Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Herrenpartie
20 ähnliche Filme für "Herrenpartie"
  • Auf Wiedersehen, Kinder

    Auf Wiedersehen, Kinder

    5. November 1987 / 1 Std. 44 Min. / Kriegsfilm, Drama
    Von Louis Malle
    Mit Gaspard Manesse, Raphael Fejtö, Francine Racette
    Basierend auf autobiographischen Erlebnissen schildert Louis Malles den schwierigen Alltag in einem katholischen Internat während der deutschen Besatzung Frankreichs im Zweiten Weltkrieg. Der 11-jährige Junge Julien Quentin (Gaspard Manesse) beäugt, wie seine Mitschüler auch, den zurückhaltenden, aber hochbegabten Neuankömmling Jean Bonnet (Raphael Fejtö) mit kritischem Blick. Nachdem Pater Jean (Philippe Morier-Genoud), ihn darum bittet, auf Bonnet aufzupassen, entwickelt sich zwischen den beiden Jungen eine Freundschaft. Schließlich stellt sich heraus, dass Bonnet einer von mehreren Jude ist, welche die katholischen Priester des Internats unter falschen Namen vor den Nazis verstecken. Doch die Gefahr, entdeckt zu werden ist groß, da die Besatzer misstrauisch sind.
    User-Wertung
    3,4
    Zum Trailer
  • Lili Marleen

    Lili Marleen

    14. Januar 1981 / 2 Std. 00 Min. / Drama, Romanze, Kriegsfilm
    Von Rainer Werner Fassbinder
    Mit Hanna Schygulla, Giancarlo Giannini, Mel Ferrer
    Zürich 1938: Die Liebe zwischen der deutschen Sängerin Willie (Hanna Schygulla) und dem jüdischen Komponisten Robert Mendelsson (Giancarlo Giannini), der als Mitglied einer Untergrundgruppe Juden aus Deutschland herausholt, wird auf eine harte Probe gestellt, als Vermutungen aufkommen, dass Willie mit den Nationalsoziolisten in Kontakt stehen könnte…
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Des Teufels General

    Des Teufels General

    23. Februar 1955 / 1 Std. 57 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Helmut Käutner
    Mit Curd Jürgens, Marianne Koch, Victor de Kowa
    Deutschland, Dezember 1941 - die Welt steht mitten im Krieg. Die deutschen Städte sind unzähligen Luftangriffen feindlicher Geschwader ausgesetzt, immer klarer wird erkennbar: Wer die Überlegenheit in der Luft besitzt, wird den Krieg gewinnen.Die SS versucht mit allen Mitteln der Gewalt den populären Luftwaffengeneral Harras, der sich aus fliegerischer Besessenheit Hitlers Wehrmacht verschrieben hat, für ihre Ziele zu gewinnen. Harras erkennt, daß er an einem grausamen Krieg und Unmenschlichkeit mitschuldig ist. Er sühnt sein Versagen, indem er durch seinen Tod einen Freund vor der SS rettet.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Der Garten der Finzi Contini

    Der Garten der Finzi Contini

    3. Juli 1971 / 1 Std. 34 Min. / Drama, Historie, Kriegsfilm
    Von Vittorio De Sica
    Mit Dominique Sanda, Fabio Testi, Romolo Valli
    In der italienischen Stadt Ferrara lebt der reiche Literaturprofessor Finzi Contini (Camillo Cesarei) mit seiner Frau (Katina Morisani) und den beiden fast erwachsenen Kindern Micòl (Dominique Sanda) und Alberto (Helmut Berger). Sie sind eine aristokratische, hochangesehene Familie; doch sie sind jüdischen Glaubens, und Juden dürfen Ende der 30er Jahre nicht mehr am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Um seine Kinder nicht komplett zu isolieren, stellt Finzi Contini seinen Garten für eine Gruppe von Micòls und Albertos Freunden zur Verfügung. Bei Tennis und Partys können die jungen Leute den Rest der Welt vergessen. Zu diesem Kreis gehört auch Giorgio (Lino Capolicchio), ebenfalls Jude, der schon lange in Micòl verliebt ist. Doch sie spielt mit ihm und seinen Gefühlen, und lässt sich sogar auf ein Schäferstündchen mit seinem Freund Malnate (Fabio Testi) ein, obwohl sie weiß, dass Giorgio es beobachtet. Für sie ist es ein Spiel. Bis zuletzt klammert sich Micòl an die Fassade ihrer Gartenidylle, während sich dunkle Wolken über der Familie Finzi Contini zusammenbrauen.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Herbstmilch

