Mein FILMSTARTS
    Reich mir deine Hand
    Reich mir deine Hand
    Starttermin 26. Februar 2009 (1 Std. 20 Min.)
    Mit Victor Carril, Alexandre Carril, Anaïs Demoustier mehr
    Genres Drama, Animation
    Produktionsland Frankreich
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    So sehr sich die 18-jährigen Zwillinge Antoine (Alexandre Carril) und Quentin (Victor Carril) äußerlich auch ähneln, innerlich verbindet sie kaum etwas. Trotzdem sind sie bisher nicht voneinander losgekommen. In der provinziellen Enge ihres nordfranzösischen Heimatdorfs war das letztlich auch nicht möglich. So stehen sie seit Jahren in einem ständigen Konkurrenzkampf, der immer wieder zu Handgreiflichkeiten zwischen ihnen führt.
    Originaltitel

    Donne-moi la main

    Verleiher Salzgeber & Company Medien
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital DTS
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Reich mir deine Hand
    Von Sascha Westphal
    In Amerika hat das Kino der 70er Jahre, seine Ideale und seine Themen, seine Methoden und seine Motive, zuletzt eine erstaunliche Renaissance erlebt. Die weltpolitischen Entwicklungen nach dem 11. September 2001 und die Auswüchse der achtjährigen Präsidentschaft von George W. Bush waren der ideale Nährboden für Filme aus dem Geist der von Paranoia durchtränkten Polit-Thriller jener düsteren Ära der Krisen und des Misstrauen. Aber nicht nur das Genrekino besann sich zurück auf diese Epoche, die für viele die letzte große Blütephase des amerikanischen Kinos darstellt. Auch die Arbeiten der American Eccentrics, wie der Kritiker Armond White einmal die Regisseure Wes Anderson, Alexander Payne, David O. Russell und Todd Solondz genannt hat, verweisen eindeutig zurück auf das New Hollywood und seine exzentrischen Filmemacher. In Europa hat – und das ist eigentlich ein extrem faszinierendes Phä...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Reich mir deine Hand Trailer DF 2:15
    Reich mir deine Hand Trailer DF
    680 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Victor Carril
    Rolle: Quentin
    Alexandre Carril
    Rolle: Antoine
    Anaïs Demoustier
    Rolle: Clémentine
    Katrin Sass
    Rolle: Frau im Zug
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top