Mein FILMSTARTS
I Served The King Of England
20 ähnliche Filme für "I Served The King Of England"
  • Liebe um jeden Preis

    Liebe um jeden Preis

    13. Dezember 2006 / 1 Std. 43 Min. / Komödie
    Wiederaufführungstermin 22. November 2007
    Von Pierre Salvadori
    Mit Audrey Tautou, Gad Elmaleh, Marie-Christine Adam
    2001 gelangte Audrey Tautou durch ihre Rolle in Jean-Pierre Jeunets fantasievollem Erfolgsfilm Die fabelhafte Welt der Amélie in aller Welt zu Berühmtheit. Eine Rolle, die Tautou nun ihr ganzes weiteres Leben hindurch wie ein Schatten begleiten wird. Es gibt sicher Schlimmeres, als andauernd mit einer Filmrolle in Verbindung gebracht zu werden, aber in eine Schublade gesteckt zu werden, schmeckt dennoch den wenigsten Mitgliedern der Schauspielerzunft. Deshalb spielte Tautou in „Wahnsinnig verliebt“ dann auch bereits nur ein Jahr später eine hoffnungslos verliebte Frau, die zur Stalkerin wird, was prompt als Versuch ausgelegt wurde, dem Ruf der zauberhaften Amélie zu entfliehen. Mit der leichtfüßigen Komödie „Liebe um jeden Preis“ von Regisseur Pierre Salvadori („Après Vous - Bitte nach Ihnen“, „Lügen wie gedruckt“) ist Tautou nun zu ihren Wurzeln zurückgekehrt. Auf der Suche nach wohlhabenden Männern, die ihr ein luxuriöses Leben ermöglichen, bleibt sie trotz ihrer unmoralischen, rein finanziellen Absichten stets auch das liebenswerte Mädchen mit den ausdrucksstarken Rehaugen. Und so stolziert die französische Aktrice in freizügigen Designerroben durch einen vorhersehbaren, aber nichtsdestotrotz vergnüglichen und lockerleichten Film und versprüht dabei einmal mehr den berüchtigten Amélie-Charme.
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Fantomas bedroht die Welt

    Fantomas bedroht die Welt

    20. Juni 1967 / 1 Std. 45 Min. / Krimi, Abenteuer, Komödie
    Von André Hunebelle
    Mit Jean Marais, Louis de Funès, Mylène Demongeot
    Ober-Schurke Fantomas hat sich einen neuen Plan ausgedacht, mit dem er anscheinend an eine Menge Geld herankommen kann. Er selbst nennt es die „Überlebenssteuer“ und damit erpresst er die reichsten Menschen auf dem Planeten. Wer nicht zahlt, wir ermordet. Auch der wohlhabende schottische Lord Rashley (Françoise Christophe) bekommt solch eine Drohung von Fantomas. Aus Angst und Verzweiflung wendet sich der Adlige an Fantomas Nemesis, Kommissar Juve (Louis de Funès) und den Journalisten Fandor (Jean Marais). Die beiden Personen und Helene (Mylène Demongeot), die Verlobte von Fandor, die den Verbrecher in- und auswendig kennen, reisen zu Rashley an sein Schloss am Loch Ness, um gemeinsam einen Plan auszuhecken, damit man den maskierten Schurken endlich dingfest machen kann. Doch dann geschehen auf dem Schloss unglaubliche Dinge, die alle Beteiligten an ihrem Verstand zweifeln lässt. Steckt Fantomas dahinter und ist womöglich näher am Geschehen als angenommen?
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • In flagranti - Wohin mit der Geliebten?

    In flagranti - Wohin mit der Geliebten?

    17. Februar 2011 / 1 Std. 25 Min. / Komödie, Drama
    Von Francis Veber
    Mit Alice Taglioni, Daniel Auteuil, Michel Aumont
    Pierre Lecasseur (Daniel Auteuil) ist ein angesehener und wohlhabender Geschäftsmann in Frankreich. Wie die meisten Leute in seiner Position gönnt er sich neben seinem stressigen Geschäfts- und Familienleben eine Geliebte für die gewissen Stunden. Das ging auch immer gut - bis jetzt. Denn nun hat seine Frau Christine (Kristin Scott Thomas) ein Foto zugespielt bekommen, auf dem Pierre mit seiner Model-Geliebten heftig am turteln ist. Für Pierre eine ziemlich schwierige Situation, da er eine Scheidung auf jeden Fall vermeiden will, weil seine Frau auch einen Großteil an seinem Unternehmen besitzt. Um aus dieser verzwickten Sache herauszukommen, muss er eine schwierige Gratwanderung unternehmen, die allen Beteiligten zusagt. Und das erweist sich als fast unmöglich. Darum versucht er erst einmal, so viel Zeit wie möglich zu gewinnen...
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Machen wir's in Liebe