    Herbstmilch

    Kein Kinostart / 1 Std. 51 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Joseph Vilsmaier
    Mit Eva Mattes, Werner Stocker, Dana Vávrová
    Adaption der Autobiografie von Bäuerin Anna Wimschneider.
    User-Wertung
    3,0
  • Der Fuchs von Paris

    Der Fuchs von Paris

    25. Mai 2019 / 1 Std. 38 Min. / Kriegsfilm, Drama, Thriller
    Von Paul May
    Mit Martin Held, Marianne Koch, Hardy Krüger
    Paris im Jahre 1944: Um den Tod dreier Divisionen zu vereiteln, lassen deutsche Generäle den Alliierten wichtige Verteidigungspläne zukommen. Dabei nutzen sie einen jungen Offizier ohne sein Wissen aus, der sich in eine Französin verliebt und so in Kontakt mit der Résistance kommt...
    User-Wertung
    3,1
  • Die letzte Brücke

    Die letzte Brücke

    Kein Kinostart / 1 Std. 42 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Helmut Käutner
    Mit Maria Schell, Bernhard Wicki, Barbara Rütting
    Während des Zweiten Weltkriegs wird eine Krankenschwester an die Front geschickt, nachdem sie einen verwundeten Serben medizinisch versorgte.
    User-Wertung
    3,0
  • Die Tartarenwüste

    Die Tartarenwüste

    29. April 1977 / 2 Std. 23 Min. / Drama, Kriegsfilm, Historie
    Von Valerio Zurlini
    Mit Vittorio Gassman, Giuliano Gemma, Helmut Griem
    Lieutenant Drogo (Jacques Perrin) erhält seinen ersten Auftrag: er wird auf er eine isolierte, von mächtigen Bergen umgebene Festung geschickt, die sich am Rande der Wüste befindet. Hier soll er zusammen mit einer Garnison einen möglichen Einfall der furchteinflößenden Tartaren vermeiden, die von Jenseits der Wüste kommen. Innerhalb der Gruppe, die dem Kommando des Lieutenants untersteht, herrschen unterschiedliche Gemütslagen vor. Einige Offiziere können es gar nicht erwarten, bis die Tartaren endlich anrücken, andere glauben nicht daran, dass überhaupt eine Attacke bevorsteht und wieder andere wollen sich einen Karrierevorteil verschaffen, indem sie sich freiwillig einer diffusen Bedrohung stellen. Doch auch wenn ihre Erwartungen und Ziele vollkommen unterschiedlich sind, so ist ihnen doch allen gemeinsam, dass sie ihr früheres Leben hinter sich lassen und sich ganz in den Dienste des Militärs stellen…
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Veliki transport

    Veliki transport

    Kein Kinostart / 2 Std. 14 Min. / Drama, Action, Kriegsfilm
    Von Veljko Bulajic
    Mit Steve Railsback, Robert Vaughn, Helmut Berger
    Das Kriegsdrama ist eine der letzten Filmproduktionen des ehemaligen Jugoslawien. Der Film erzählt die wahre Geschichte über einen Partisanen-Transport von Vojvodina nach Bosnien im Jahr 1943.
    User-Wertung
    3,1
  • Das Leuchten der Stille

    Das Leuchten der Stille

    6. Mai 2010 / 1 Std. 45 Min. / Drama, Kriegsfilm, Romanze
    Von Lasse Hallström
    Mit Channing Tatum, Amanda Seyfried, Richard Jenkins
    Es funkt innerhalb weniger Augenblicke: John (Channing Tatum), Soldat auf Heimaturlaub, fischt der hübschen Savannah (Amanda Seyfried) am Strand die Handtasche aus dem Wasser, schon sind beide verliebt. Dumm nur, dass den zwei Turteltauben nicht viel Zeit bleibt, denn in zwei Wochen muss John zurück zu seiner Einheit. Kurz vor seiner Abreise kommt es außerdem noch zum Eklat: Savannah äußert John gegenüber den Verdacht, dass dessen ungewöhnlich introvertierter Vater (Richard Jenkins) Autist sein könnte. Der stille John tickt aus, die Versöhnung folgt aber auf dem Fuß. Letzte Treueschwüre werden ausgetauscht und dann geht es für den frisch Verliebten auch schon wieder auf ins Krisengebiet. Wird die Beziehung die Distanz verkraften?
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Gefährten

