Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Vom Suchen und Finden der Liebe
    Vom Suchen und Finden der Liebe
    27. Januar 2005 / 1 Std. 48 Min. / Komödie, Romanze
    Von Helmut Dietl
    Mit Moritz Bleibtreu, Alexandra Maria Lara, Uwe Ochsenknecht
    Produktionsland Deutschland
    Im Stream
    User-Wertung
    3,1 19 Wertungen - 11 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Der Komponist Mimi Nachtigal und die Sängerin Venus Morgenstern verlieben sich unsterblich ineinander, streiten sich sieben Jahre lang und trennen sich schließlich. Nach der Trennung wird ihnen schmerzlich bewusst, dass sie die große Liebe ihres Lebens verloren haben. Zunächst versucht jeder von ihnen seinen Kummer auf pragmatische Weise zu bewältigen: Venus nimmt sich einen neuen Freund, Mimi das Leben.
    Verleiher Constantin Film Verleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    • Netflix Abonnement

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Vom Suchen und Finden der Liebe
    Von Claudia Holz
    Was wäre die deutsche Filmlandschaft ohne die Hitlertagebuch-Satire „Schtonk“, die Münchner Society-Posse „Rossini“ oder ohne den Monaco-Franze? Arm, ärmer, am ärmsten. Helmut Dietl hätte keine Karriere und es gäbe so gut wie keine Bespiele, um das gemeine Vorurteil zu widerlegen, die Deutschen hätten keinen Humor. Doch was Dietl in seinem neuen Film „Vom Suchen und Finden der Liebe“ versucht, bestätigt nur bedingt seinen Ruf, eines deutschen Vorzeigeregisseurs. Viel zu unklar ist nämlich, was der Herr Dietl in diesem Werk nun ernst meint und was er, mit weitestgehend tollen Schauspielern und köstlichen Dialogen, auf die Schippe nimmt. In einem Interview hat er gesagt, dass der Humor in einem Dietl-Film obligatorisch sei und natürlich das Mindeste, was die Zuschauer erwarten können. Doch sagte er auch, dass dies, sein bislang, ehrlichster und persönlichster Film sei. Mal schauen, ob er d...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Moritz Bleibtreu
    Rolle: Mimi Nachtigal
    Alexandra Maria Lara
    Rolle: Venus Morgenstern
    Uwe Ochsenknecht
    Rolle: Theo Stokowski
    Anke Engelke
    Rolle: Helena Stokowski
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    krätze
    krätze

    User folgen 1 Follower Lies die 49 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    ein meisterwerk ist dieser film wohl nicht, aber ich habe die vielen überraschenden entwicklungen hin sehr genossen. das ganze nahm ja schon fast groteske züge an. gut ist auch, dass auf das klassische happy end verzichtet wurde. un der düstere blick auf die gemeinsame zukunft in die weiten des hades war wirklich witzig!
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3648 Follower Lies die 4 415 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 16. September 2017
    Auch wenn der Titel, die Besetzung und der Inhalt vielleicht den Anschein vermitteln: dies ist nicht die typische 08/15 deutsche Liebeskomödie von der Stange. So ziemlich zum ersten Mal schafft es der deutsche Starregisseur Helmut Dietl einen Film zu machen der sogar mir zusagt: die schmerzhafte, epische Love-Story eines Paares die schonungslos und trotz der märchenhaften Aspekte komplex und glaubhaft das zerbrechen einer Beziehung und die ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Best film ever! Ich fande die Mischung zwischen Theather und Film sehr interesant. Die Kamara und die Schauspieler waren genial. Ich denke, dass der Film zum Kult wie die Woody Allen Filme werden koennte. Natuerlich wissen wir alle, dass nicht jeder die Woody Allen Filme mag, obwohl er die besten Filme der USA macht. Wie gesagt ein Film der etwas anderes gezeigt hat und das nicht dem Mainstream entspricht.
    11 User-Kritiken

    Bilder

    29 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top