    Machen wir's in Liebe

    18. November 1960 / 1 Std. 59 Min. / Komödie, Romanze, Musical
    Von George Cukor
    Mit Dick Dale, Richard Fowler, Marilyn Monroe
    Der millionenschwere Clément (Yves Montand) bekommt Wind davon, dass er in einer Fernsehshow parodiert wird und geht ohne Umschweife zu einer Vorführung. Dort wird er jedoch mit dem Parodisten verwechselt und auf die Bühne geschleppt, wo er sich mehr schlecht als recht verkauft. Zudem trifft er dort auf die junge und attraktive Tänzerin Ramona (Marilyn Monroe), in die er sich auch gleich verknallt. Die will jedoch nichts von ihm wissen. Um sie zu beeindrucken, schmeißt sich der Multimillionär mächtig ins Zeug und nimmt Unterricht bei den größten Stars der damaligen Zeit. So kann er Gene Kelly und Bing Crosby (als sie selbst) dazu überreden, ihm Singen und Tanzen beizubringen und anonym in die Showtruppe aufgenommen zu werden...
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Die unteren Zehntausend

    Die unteren Zehntausend

    Kein Kinostart / 2 Std. 16 Min. / Komödie, Drama
    Von Frank Capra
    Mit Glenn Ford, Bette Davis, Hope Lange
    Ein New Yorker Gangster und seine Freundin versuchen eine Straßenbettlerin in eine Dame der Gesellschaft zu verwandeln. Denn ihre Tochter, so erfahren sie, heiratet bald königlich.
    User-Wertung
    3,1
  • Aviator

    Aviator

    20. Januar 2005 / 2 Std. 45 Min. / Biografie, Drama, Historie
    Von Martin Scorsese
    Mit Leonardo DiCaprio, Cate Blanchett, John C. Reilly
    Howard Hughes war ein vielseitig interessierter und begabter Mensch: Regisseur, Pilot, Liebhaber, Multimillionär... Ausgerüstet mit einem kleinen Vermögen, das ihm sein Vater vermacht hat, revolutioniert der junge Hughes (Leonardo DiCaprio) in den 1920er Jahren Hollywood und wird einer der erfolgreichsten Produzenten der Traumfabrik. Zahlreiche Affären mit Schauspielerinnen begleiten seinen Weg, darunter sind Jean Harlow (Gwen Stefani), Ava Gardner (Kate Beckinsale) und Katharine Hepburn (Cate Blanchett). Neben den Frauen hat es ihm das Fliegen angetan. Er steigt aber nicht nur selber ins Cockpit, sondern gründet zudem eine eigene Fluggesellschaft. Hinter all dem Glanz und Tatendrang, den Hughes ausstrahlt und verkörpert, steckt jedoch auch ein psychisch instabiler Mann, der sich deswegen 1947 ins Private zurückzieht...
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Iron Man 3

    Iron Man 3

    1. Mai 2013 / 2 Std. 11 Min. / Action, Sci-Fi
    Von Shane Black
    Mit Robert Downey Jr., Gwyneth Paltrow, Don Cheadle
    Tony Stark (Robert Downey Jr.), der eben erst New York City von der Zerstörung bewahrt hat, bekommt es mit einem Gegner zu tun, dessen Reichweite keine Grenzen zu kennen scheint. Der Mandarin (Ben Kingsley), Kopf der Terrororganisation "Die Zehn Ringe", zerstört das komplette Leben des berühmten Tony Stark alias Iron Man. Dieser muss sich der äußerst schwierigen Aufgabe stellen, seine Welt wieder in Ordnung zu bringen und jene zu beschützen, die ihm am nächsten stehen - vor allem seine große Liebe Pepper Potts (Gwyneth Paltrow). Einmal mehr sind dafür sein ganzer Mut und all sein Können gefragt. Starks Lage ist allerdings alles andere als aussichtsreich. Er steht mit dem Rücken zur Wand und muss sich auf seine ureigensten Stärken zurückbesinnen: seinen Einfallsreichtum sowie seine guten Instinkte. Schritt für Schritt kämpft er sich vor, doch um dieses Mal zu gewinnen, muss er sich auch der Frage stellen, die ihn schon lange beschäftigt: Macht ihn erst sein Kampfanzug zum Helden oder ist er bereits ein Held, der lediglich einen Kampfanzug trägt?
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Der große Gatsby

    Der große Gatsby

    16. Mai 2013 / 2 Std. 22 Min. / Drama, Romanze
    Von Baz Luhrmann
    Mit Leonardo DiCaprio, Tobey Maguire, Carey Mulligan
    Der wenig erfolgreiche Autor Nick Carraway (Tobey Maguire) verlässt den Mittleren Westen und kommt im Frühjahr 1922 nach New York City. Es ist eine Zeit von lockerer Moral, glitzerndem Jazz und den Königen des Schwarzhandels. Auf der Jagd nach seinem eigenen amerikanischen Traum begegnet er dem mysteriösen Millionär und Party-Veranstalter Jay Gatsby (Leonardo DiCaprio). Außerdem trifft Carraway seine Cousine Daisy (Carey Mulligan), in die Gatsby verliebt ist, und ihren blaublütigen und untreuen Ehemann Tom Buchanan (Joel Edgerton). Langsam wird der junge Autor in die einnehmende Welt der Superreichen mit all ihren Illusionen, Hoffnungen und Täuschungen hineingezogen. Als Zeuge dieser Welt, die ihm so fremd ist und der Welt, die er selbst bewohnt, verfasst er eine Geschichte über unmögliche Liebe, unbestechliche Träume und eine hochgradige Tragödie.Neuverfilmung des Roaring-Twenties-Weltbestsellers von F. Scott Fitzgerald.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Cosmopolis

