Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Okay
    Okay
    7. August 2003 / 1 Std. 33 Min. / Drama
    Von Jesper W. Nielsen
    Mit Jesper Christensen, Ole Ernst, Paprika Steen
    Produktionsland Dänemark
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Als sich herausstellt, dass Netes Vater nur noch drei Monate zu leben hat, beschließen sie und ihr Mann ihn zu sich zu nehmen, obwohl eigentlich gar kein Platz für ihn ist. Und schon ist das gesamte Alltagsleben ziemlich aus dem Lot geraten: Der liebe Papa steht in Dauerauseinandersetzung mit seinem schwulen Sohn, mischt sich in die Kindererziehung und zu guter Letzt auch noch in Netes Eheprobleme ein. (sir)
    Verleiher Alamode Film
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2002
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Dänisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Okay
    Von Ulrich Behrens
    Dogma is out. Die letzten Filme sind abgedreht. Aber der dänische Film ist deshalb nicht am Ende. Jesper W. Nielsen drehte 2002 eine Mischung aus Komödie und Drama, in der vor allem Paprika Steen zu glänzen vermag. Die Dänin war zuletzt in dem Dogma-Film „Open Hearts“ (2002) zu sehen, bot auch dort eine gute Leistung, auch wenn mir der Film insgesamt überhaupt nicht gefallen hat. „Okay“ steht abseits von Dogma, aber mitten drin im (dänischen) Leben. Nete (Paprika Steen) hat es als Zentrum einer ziemlich schwierigen Familie nicht gerade leicht. Zentrum ist sie, weil sie alles auf die Reihe bekommen will und muss. Denn ihr Mann Kristian (Troels Lyby) ist ein eher ruhiger Zeitgenosse, konfliktscheu und ängstlich, wenn es darum geht, seine Romane an einen Verlag zu schicken. Er fürchtet, sie mit dem üblichen „Tut-mir-leid“-Begleitschreiben zurückzubekommen. Während er mit ein paar Vorlesu...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jesper Christensen
    Rolle: Læge
    Ole Ernst
    Rolle: Netes Far
    Paprika Steen
    Rolle: Nete
    Birthe Neumann
    Rolle: Bedemand
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top