neue Fahrt auf. Das erste Opfer ist die Babysitterin Andys, die aus dem Fenster fällt und stirbt. Da Chucky auch danach fröhlich weiter tötet und Andy immer in der Nähe ist, fällt der Verdacht auf den kleinen Jungen. Seinen Aussagen, dass die Puppe die Morde begangen hat, glaubt ihm natürlich niemand, bis Andys Mutter herausfindet, dass Chucky ohne Batterien funktioniert hat. Jetzt versucht sie, gemeinsam mit Polizist Mike Norris Chucky das Handwerk zu legen.
    User-Wertung
    3,3
    Zum Trailer
  • Transformers

    Transformers

    1. August 2007 / 2 Std. 24 Min. / Sci-Fi, Action
    Von Michael Bay
    Mit Shia LaBeouf, Megan Fox, Josh Duhamel
    Auf dem Planeten Cyberton lebten einst die zwei intelligenten Roboterarten "Autobots" und "Decepticons" in vollständiger Harmonie miteinander. Doch eines Tages erhob sich ein Decepticon namens Megatron und führte seine Anhänger in einen Krieg gegen die von Optimus Prime angeführten Autobots. Die finale Schlacht des Konflikts soll auf unserer Erde stattfinden. Eine wichtige Rolle dabei spielen wird der Teeanger Sam Witwicky (Shia LaBeouf), der sich jedoch zunächst mit Problemen ganz anderer Art rumschlägt: Er will die Highschool-Schönheit Mikaela (Megan Fox) für sich gewinnen, obwohl er nicht zu den coolen Jungs im Jahrgang gehört. Die Sache wird nicht einfacher, als er seine Angebetete endlich chauffieren darf, sein Auto aber ein merkwürdiges Eigenleben an den Tag legt...
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Jumanji

    Jumanji

    22. Februar 1996 / 1 Std. 40 Min. / Fantasy, Abenteuer
    Von Joe Johnston
    Mit Robin Williams, Kirsten Dunst, Bradley Pierce
    Der zwölfjährige Alan Parrish (Adam Hann-Byrd) sehnt sich nach einem Vater (Jonathan Hyde), der Interesse an ihm zeigt. Eines Tages wird er beim Spielen des magischen Brettspiels "Jumanji" nach einem Fehlwurf unerwartet von diesem verschlungen. Erst 26 Jahre später findet das Geschwisterpaar Judy (Kirsten Dunst) und Peter (Bradley Pierce) das geheimnisvolle Spiel auf dem Dachboden wieder, setzt die Partie fort und befreit den inzwischen erwachsenen Alan (Robin Williams). Doch damit hat das Unheil erst begonnen - denn der Spuk von Jumanji ist erst gebannt, wenn die ungleiche Schicksalsgemeinschaft Alans einstige Mitspielerin Sarah (Bonnie Hunt) findet und gemeinsam einer Horde wilder Tiere die Stirn bietet, darunter hungrige Löwen, aggressive Nashörner und hinterhältige Schlingpflanzen...
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • The Brooklyn Brothers Beat the Best

    The Brooklyn Brothers Beat the Best

    Kein Kinostart / 1 Std. 38 Min. / Komödie
    Von Ryan O'Nan
    Mit Ryan O'Nan, Michael Weston, Arielle Kebbel
    Ein gescheiterter Singer-Songwriter begibt sich mit einem selbsternannten Musik-Revolutionär auf einen Road Trip und entdeckt seine Leidenschaft für das Leben und die Musik wieder.
    Pressekritiken
    0,5
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Haus der 1000 Leichen

    Haus der 1000 Leichen

    29. Januar 2004 / 1 Std. 29 Min. / Horror
    Von Rob Zombie
    Mit David Reynolds (IV), Jake McKinnon, Walter Phelan
    Sie suchen den ultimativen Nervenkitzel: Zwei junge Paare (Chris Hardwick, Erin Daniels, Jennifer Jostyn, Rainn Wilson) reisen durchs amerikanische Hinterland, um herauszufinden, was an der Legende des Serienkillers Dr. Satan dran ist. Sie lernen den geheimnisvollen Captain Spaulding (Sig Haig) kennen, der den Teenagern auf einer Geisterbahnfahrt durch sein bizarres Kuriositätenkabinett der Grausamkeiten allerhand über Dr. Satan erzählt. Wegen einer Autopanne auf ihrer Weiterfahrt suchen sie Hilfe in einem nahegelegenen Haus. Dort treffen sie auf eine Familie (Karen Black, Sheri Moon, Matthew McGrory), die sich noch während des gemeinsamen Halloween-Mitternachtsgelages als ein mordlustiger Psychopathen-Clan entpuppt...
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Captivity

