Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Drum
     Drum
    1. Dezember 2005 / 1 Std. 35 Min. / Thriller
    Von Zola Maseko
    Mit Taye Diggs, Gabriel Mann, Tumisho Masha
    Produktionsländer USA, Südafrika, Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,0 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 3 Wertungen
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Viele westliche Filmemacher haben sich dem Thema Apartheid in ihren Werken angenommen. Richard Attenboroughs „Cry Freedom“ war mehrfach für den Oscar nominiert und auch „A Dry White Season” von Euzhan Palcy erhielt eine Nominierung. Es handelt sich also um ein Thema, das ohne Zweifel bewegt und an die Nieren geht. Doch eines haben alle bekannten Filme über Apartheid gemeinsam: Keiner von ihnen wurde tatsächlich von einem Südafrikaner gedreht. Mit dem Drama „Drum“ kommt nun ein Film in die Kinos, der genau diese Lücke füllt.
    Verleiher StudioCanal Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Afrikaans, Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Drum - Wahrheit um jeden Preis
    Drum - Wahrheit um jeden Preis (DVD)
    Neu ab 4.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Drum
    Von Alina Bacher
    Viele westliche Filmemacher haben sich dem Thema Apartheid in ihren Werken angenommen. Richard Attenboroughs „Cry Freedom“ war mehrfach für den Oscar nominiert und auch „A Dry White Season” von Euzhan Palcy erhielt eine Nominierung. Es handelt sich also um ein Thema, das ohne Zweifel bewegt und an die Nieren geht. Doch eines haben alle bekannten Filme über Apartheid gemeinsam: Keiner von ihnen wurde tatsächlich von einem Südafrikaner gedreht. Mit dem Drama „Drum“ kommt nun ein Film in die Kinos, der genau diese Lücke füllt. Regisseur Zola Maseko hat die strenge Rassentrennung am eigenen Körper erfahren und widmet sich in seinem Werk der Lebensgeschichte des südafrikanischen Journalisten Henry Nxumalo, der mit seinen Artikeln über die Situation der Schwarzen in Südafrika zu einem Sprachrohr der Apartheid-Gegner wurde und seine Pionierarbeit mit dem Leben bezahlen musste. Mit viel Gefühl,...
    Die ganze Kritik lesen
    Drum Trailer OV 1:34
    Drum Trailer OV
    95 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Taye Diggs
    Rolle: Herny Nxumalo
    Gabriel Mann
    Rolle: Jürgen Schadeberg
    Tumisho Masha
    Rolle: Can Themba
    Moshidi Motshegwa
    Rolle: Florence Nxumalo
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    12 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top