Mein FILMSTARTS
Brothers Bloom
Brothers Bloom
Starttermin 27. August 2009 (1 Std. 49 Min.)
Mit Adrien Brody, Rachel Weisz, Mark Ruffalo mehr
Genres Thriller, Drama, Romanze
Produktionsland USA
Zum Trailer
Pressekritiken
3,0 3 Kritiken
User-Wertung
3,128 Wertungen - 2 Kritiken
Filmstarts
3,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
Die beiden Brüder Stephen (Mark Ruffalo) und Bloom (Adrien Brody) haben es im Metier ausgeklügelter Betrügereien zu einer gewissen Meisterschaft gebracht. Ein regelmäßiges Einkommen ist garantiert, aber der Wunsch nach einem großen Coup liegt nahe, um sich anschließend zur Ruhe setzen zu können. Als mit der reichen Millionenerbin Penelope (Rachel Weisz) eine entsprechende Gelegenheit gekommen ist, lässt sich Bloom darauf ein, noch einmal das Reich des Trickbetrugs zu betreten, obwohl er sich eigentlich schon zurückziehen wollte. Gemeinsam mit ihrer Komplizin Bang Bang (Rinko Kikuchi) planen die beiden Brüder, Penelope das Geld aus der Tasche zu ziehen. Aber der clevere Stephen hat die Rechnung ohne die Unberechenbarkeit der Gefühle gemacht. Denn zwischen Bloom und Penelope funkt es so sehr, dass der ganze Plan in Gefahr gerät.
Originaltitel

The Brothers Bloom

Verleiher Senator Filmverleih
Weitere Details
Produktionsjahr 2008
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 20 000 000 $
Sprachen Englisch, Französisch, Tschechisch, Japanisch
Produktions-Format 35 mm
Farb-Format Farbe
Tonformat Dolby Digital
Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,0
solide
Brothers Bloom
Von Björn Becher
Rian Johnsons Erstling Brick war ein seltsamer Genre-Zwitter, ein sehr eigenwilliges Experiment, das aber fabelhaft aufging. Der junge Regisseur verlegte Handlung und Sprache eines typischen Hard-Boiled-Film-Noir an eine Highschool der Gegenwart. Dieses erfrischende Konzept kulminierte in einer der Indie-Überraschungen des Jahres 2005. In „Brothers Bloom“ kreuzt der junge Filmemacher nun erneut Genres und Stilrichtungen zu einer ungewöhnlichen Mixtur und mischt dabei Elemente des Betrüger-Films mit einer klassischen Romantik-Komödie, einem ungewöhnlichen Kostüm-Drama sowie skurrile Charaktere à la Wes Anderson (Die Tiefseetaucher, The Royal Tenenbaums). Dieses Mal geht die Rechnung aber nicht ganz so reibungslos auf. Die tragisch-beschwingte Komödie vermag zwar zu unterhalten, erfordert aber vom Zuschauer eine bedingungslose Hingabe zu Johnsons Konzept und kommt trotzdem nicht ohne Leer-...
Die ganze Kritik lesen
Brothers Bloom Trailer DF 2:23
Brothers Bloom Trailer DF
530 Wiedergaben
Brothers Bloom Trailer (2) DF 2:18
Brothers Bloom Trailer (3) DF 2:15
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Adrien Brody
Rolle: Bloom
Rachel Weisz
Rolle: Penelope
Mark Ruffalo
Rolle: Stephen
Rinko Kikuchi
Rolle: Bang Bang
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Chicago Sun-Times
  • Filmcritic.com
  • Slant Magazine
3 Pressekritiken

User-Kritiken

Maurynna
Hilfreichste positive Kritik

von Maurynna, am 26/08/2009

4,5hervorragend

Der Zuschauer wird ganz behutsam in die Geschichte eingeführt: Mit Hilfe einer Erzählstimme wird die Jugendgeschichte der... Weiterlesen

BrodiesFilmkritiken
Hilfreichste negative Kritik

von BrodiesFilmkritiken, am 02/09/2017

3,0solide

Wenn man einem Film „Zuviel des Guten“ unterstellt ist das im Normalfall bezogen auf Länge, auf Effekte, auf Gewalt oder... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
50% (1 Kritik)
50% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Brothers Bloom ?
2 User-Kritiken

Bilder

21 Bilder

Aktuelles

Abrakadabra: Die 25 spektakulärsten Kino-Zaubertricks
NEWS - Bestenlisten
Donnerstag, 21. März 2013

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top