    Captivity

    7. Februar 2008 / 1 Std. 36 Min. / Thriller, Horror, Drama
    Von Roland Joffé
    Mit Elisha Cuthbert, Daniel Gillies, Pruitt Taylor Vince
    In einem Club wird das junge Model Jennifer Tree (Elisha Cuthbert) von einem psychopathischen Killer betäubt und mit in sein Haus genommen. Dort sperrt der Entführer die schöne Frau in eine Hightechzelle, die so eingerichtet ist, dass sich Jennifer zunächst in einem Hotelzimmer wähnt. Als das Model erkennt, wie die Lage wirklich aussieht, fängt sie an zu randalieren - und wird wieder betäubt. Wer nun denkt, der Urlaubstrick wäre das einzige, was sich der Psychogeiselnehmer ausgedacht hat, irrt. Jennifer steht eine grausame Zeit bevor. Ob ihr Mitgefangener Gary (Daniel Gillies) bei der Flucht helfen kann?
    Pressekritiken
    1,7
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    1,0
    Zum Trailer
  • Hostel

    Hostel

    27. April 2006 / 1 Std. 35 Min. / Horror
    Von Eli Roth
    Mit Jay Hernandez, Derek Richardson, Eythor Gudjonsson
    Party, Alkohol und Mädchen, das erwarten sich die zwei amerikanischen Rucksacktouristen Paxton (Jay Hernandez) und Josh (Derek Richardson) sowie der Isländer Oli (Eythor Gudjonsson) von ihrer Europa-Tour. Ein Geheimtipp verschafft den Urlaubern in eine Herberge in Bratislava die Gesellschaft der lokalen Schönheiten Natalya (Barbara Nedeljakova) und Svetlana (Jana Kaderabkova). Es folgt eine durchzechte Nacht, nach der Oli aber nicht mehr auftaucht. Paxton und Josh machen sich auf den Weg, ihn zu suchen, bleiben jedoch erfolglos. Als auch Josh spurlos von der Bildfläche verschwindet, ist für Paxton klar, dass seine Kumpels dringend Hilfe benötigen...
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    2,2
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast

    Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast

    19. März 1998 / 1 Std. 40 Min. / Horror, Thriller
    Von Jim Gillespie
    Mit Jennifer Love Hewitt, Sarah Michelle Gellar, Ryan Phillippe
    Die Freunde Julie (Jennifer Love Hewitt), Helen (Sarah Michelle Gellar), Barry (Ryan Phillippe) und Ray (Freddy Prinze Jr.) rasen nach einer feuchtfröhlichen Party in Barrys Auto eine Küstenstraße entlang. Da die Teenager weiter ausgelassen feiern und in der Dunkelheit nicht auf die Fahrbahn achten, überfährt Ray plötzlich einen Mann, dessen Gesicht durch den Unfall bis zur Unkenntlichkeit entstellt wird. Aus Angst, die Polizei würde ihnen die Geschichte nicht glauben und vermuten, der betrunkene Barry habe am Steuer gesessen, tragen sie den Schwerverletzten ans Ufer und werfen ihn ins Wasser. Anschließend schwören sie sich, nie wieder über diese Nacht zu sprechen. In den folgenden Monaten verlieren sich die vier aus den Augen. Als sie sich ein Jahr später in den Sommerferien wiedertreffen, erhält Julie einen anonymen Brief mit einer düsteren Botschaft - jemand scheint von dem Geheimnis der Gruppe zu wissen und macht gnadenlos Jagd auf sie …
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Black Christmas

    Black Christmas

    21. Dezember 2006 / 1 Std. 26 Min. / Horror
    Von Glen Morgan
    Mit Michelle Trachtenberg, Mary Elizabeth Winstead, Katie Cassidy
    Der junge Billy (Cainan Wiebe) wird jahrelang von seinen Eltern auf dem Dachboden gefangen gehalten, Missbrauch und Schläge sind dabei an der Tagesordnung – doch eines Tages rächt sich Billy. Für das Blutbad, das er an seiner Familie anrichtet, landet er in der Psychiatrie. Jahre später wird das Haus von sechs Studentinnen bewohnt, die ihre Weihnachtsfeiertage gemütlich zusammen verbringen wollen, bis plötzlich Megan (Jessica Harmon), eines der Mädchen, verschwindet. Da Clair (Leela Savasta) gar nicht erst auf der Feier erschienen ist, machen sich die verbliebenen Studentinnen langsam Sorgen. Wenn sie wüssten, dass der inszwischen erwachsene Billy (Robert Mann) aus der Anstalt geflohen ist, dann würden sie vielleicht das Haus verlassen, aber so machen sie sich an die Nachforschungen. Seltsame Anrufe und weitere Ereignisse lassen den Mädchen langsam aber sicher das Blut in den Adern gefrieren. Und bald geht es nur noch ums Überleben.
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    2,4
    Filmstarts
    1,5
    Zum Trailer
  • Freitag der 13.

    Freitag der 13.

