Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Appaloosa
     Appaloosa
    18. September 2009 auf DVD / 1 Std. 55 Min. / Western
    Von Ed Harris
    Mit Ed Harris, Viggo Mortensen, Renée Zellweger
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,7 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 50 Wertungen - 18 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Wir schreiben das Jahr 1882 und befinden uns in New Mexico: Randall Bragg (Jeremy Irons) und seine Bande haben das Wüstenstädtchen Appaloosa fest im Griff - sie schrecken auch nicht davor zurück, drei Gesetzeshüter zu töten. Die Stadtoberen entscheiden, sich die Hilfe der erfahrenen Revolverhelden Virgil Cole (Ed Harris) und Everett Hitch (Viggo Mortensen) zu suchen. Innerhalb kürzester Zeit stellen die neuernannten Marshalls den Frieden in Appaloosa wieder her. Ihr nächstes Ziel, Randall Bragg seiner gerechten Strafe zuzuführen, ist deutlich schwieriger in die Tat umzusetzen...
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 20 000 000 $
    Sprachen Englisch, Spanisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat DTS, SDDS, Dolby Digital
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Appaloosa
    Von Jens Hamp
    Harte Zeiten für harte Männer. Parallel zum Untergang der goldenen Ära Hollywoods sank das Zuschauerinteresse an bärbeißigen Typen wie dem „Duke“ John Wayne. Der Western verlor sich trotz vereinzelter Genresternstunden (Der mit dem Wolf tanzt, Erbarmungslos) in der Bedeutungslosigkeit, so dass sich in der Gegenwart nur noch alternde Leinwandrecken in die staubigen Regionen des Wilden Westens verirren. Nachdem Kevin Costner (Open Range), Tommy Lee Jones (The Missing) und Liam Neeson (Seraphim Falls) bereits ihre Jugendträume ausleben durften, widmet nun auch Ed Harris seine zweite Regiearbeit – nach dem Künstler-Biopic Pollock – den ehrbaren Revolverhelden aus Amerikas Westen. Leider ist „Appaloosa“ trotz wohlklingender Besetzungsliste aber viel zu langatmig und spannungsarm geraten, um an die goldenen Zeiten des Genres anzuknüpfen. New Mexico im Jahre 1882: Das kleine Wüstenstädtchen...
    Die ganze Kritik lesen
    Appaloosa Trailer DF 2:17
    Appaloosa Trailer DF
    1864 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Ed Harris
    Rolle: Virgil Cole
    Viggo Mortensen
    Rolle: Everett Hitch
    Renée Zellweger
    Rolle: Allie
    Jeremy Irons
    Rolle: Randall Bragg
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    IamBangsy
    IamBangsy

    User folgen 8 Follower Lies die 121 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 21. Februar 2014
    Ziemlich Spannungsarmer Western mit zwei guten Schauspielern, die einfach nicht in Fahrt kommen, weil das Drehbuch und die schwache Regiearbeit, Ed Harris´, das nicht zuließen. Es passiert einfach viel zu wenig in dem Film. Und wenn mal was passiert wird die Spannungskurve so Flach gehalten, dass man es mit einem von diesen 80er Dokumentationsfilmen für Schüler verwechseln könnte, wo die Erzählerstimme selbst schon von den gezeigten ...
    Mehr erfahren
    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 169 Follower Lies die 506 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 3. März 2013
    Leider muss ich mich der schlechten Kritik anschließen. Zwar gibt es wunderbare Bilder und einen schönen Soundtrack, aber nicht nur ist die Handlung spannungsarm, sondern zeitweise könnte der Film als seine eigene Parodie durchgehen, wenn die Figuren zu gestelzt agieren oder man sich zu lange auf irgendwelche blöden Witze versteift. Jeremy Irons wiederum spielt wie immer genial, aber seine Figur wirkt nur am Anfang bedrohlich. Frau Zellwegers ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 29. September 2010
    "Appaloosa" ist ein wirklich gelungener Western geworden, der vor allem mit seinen zwei Hauptdarstellern punkten kann. Die Story wird von Regisseur Ed Harris gekonnt inszeniert, die Atmosphäre wird geprägt von gesunder Lethargie und gewaltiger Action bzw. tollen Schießereien. Die Mischung macht auch das besondere Flair des Films aus, das mit einem stimmigen Soundtrack hinterlegt wurde. Gegen Mitte des Films besitzt "Appaloosa" jedoch eine ...
    Mehr erfahren
    thomas2167
    thomas2167

    User folgen 223 Follower Lies die 582 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 17. Dezember 2012
    Ed Harris , Viggo Mortensen , Renee Zellweger , Jeremy Irons , Lance Hendriksen , Rex Lynn etc - das klingt wie der Cast für einen Blockbuster - rausgekommen ist aber nur ein mittelprächtiger , langatmiger Western. Durch die Darstellerriege hebt er sich von anderen Genre Filmen etwas ab - aber nicht sehr viel. Hier wird zuviel geredet...:-( viel zu viel. Es kommt immer wieder Langeweile auf und ich danke Gott für die Erfindung der ...
    Mehr erfahren
    18 User-Kritiken

    Bilder

    17 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top