Mein FILMSTARTS
Dead Girl
Dead Girl
Starttermin 7. März 2008 auf DVD (1 Std. 25 Min.)
Mit Toni Collette, Brittany Murphy, Marcia Gay Harden mehr
Genre Drama
Produktionsland USA
Zum Trailer
Pressekritiken
3,5 1 Kritik
User-Wertung
3,1 12 Wertungen - 3 Kritiken
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben
Der Tod der jungen Krista (Brittany Murphy) verändert nachträglich das Leben mehrerer Menschen: Arden (Toni Collette) findet die Leiche und lernt so den von Serienmördern faszinierten Rudy (Giovanni Ribisi) kennen. Vorher lebte sie ziemlich isoliert, belastet durch das schwierige Verhältnis zu ihrer behinderten Mutter, um die sie sich kümmerte. Leah (Rose Byrne) hat eine Schwester, die seit Jahren vermisst wird. Als sie von der Leiche erfährt, hofft sie, dass die Tote ihre Schwester ist, weil sie endlich Gewissheit haben möchte. Ruth (Mary Beth Hurt) führt eine unglückliche Ehe mit Carl (Nick Searcy). Eines Tages entdeckt sie, dass ihr Mann blutbeschmierte Frauenkleider versteckt. Soll Ruth den Fund verbrennen oder der Polizei übergeben? Melora (Marcia Gay Harden) ist die Mutter der toten Krista. Sie kommt einem grausamen Familiengeheimnis auf die Spur...
Originaltitel

The Dead Girl

Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 2006
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Dead Girl
Dead Girl (DVD)
Neu ab 5.73 €
Dead Girl
Dead Girl (DVD)
Neu ab 6.16 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Trailer

Dead Girl Trailer OV 2:23
Dead Girl Trailer OV
589 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Toni Collette
Rolle: Arden
Brittany Murphy
Rolle: Krista
Marcia Gay Harden
Rolle: Melora
James Franco
Rolle: Derek
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Filmcritic.com

Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

1 Pressekritik

User-Kritiken

8urze1
Hilfreichste positive Kritik

von 8urze1, am 04/08/2018

4,0stark

Der Film hat uns gut gefallen, mit guten Darstellern und Dialogen. Die Spannung ließ während des ganzen Filmes nicht nach.... Weiterlesen

Kino:
Hilfreichste negative Kritik

von Kino: am 24/01/2008

1,0schlecht

Langatmiger und unspektakulärer Sozialstreifen, der aus 5 verschiedenen Perspektiven das Leben und den Mord an einer jungen...

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
67% (2 Kritiken)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
33% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Dead Girl ?
3 User-Kritiken

Bilder

17 Bilder

Aktuelles

Die Filmstarts-TV-Tipps fürs Wochenende (26.-28. November)
NEWS - TV-Tipps
Freitag, 26. November 2010

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • 8martin
    Die Geschichte wird in ruhigen, teils melancholischen Bildern erzählt, die aber durch heftige, emotionale Ausbrüche unterbrochen werden. Durch die geschachtelte, episodenhafte Erzählweise wird eine bemerkenswerte Dichte erreicht, die das überaus eindrucksvolle Ensemble voll rüberbringt. Das Bemerkenswerteste an diesem Film ist aber, dass der Zuschauer ständig gefordert ist, die Versatzstücke in eine plausible Reihenfolge zu bringen. Dazu gehört sowohl das Wiedererkennen der Akteure sowie auch deren Einordnung in ihren neuen sozialen Kontext. So muss man dicht am Geschehen bleiben, auftretende Lücken selbst gedanklich füllen und eventuell gewisse Handlungsfäden eigenständig verknüpfen. Auf diese Weise wird man in einen Gefühlsstrudel mitgerissen, empfindet das Leid intensiver und kann durch die unterschiedliche Perspektive als Detektiv unterwegs sein. Wie der Tod des Mädchens das Leben der anderen verändert bietet Spannung und gute Unterhaltung ohne Wohlfühleffekt. Stattdessen Betroffenheit und weitere Überlegungen über den Hintergrund und den Ausgang der Geschichte. Einfach toll!
Kommentare anzeigen
Back to Top