Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Mercenary
     Mercenary
    7. Juli 2006 auf DVD / 1 Std. 31 Min. / Action, Drama, Thriller
    Von Don E. FauntLeRoy
    Mit Steven Seagal, Jacqueline Lord, Roger Guenveur Smith
    Produktionsländer USA, Südafrika
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,9 4 Wertungen - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 18
    Söldner John Seeger (Steven Seagal) ist ein harter Hund, dessen Methoden vielen beim Arbeitgeber CIA nicht passen. Aus diesem Grund wird er aus dem Geheimdienst entlassen.
    Obwohl er darauf wenig Lust hat, findet sich John Seeger bald in schwieriger Mission wieder. Der Waffenhändler und Drogenbaron John Dresham (Luke Goss) zwingt ihn, dessen Sohn zu befreien, der in einem Hochsicherheitstrakt Südafrikas steckt. Falls Seeger den Auftrag verweigert, werden Mitglieder der Familie eines verstorbenen Kameraden sterben. So hat der Söldner keine andere Wahl, als zähneknirschend seine Waffen zu nehmen und den Weg nach Afrika anzutreten. Einfach wird die Befreiung nicht. Er muss in das bestbewachte Hochsicherheitsgefängnis eindringen, das es im Land gibt...
    Originaltitel

    Mercenary For Justice

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 15000000
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Mercenary Trailer DF 1:56
    Mercenary Trailer DF
    720 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Steven Seagal
    Rolle: John Seeger
    Jacqueline Lord
    Rolle: Maxine Barnol
    Roger Guenveur Smith
    Rolle: Chapel
    Luke Goss
    Rolle: Jack Dresham
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3004 Follower Lies die 4 372 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 27. August 2017
    Baller Baller Bumm Bumm. Was braucht ein Film schon eine Story wenn er nur viele Statisten hat die nach und nach Seagal vor die Wumme laufen können damit er sie effektiv und blutig niedermachen kann und dann noch ein paar miese Sprüche über ihren Leichen höhnen kann? Viel mehr als diese unsympathische, menschenverachtende Mordorgie hat der Film denn letzlich auch nicht zu bieten und jedes weitere Wort das man über ihn schreibt ist eine ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    1,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Ein vollkommen missratenes Seagal-Vehikel, das zu keiner Zeit überzeugen oder unterhalten kann, sondern den Zuschauer stattdessen zu Tode langweilt. Die Story beginnt mit ein bisschen Kriegs-Action, ohne das man weiß, worum es eigentlich geht. Nach einiger Zeit wird das so ungefähr klar, aber dann entwickelt der Film sich auch schon zum „Einbruch-ins-Gefängnis“-Film. Danach folgt dann noch ein bisschen Bankraub-Thriller und der konfuse ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    15 Bilder

    Wissenswertes

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top