    23. Oktober 1980 / 1 Std. 36 Min. / Horror, Thriller
    Von Sean S. Cunningham
    Mit Betsy Palmer, Adrienne King, Jeannine Taylor
    Nachdem in den 1950er Jahren im Ferienlager Camp Crystal Lake ein grausamer Doppelmord geschah, wurde die Anlage geschlossen. Zwanzig Jahre später möchte Steve Christy (Peter Brouwer) das Camp wieder in Betrieb nehmen. Deswegen hat er entgegen der Warnungen der Einheimischen eine Gruppe von Jugendlichen über die Sommersaison eingeladen, das Ferienlager zusammen mit ihm herzurichten. Tatsächlich trügt die malerische Idylle am See: Die junge Annie (Robbi Morgan) macht bereits vor ihrer Ankunft Bekanntschaft mit einem unbekannten Mörder. Und auch auf die anderen Teens hat es der Killer abgesehen. Alice Hardy (Adrienne King), ihrem Freund Bill (Harry Crosby), Brenda (Laurie Bartram), Marcie (Jeannine Taylor) und Jack Burrell (Kevin Bacon) steht eine Nacht des Schreckens bevor.
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Scream 2

    Scream 2

    23. April 1998 / 2 Std. 02 Min. / Horror
    Von Wes Craven
    Mit Neve Campbell, David Arquette, Courteney Cox
    Fortsetzungen sind immer schlechter als das Original. Das wissen schon die Protagonisten in Wes Cravens Horrorfilm „Scream 2“ und reiten ganz explizit darauf rum. Zwei Jahre sind seit den blutigen Ereignissen in Woodsboro vergangen. Gale Weathers (Courteney Cox) hat Profit aus dem Geschehen geschlagen. Die Verfilmung ihres Bestellers zur ganzen Geschichte läuft gerade im Kino an. Doch während der Premiere schlägt ein maskierter Killer zu. Er tötet ein Studentenpaar und wenig später wird der verkleidete Psychopath in Sidney Prescotts (Neve Campbell) Nähe gesichtet. Er hat es auf das Mädchen abgesehen. Sidney und die Überlebenden der Woodsboro-Morde sagen dem maskierten Killer den Kampf an.
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Freddy’s Finale – Nightmare on Elm Street 6

    Freddy’s Finale – Nightmare on Elm Street 6

    5. September 1991 / 1 Std. 36 Min. / Horror, Thriller, Fantasy
    Von Rachel Talalay
    Mit Robert Englund, Lisa Zane, Shon Greenblatt
    Im sechsten Teil der Reihe versucht der amnesiekranke John Doe (Shon Greenblatt) Freddys Tochter Maggie (Lisa Zane) zu finden, denn nur mit ihrer Hilfe kann er Springwood verlassen. Nachdem Freddy (Robert Englund) alle Kinder in der Stadt getötet hat, hat er sich das neue Ziel gesteckt, eine neue "Elm Street" zu erschaffen, um so seine Mord-Orgie fortsetzen zu können. Maggie entdeckt unterdessen viele dunkle Kapitel in der Vergangenheit ihres Vaters, etwa dass er von seinen Mitschülern gehänselt wurde, dass er Tiere gequält hat, dass er von seinem Stiefvater verprügelt wurde und dass er seine eigene Frau erwürgt hat, nachdem sie von seinen Kindermorden erfahren hatte. Außerdem wird offenbart, wie die Traum-Dämonen Freddy das Angebot des ewigen Lebens gemacht haben.
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    1,0
    Zum Trailer
  • Scream 3

    Scream 3

    22. Juni 2000 / 1 Std. 54 Min. / Horror
    Von Wes Craven
    Mit Neve Campbell, David Arquette, Courteney Cox
    In "Scream 3" wird die Trilogie des Mordens fortgeführt: Sidney Prescott (Neve Campbell) zieht nach Hollywood, um einen Neuanfang als Schauspielerin zu starten. In dieser Zeit möchte sie die grauenhaften Morde vergessen und ein neues Leben beginnen. Der Mörder lässt nicht lange auf sich warten. Er beginnt eine Mordserie am Film-Set, das dem Drehbuch, an dem Sidney und die anderen Besatzungsmitglieder arbeiten, gleicht.
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Leprechaun - Der Killerkobold

    Leprechaun - Der Killerkobold

    Kein Kinostart / 1 Std. 32 Min. / Horror, Komödie, Fantasy
    Von Mark Jones
    Mit Warwick Davis, Jennifer Aniston, Ken Olandt
    J.D. Reding (John Sanderford) und seine Tochter Tory (Jennifer Aniston) ziehen in eine neue Stadt um. Während sie ihr Haus renovieren, stoßen sie auf eine Kiste, in der seit 10 Jahren ein Leprechaun (Warwick Davis) gefangen ist. Dabei handelt es sich um einen aus der irischen mythologie stammenden Naturgeist, der oftmals griesgrämig daherkommt. Der kleine Kerl im Haus der Redings kann sich befreien und macht sich sogleich auf die Suche nach seinem Gold, das ihm gestohlen wurde, bevor er eingesperrt worden ist. Dabei ist mit ihm nicht gut Kirschen essen. Denn griesgrämig ist eine völlige Untertreibung, wenn es um die Charakterisierung dieses speziellen Exemplars geht. Wer sich dem grün gekleideten Pfeifenraucher bei seiner Suche in den Weg stellt, bezahlt mit seinem Leben. Die Redings haben nun ein echtes Problem, das sie lösen müssen.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
Back to Top