    Gefährten

    16. Februar 2012 / 2 Std. 27 Min. / Drama, Historie, Kriegsfilm
    Von Steven Spielberg
    Mit Jeremy Irvine, Emily Watson, Peter Mullan
    Farmersjunge Albert (Jeremy Irvine) hat in seinem jungen Pferd Joey einen wahren Freund gefunden. Als jedoch der Erste Weltkrieg ausbricht, werden die beiden voneinander getrennt. Joey wird an die Armee verkauft und soll an der Front die grausamen Auswüchse des Krieges miterleben. Schnell wird das Fohlen zum Liebling der Soldaten, die jede noch so kleine Ablenkung von den blutigen Kämpfen nur allzu gut vertragen können. Doch Joey sehnt sich nur nach einem - zurück zu seinem Hof in England und seinem geliebten Albert. Welch Glück, dass auch Albert sein Pferd um jeden Preis wiederhaben will: Obwohl er für den Dienst an der Waffe zu jung ist, macht er sich auf nach Frankreich, um seinen Freund zu retten.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Das Boot

    Das Boot

    17. September 1981 / 3 Std. 30 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Wolfgang Petersen
    Mit Jürgen Prochnow, Erwin Leder, Herbert Grönemeyer
    Europa im Jahre 1941: Der Zweite Weltkrieg wird auch auf hoher See mit erbitterter Härte geführt. Auftrag deutscher U-Boote ist es, die Versorgungslinien der Briten zu durchbrechen. Nach einer letzten Feier ist es auch für die Besatzung von U-96 wieder Zeit auf Jagd zu gehen. Der Kriegsberichterstatter Leutnant Werner (Herbert Grönemeyer) soll über die glühende Moral der Männer an Bord berichten, doch bald schon muss er seine Vorstellungen über das Leben an Bord revidieren: Für lange Zeit gibt es statt glorreicher Kämpfe nur Langeweile und Mobbing. Als es jedoch die ersten Feindkontakte gibt, wird das hässliche Gesicht des Krieges offenbart. Schiffbrüchige werden gnadenlos den Wellen überlassen, Wasserbomben beschädigen das U-Boot schwer. Der Kommandant (Jürgen Prochnow), der von allen nur "Der Alte " genannt wird, trifft Entscheidungen, die für das Überleben der Besatzung entscheidend sind - aber sind es die richtigen Entscheidungen?
    Pressekritiken
    4,8
    User-Wertung
    4,3
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Im Westen nichts Neues

    Im Westen nichts Neues

    4. Dezember 1930 / 2 Std. 13 Min. / Kriegsfilm, Drama, Historie
    Von Lewis Milestone
    Mit Louis Wolheim, Lew Ayres, John Wray
    Verfilmung des bekannten Anti-Kriegs-Romans von Erich Maria Remarque. Eine Gruppe Schüler, zu denen auch Paul Bäumer (Lew Ayres) gehört, meldet sich freiwillig für die Armee, nachdem der Erste Weltkrieg ausgebrochen ist. Voller Euphorie stürzt sich eine ganze Generation in den Krieg, in dem hoffnungsvollen Glauben, dass schon in wenigen Wochen alles vorbei ist. Doch schon bei der Ausbildung durch Reserve-Unteroffizier Himmelstoß (John Wray) müssen die jungen Rekruten feststellen, dass das Soldatenleben alles andere als ein Zuckerschlecken ist. Dennoch ziehen sie mit patriotischem Eifer in den Krieg, um an der Front die Grausamkeit der Kampfhandlungen zu erleben, die sowohl ihre körperliche als auch psychische Unversehrtheit gefährdet. in Stanislaus Katczynski (Louis Wolheim) findet Bäumer einen Kameraden, auf den er sich an der Front verlassen kann. Aber der Härte des brutalen Gemetzels kann auch die Freundschaft nur wenig entgegen setzen.
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Der längste Tag

