Mein FILMSTARTS
An ihrer Seite
An ihrer Seite
Starttermin 6. Dezember 2007 (1 Std. 45 Min.)
Mit Julie Christie, Gordon Pinsent, Olympia Dukakis mehr
Genres Drama, Romanze
Produktionsland Kanada
Zum Trailer
Pressekritiken
3,5 2 Kritiken
User-Wertung
3,418 Wertungen - 6 Kritiken
Filmstarts
3,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Für Grant Anderson (Gordon Pinsent) bricht eine harte Zeit an. 20 Jahre lang hat er gemeinsam mit seiner Frau Fiona (Julie Christie) zusammen gelebt. Jetzt aber wird immer deutlicher, dass Fiona unter Alzheimer leidet. Die Krankheit hat bereits Züge angenommen, die es für Fiona gefährlich machen könnten, ohne professionelle Hilfe zu leben. Also zieht sie in ein spezielles Pflegeheim um. Als Grant sie dort besuchen möchte, wird er von Fiona aber nicht mehr erkannt. Während Grant damit noch klar kommen muss, stellt er fest, dass seine Frau eine Beziehung zu dem ebenfalls an Alzheimer erkrankten Aubrey (Michael Murphy) pflegt. Grant begreift wie wichtig das Verhältnis zwischen den beiden Pflegebedürftigen ist. Aber es droht Ungemach, denn Aubrey soll wieder nach Hause kommen. Fiona würde dann eine wichtige Stütze verlieren.
Originaltitel

Away from Her

Verleiher Majestic-Filmverleih
Weitere Details
Produktionsjahr 2006
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 4 000 000 CAD
Sprachen Englisch
Produktions-Format 35 mm
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
An ihrer Seite
An ihrer Seite (DVD)
Neu ab 1.89 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
An ihrer Seite
Von Jonas Reinartz
„If I don't make films, no one is going to write about me. And most people have forgotten who I am anyway. My life is not interrupted because I am more or less anonymous.” (Julie Christie) Ein wenig sorgt der Moment noch jetzt für Irritation. Obgleich David Benioff in seiner sehr freien Homer-Adaption Troja (2004; Regie: Wolfgang Petersen) sämtliche Bezüge zur griechischen Mythenwelt getilgt hatte, trat wie aus dem Nichts Thetis, die Mutter des von Brad Pitt dargestellten Achilles, in Erscheinung, zwar nicht ausdrücklich als Meeresnymphe, doch ein jeder mit rudimentären Kenntnissen der Materie wusste, um wen es sich da handelte. Insgesamt ein eher nichts sagender Moment, wäre die ergraute Dame nicht in Gestalt von Julie Christie auf der Leinwand erschienen, wobei es sich zweifellos um eine Idealbesetzung handelt. Mit ihren unfasslich blauen Augen wirkte sie schon immer nicht von dies...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

An ihrer Seite Trailer DF 2:28
An ihrer Seite Trailer DF
1 446 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Julie Christie
Rolle: Fiona
Gordon Pinsent
Rolle: Grant
Olympia Dukakis
Rolle: Marian
Michael Murphy
Rolle: Aubrey
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Reelviews.net
  • Filmcritic.com
2 Pressekritiken

User-Kritiken

Kino:
Hilfreichste positive Kritik

von Kino: am 14/06/2008

5,0Meisterwerk

Den Inhalt beschreibe ich jetzt nicht, dieser wird hier schon anschaulich geschildert. Da ich ehrenamtlich nebenberuflich...

Jason Bourne
Hilfreichste negative Kritik

von Jason Bourne, am 02/03/2015

3,0solide

Ein durch sein Sujet, seine Inszenierung sowie die durchweg sicheren schauspielerischen Darbietungen berührender Film, der... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
33% (2 Kritiken)
33% (2 Kritiken)
17% (1 Kritik)
17% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu An ihrer Seite ?
6 User-Kritiken

Bilder

37 Bilder

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top