Mein FILMSTARTS
    Ein ganz gewöhnlicher Jude
    Ein ganz gewöhnlicher Jude
    Starttermin 19. Januar 2006 (1 Std. 29 Min.)
    Mit Ben Becker, Samuel Finzi, Siegfried W. Kernen
    Genre Drama
    Produktionsland unbekannt
    User-Wertung
    3,5 17 Wertungen
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Ein verfilmter Monolog über die Antwort auf die Frage, wie sich ein Jude im heutigen Gegenwarts-Deutschland fühlt. Das hört sich auf den ersten Blick nicht unbedingt nervenzerfetzend spannend an, ist aber in den richtigen Händen ein gelungenes Kinoexperiment. url-Regisseur Oliver Hirschbiegel adaptierte das Buch das Schweizers Charles Lewinsky mit einem starken Ben Becker in der Titelrolle und schafft es, ein interessiertes Publikum anderthalb Stunden zu fesseln.
    Verleiher NFP
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2005
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen -
    Produktions-Format -
    Farb-Format -
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Ein ganz gewöhnlicher Jude
    Von Carsten Baumgardt
    Ein verfilmter Monolog über die Antwort auf die Frage, wie sich ein Jude im heutigen Gegenwarts-Deutschland fühlt. Das hört sich auf den ersten Blick nicht unbedingt nervenzerfetzend spannend an, ist aber in den richtigen Händen ein gelungenes Kinoexperiment. Der Untergang-Regisseur Oliver Hirschbiegel adaptierte das Buch das Schweizers Charles Lewinsky mit einem starken Ben Becker in der Titelrolle und schafft es, ein interessiertes Publikum anderthalb Stunden zu fesseln. Emanuel Goldfarb (Ben Becker) bekommt von seiner jüdischen Gemeinde in Hamburg aufgetragen, der Bitte eines Geschichtslehrers nachzukommen. Ein gewisser Herr Gebhardt möchte seiner achten Klasse lebendigen Unterricht erteilen und deswegen ein „Mitglied der jüdischen Religionsgemeinschaft“ einladen, um seinen Schülern die Möglichkeit zu geben, Fragen zu stellen. Schließlich ist Goldfarb ein gestandener Journalist, de...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Hilfreichste positive Kritik

    von Kino: am 05/05/2008

    4,0stark
    der Generation der nach der Shoa geborenen jüdischen deutschen Bevölkerung. Daß man dazu ein gutes Allgemeinwissen ...
    Kino:
    Hilfreichste negative Kritik

    von Kino: am 05/05/2008

    4,0stark
    der Generation der nach der Shoa geborenen jüdischen deutschen Bevölkerung. Daß man dazu ein gutes Allgemeinwissen ...
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Ein ganz gewöhnlicher Jude ?
    0 User-Kritik

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top