    Der längste Tag

    25. Oktober 1962 / 3 Std. 02 Min. / Kriegsfilm, Drama, Action
    Von Ken Annakin, Andrew Marton, Bernhard Wicki
    Mit Paul Anka, Bourvil, Jean-Louis Barrault
    In "Der längste Tag" erzählen die drei Regisseure Ken Annakin, Andrew Martin und Bernhard Wicki die Ereignisse des D-Days, dem Tag der Landung der Alliierten in der Normandie im Jahre 1944, der das Ende des Zweiten Weltkrieges einleitete, aus der jeweiligen Sicht der amerikanischen, britischen, französischen und deutschen Kriegsparteien.  Der Film basiert auf dem gleichnamigen Tatsachenbericht von Cornlius Ray.
    User-Wertung
    3,6
    Zum Trailer
  • Doktor Schiwago

    Doktor Schiwago

    5. Oktober 1966 / 3 Std. 17 Min. / Drama, Kriegsfilm, Historie
    Von David Lean
    Mit Omar Sharif, Julie Christie, Geraldine Chaplin
    Der russische Arzt Jurij Schiwago (Omar Sharif) verliebt sich in die junge Lara (Julie Christie). Dennoch heiratet er Tonya (Geraldine Chaplin), die Tochter seiner Pflegeeltern, denen er vieles zu verdanken hat. Schiwago gründet eine Familie mit Tonya, sein Herz gehört jedoch Lara. Sie gerät derweil unter den Einfluss zweier charismatischer Politiker. Während um sie herum der Erste Weltkrieg ausbricht, kreuzen sich die Leben Schiwagos und Laras immer wieder.
    User-Wertung
    3,7
    Zum Trailer
  • Rescue Dawn

    Rescue Dawn

    15. Januar 2009 / 2 Std. 06 Min. / Kriegsfilm, Drama, Historie
    Von Werner Herzog
    Mit Christian Bale, Steve Zahn, Jeremy Davies
    Dieter Denglers (Christian Bale) Traum ist die Fliegerei. Deswegen nimmt er mit 18 die amerikanische Staatsbürgerschaft an und geht zur Navy. 1965 wird er im Golf von Tonkin stationiert, damit er an einem Bombardement in Laos teilnimmt. Direkt über dem Dschungel holen die Nordvietnamesen Dieter vom Himmel, der daraufhin in Kriegsgefangenschaft gerät. Man foltert ihn und steckt ihn schließlich in ein Gefangenencamp, wo er auf eine kleine Gruppe Schicksalsgenossen trifft, die schon seit mehreren Jahren inhaftiert sind. Die Demoralisierung von Duane (Steve Zahn), Gene (Jeremy Davies) und ihren Kumpanen ist dementsprechend groß. Dieter hingegen schmiedet sofort Ausbruchspläne, sieht aber ein, dass es derzeit sinnlos ist. Er muss bis zur Regenzeit warten, um auf der Flucht die Chance auf ein Überleben zu haben. Doch die Gruppe ist sich überhaupt nicht einig, ob diese gefährliche Aktion gewagt werden soll...
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Waltz with Bashir

    Waltz with Bashir

    6. November 2008 / 1 Std. 27 Min. / Animation, Dokumentation, Kriegsfilm
    Von Ari Folman
    Mit Ari Folman, Ori Sivan, Zahava Solomon
    "Waltz With Bashir" ist eine israelische Animations-Doku. Sie wurde von Ari Folman gedreht, der darin versucht, seinen Kriegseinsatz im Libanon zu verarbeiten. Der hat auch bei seinem Freund Boaz tiefe Spuren hinterlassen - er wird von einem immergleichen Alptraum geplagt. Beide Männer merken, dass sie sich nur noch schemenhaft an den Krieg im September 1982 erinnern können. Längst haben sie ihre Ängste und die schrecklichen Bilder von Tod und Elend verdrängt. Forman beschließt, sich mit den damaligen Vorkommnissen erneut auseinanderzusetzen und die Fragmente seines Erinnerungspuzzles wieder zusammenzusetzen. Mit jedem Gesprächspartner kommt ein weiteres Stück der Vergangenheit zurück. Immer mehr wird sich Forman bewusst, welche Verbindung er zum Massaker von Sabra und Shatila hat...
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Good Morning, Vietnam

