Mein FILMSTARTS
Man Of Steel
Durchschnittswertung
3,1
10 Presse-Titel
  • Chicago Sun-Times
  • Empire UK
  • Reelviews.net
  • Rolling Stone
  • The Hollywood Reporter
  • The Guardian
  • Chicago Sun-Times
  • Entertainment weekly
  • Variety
  • Slant Magazine

Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

10 Presse-Kritiken

Chicago Sun-Times

Von Matt Zoller Seitz

Das besonderste an "Man Of Steel" ist die Art und Weise, wie Frauen verkleinert und fast sogar ausgeschlossen werden.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Chicago Sun-Times

Empire UK

Von Dan Jolin

Es lechzt nach mehr Tiefe, Wärme und Humor, aber dies ist spektakuläre Sci-Fi - riesig, opernhaft, melodramatisch und beeindruckend. Es fühlt sich wie die richtige Superman-Entstehungsgeschichte für unsere Ära an und deutet etwas an, was ein willkommenes Super-Franchise wäre.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Empire UK

Reelviews.net

Von James Berardinelli

Man of Steel ist in erster Linie ein großartiges Spektakel.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Reelviews.net

Rolling Stone

Von Peter Travers

Gefangen im Windschatten von Action und Angst, ist "Man Of Steel" sicher eine holprige Achterbahnfahrt. Aber es gibt keinen Weg, dass man vor diesem Wunder die Augen verschließen kann.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Rolling Stone

The Hollywood Reporter

Von Todd McCarthy

So viel Spektakel und Action - Minute für Minute, Frame für Frame - wie man sich bei einem Film nur vorstellen kann.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Hollywood Reporter

The Guardian

Von Andrew Pulver

Der "Superman"-Reboot liefert ein visuelles Feuerwerk, wenn der Held fliegt, aber die Beziehung zwischen Clark Kent und Lois Lane ist ein Rohrkrepierer.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Guardian

Chicago Sun-Times

Von Richard Roeper

Gemessen an dem bisherigen Werk des talentierten Snyder („300“, „Watchmen“) und der Trailer, gab es das Versprechen, dass „Man Of Steel“ die reichste, dunkelste und erwachsenste Version der Superman-Geschichte ist, die jemals auf Film gebannt wurde. Es gibt auch Momente, teilweise sogar komplette Szenen, in denen wir einen kleinen Eindruck davon erhaschen können, was ein großartiger Superman-Film hätte sein können.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Chicago Sun-Times

Entertainment weekly

Von Chris Nashawaty

Das lokale Multiplex ist überfüllt mit Kino-Verbrechensbekämpfern. So was für einen Platz gibt es da überhaupt noch für den alten Clark Kent? Das ist die große Fans, die Zack Snyders "Man Of Steel" zu beantworten versucht und dabei scheitert.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Entertainment weekly

Variety

Von Scott Foundas

Der humorlose Ton und die unbarmherzig laute (visuell und schalltechnisch) Ästhetik lassen viel zu wünschen übrig...

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Variety

Slant Magazine

Von Chris Cabin

All dieser gekünstelte Patriotismus wird nicht für Satire genutzt, sondern stattdessen um den Film zu einer idyllischen, nicht hinterfragten Vision von Güte in Bezug zu setzen.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Slant Magazine
Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top