Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Dhoom 2
    Dhoom 2
    17. November 2006 / 2 Std. 32 Min. / Action, Thriller
    Von Sanjay Gadhvi
    Mit Hrithik Roshan, Aishwarya Rai, Abhishek Bachchan
    Produktionsland USA
    User-Wertung
    3,1 5 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Mit seinen perfekt durchgeplanten Hightech-Raubzügen treibt Meisterdieb und Verwandlungskünstler Mr. A (Hrithik Roshan) Gesetzeshüter überall in der Welt in den Wahnsinn. Für Agentin Shonali Bose (Bipasha Basu) deutet nun vieles darauf hin, dass Mr. A das nächste Mal in Indien zuschlagen wird. Deshalb zieht sie sich den indischen Superpolizisten Jai Dixit (Abhishek Bachchan) und dessen Gehilfen Ali (Uday Chopra), einen ehemaligen Kleinganoven, als Unterstützung hinzu. Obwohl Jai herausfindet, wo A als nächstes zuschlagen wird, schafft es das Team nicht, ihn auf frischer Tat dingfest zu machen. Dafür gelingt es Jai jedoch, die hübsche Sunehiri (Aishwarya Rai) undercover als As Schülerin einzuschleusen. Durch sie erfahren die Polizisten, dass A Rio de Janeiro als neues Ziel anpeilt.
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Hindi
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Dhoom 2
    Von Christoph Petersen
    In Sanjay Gadhvis Bollywood-Blockbuster Dhoom (2004) musste sich Supercop Jai Dixit mit dem kleinkriminellen Biker Ali zusammentun, um Kabir, dem Anführer einer Biker-Gang, das Handwerk zu legen. Der Film wurde in seiner Heimat ein Riesenerfolg, und da auch in Indien mittlerweile die starren Gesetze der profitorientierten Film-Marktwirtschaft Einzug gehalten haben, ließ eine Fortsetzung selbstverständlich nicht lange auf sich warten. So kam im vergangenen Jahr „Dhoom 2“ in die indischen Kinos. Dabei legte der Film mit 1200 Kopien nicht nur den größten Start eines Bollywood-Streifens hin, er mauserte sich auch zum bisher profitabelsten. Doch die Superlative treffen nicht nur auf das Drumherum zu, auch auf den Film selbst ließe sich der eine oder andere anwenden: Je nach Sichtweise entweder „Am lautesten, am knalligsten, am buntesten, am besten!“ oder „Am dümmsten, am oberflächlichsten, am...
    Die ganze Kritik lesen

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Hrithik Roshan
    Rolle: Aryan Singh / Mr A.
    Aishwarya Rai
    Rolle: Sunehri
    Abhishek Bachchan
    Rolle: A.C.P. Jai Dixit
    Bipasha Basu
    Rolle: A.C.P. Sonali Bose
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Marcel P.
    Marcel P.

    User folgen 33 Follower Lies die 251 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 18. August 2016
    Eines gleich vorweg: Ich hasse Bollywood Trotzdem ist Dhoom sehr unterhaltsam mit guter wenn auch übertriebener Action sowie einer Priese Humor. Zwei gute Tanzeinlagen waren auch dabei. Aber was soll immer diese unendlich kitschige Dramatik? Auch wenn Dhoom 2 ansehnlich ist werde ich so gut es geht Bollywood meiden. Kann damit nichts anfangen.
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 19. März 2010
    Rezept für ein Bollywoodactionmusical: 1 Drehbuch (am besten aus den Sechzigern - damals bestanden die Scripts noch aus haufenweise dummen Sprüchen und einer "Handlung" die eher "Banane" war) GAAANZ viel Popsosse 4 - 6 wunderschön anzusehende Menschen (schlimmstenfalls tun es auch 2 - 4, die anderen beiden müssen dann in erster Linie so gecastet werden, daß die anderen "Akteure" dagegen noch schöner wirken) GAAAAAANZ toll ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top