    Good Morning, Vietnam

    1. September 1988 / 2 Std. 01 Min. / Komödie, Drama, Kriegsfilm
    Von Barry Levinson
    Mit Robin Williams, Forest Whitaker, Tung Thanh Tran
    Im Jahr 1965 befinden sich die USA in Vietnam und führen einen Krieg, den sie nicht gewinnen können. Das begreifen auch immer mehr Soldaten, weswegen ihre Stimmung an einem Tiefpunkt ist. Genau dieser Trübseligkeit will Radio-Moderator Adrian Cronauer (Robin Williams) entgegensteuern und steigt mit seiner Radioshow schnell zu großer Bekanntheit auf. Er nimmt kein Blatt vor den Mund und macht sich über alles und jeden lustig - auch über seine Vorgesetzten. Doch auch wenn er bei den Kameraden große Beliebtheit genießt, stößt er bei den höheren Rängen auf blankes Entsetzen. Sie fürchten um die Kampfmoral der Soldaten, wenn Adrian das sagt, was zwar alle wissen, was sich aber niemand traut auszusprechen. Daher ist er ihnen ein Dorn im Auge und sie setzen alles daran, ihn aus seiner Position herauszubekommen...
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Jarhead - Willkommen im Dreck

    Jarhead - Willkommen im Dreck

    5. Januar 2006 / 2 Std. 03 Min. / Kriegsfilm, Drama
    Von Sam Mendes
    Mit Jake Gyllenhaal, Scott MacDonald, Peter Sarsgaard
    Irak 1991. Die US-Marines wühlen sich durch den heißen Wüstensand - immer dem Feind entgegen. Mittendrin Sergeant Sykes (Jamie Foxx), Anführer eines Marine-Platoons und dessen Scharfschützen Swoff (Jake Gyllenhaal), soeben aus dem Ausbildungscamp entlassen. Die Einheit bereitet sich unter extremen Bedingungen auf den eigentlichen Kriegseinsatz vor. Der Tagesablauf gliedert sich in die elementaren Bausteine Gewehrputzen, Schießübungen, Briefe lesen, Hydrieren, Dehydrieren, Schlafen und Masturbieren. Das, was den Männern nach der Ausbildung daheim noch an Hirn übrig geblieben sein sollte, wird während dieser Routine und des ständigen Drills unter der heißen Wüstensonne langsam zerkocht. Als der lang erwartete Einsatz kommt, gilt es, bei einem gegnerischen Artillerieangriff sowie einer Aktion von friendly fire am Leben und bei Verstand zu bleiben.
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Die Brücke am Kwai

    Die Brücke am Kwai

    7. März 1958 / 2 Std. 41 Min. / Kriegsfilm, Drama
    Von David Lean
    Mit Alec Guinness, William Holden, Jack Hawkins
    Die japanische Armee benötigt dringend eine Brücke über den Kwai-Fluss, da diese von wichtiger strategischer Bedeutung ist. Mit Hilfe der Brücke soll eine Eisenbahnlinie nach Burma vervollständigt werden, um die japanische Besatzung des kleinen Landes logistisch zu unterstützen. Die Japaner rekrutieren zu diesem Zweck eine Gruppe britischer Kriegsgefangener, die in kurzer Zeit eine tragfähige Brücke erbauen sollen. Colonel Nicholson (Alec Guinness) hat aber keine Lust, den Japanern in die Hände zu spielen, zumal auch die Offiziere Hand anlegen sollen. Über diese Frage kommt es zum erbitterten Streit mit den japanischen Lagerkommandanten Saito (Sessue Hayakawa) Aufgrund drohender Strafen machen sich die britischen Kriegsgefangenen schließlich doch ans Werk, aber weniger um den Japanern zu helfen, als um ihre Leistungsfähigkeit zu demonstrieren.
    Pressekritiken
    4,8
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
Back to Top