Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Jakob der Lügner
    Jakob der Lügner
    31. Oktober 1975 / 1 Std. 40 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Frank Beyer
    Mit Vlastimil Brodsky, Henry Hübchen, Armin Mueller-Stahl
    Produktionsländer DDR, Tschechoslowakei
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Ein osteuropäisches jüdisches Ghetto im Jahre 1944. Jakob Heym wird wegen angeblicher Überschreitung der Ausgangssperre von einem Posten zum Gestapo-Revier geschickt. Durch Zufall kommt er mit dem Leben davon, und zufällig hat er dort im Radio eine Meldung über den Vormarsch der Roten Armee gehört. Er möchte die Nachricht an seine Leidensgefährten weitergeben, um ihnen Hoffnung zu machen, hat aber Angst, man würde ihn wegen seiner »Verbindung« zur Gestapo für einen Spitzel halten. So greift er zu einer Lüge, gibt vor, ein Radio versteckt zu haben. Die Menschen im Ghetto schöpfen neuen Lebensmut, es gibt keine Selbstmorde mehr, und man möchte von Jakob immer neue Informationen über den Vormarsch. Er muß weiterlügen, damit die Hoffnung bleibt. Sein Freund Kowalski hilft, die Nachrichten zu verbreiten, lässt sich sogar von einem Wachposten zusammenschlagen, um Jakob zu schützen, als der auf der Toilette aus Zeitungsfetzen der Nazis wahre Nachrichten zu finden sucht.
    Originaltitel

    Jakob, der Lügner

    Verleiher ICESTORM
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1974
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Vlastimil Brodsky
    Rolle: Jakob Heym
    Henry Hübchen
    Rolle: Mischa
    Armin Mueller-Stahl
    Rolle: Roman Schtamm
    Erwin Geschonneck
    Rolle: Kowalski
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Aktuelles

    60 Jahre Deutschland: 1969 - 1978
    NEWS - Reportagen
    Dienstag, 5. Mai 2009
    Zum 60. Geburtstag der Bundesrepublik blicken wir zurück auf sechzig Jahre deutscher Film.

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top