    Cosmopolis

    5. Juli 2012 / 1 Std. 48 Min. / Drama
    Von David Cronenberg
    Mit Robert Pattinson, Juliette Binoche, Sarah Gadon
    Eric Packer (Robert Pattinson), Millionär sowie erfolgreicher Vermögensverwalter, fährt in seiner weißen Stretchlimousine quer durch Manhattan, um sich bei seinem Lieblingsfriseur die Haare schneiden zu lassen. Doch das Herz von New York steht an diesem Frühlingstag kurz vor dem totalen Kollaps. Der amerikanische Präsident ist in der Stadt, gewalttätige Globalisierungsgegner demonstrieren und der Sufi-Rapper Brutha Fez wird unter großer Anteilnahme seiner Anhänger zu Grabe getragen. Mitten durch dieses postmoderne Pandämonium schleicht Packer mit seinen Leibwächtern und Sicherheitsbeamten, seiner Frau, seiner Liebhaberin, und seinem Leibarzt im Schritttempo voran, ohne wirklich vorwärts zu kommen. Während das Leben im Inneren seiner rollenden Festung zum Fernsehbild gerinnt, träumt Packer von hartem Sex, philosophiert über digitale Medien, geilt sich an riskanten Termingeschäften mit dem japanischen Yen auf und lässt sich seine "asymmetrische" Prostata untersuchen. Weltweit wackeln die Börsenkurse, die Finanzmärkte geraten ins Trudeln, und als Eric viele Stunden und etliche riskante Termingeschäfte später endlich seinen Haarschnitt bekommt, droht auch sein Leben aus den Fugen zu geraten ...
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    2,4
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Batmans Rückkehr

    Batmans Rückkehr

    16. Juli 1992 / 2 Std. 06 Min. / Abenteuer, Action, Fantasy
    Von Tim Burton
    Mit Michael Keaton, Michelle Pfeiffer, Danny DeVito
    In Gotham City ist mal wieder der Teufel los. Max Shreck (Christopher Walken), ein reicher, aber hinterhältiger Bürger der Stadt, führt Böses im Schilde. Er plant, Gotham City die Energie abzusaugen. Besonders perfide dabei ist, dass er das ganze Vorhaben unter dem Deckmantel der Energiegewinnung tarnt. Denn er möchte dem Bürgermeister der Stadt weiß machen, er wolle ein Kraftwerk bauen. Aber die führenden Köpfe Gotham Citys lassen sich von Shreck nicht an der Nase herumführen. Deswegen greift der zu rabiateren Mitteln und geht eine Allianz mit dem bekannten Bösewicht Pinguin ein. Der kriminelle Bursche wird deswegen so genannt, weil er aufgrund eines genetischen Defekts so ähnlich wie die antarktischen Vögel aussieht. Der Pinguin stellt seine Kräfte in den Dienst Shrecks, indem er mit Hilfe seiner Bande die öffentliche Ordnung untergräbt. Das Chaos soll den Bürgermeister von Gotham City stürzen. Aber Shreck und Pinguin haben die Rechnung ohne Batman gemacht, der keine bösen Umtriebe in Gotham City duldet.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Ein unmoralisches Angebot

    Ein unmoralisches Angebot

    20. Mai 1993 / 1 Std. 57 Min. / Drama, Romanze
    Von Adrian Lyne
    Mit Robert Redford, Demi Moore, Woody Harrelson
    Das frisch vermählte Ehepaar David (Woody Harrelson) und Diana (Demi Moore) möchte sich den gemeinsamen Traum vom eigenen Haus erfüllen, gerät aber unerwartet in einen finanziellen Engpass. Die beiden versuchen ihr Glück beim Spielen in Las Vegas, bleiben aber erfolglos. Der milliardenschwere John Gage (Robert Redford) macht den beiden ein unmoralisches Angebot: Er will eine Million Dollar dafür bezahlen, eine Nacht mit Diana zu verbringen. Nach anfänglichem Zögern gehen die beiden auf das Angebot ein...
    User-Wertung
    3,3
    Zum Trailer
  • Batman

    Batman

    26. Oktober 1989 / 2 Std. 05 Min. / Fantasy, Thriller, Action
    Von Tim Burton
    Mit Jack Palance, Michael Keaton, Kim Basinger
    Der Gauner Jack Napier (Jack Nicholson) hat genug davon, in Gotham Citys Unterwelt nur der Handlanger des Gangsterbosses Carl Grissom (Jack Palance) zu sein. Nachdem er sich bereits Alicia (Jerry Hall), die Partnerin Grissoms ins Bett geholt hat, will er auch seinen Boss selbst abservieren. Dabei gerät er in eine Falle und fällt in einen Säuretank. Das von nun an für immer verunstaltete Gesicht animiert Napier dazu, sich den neuen Namen Joker zu geben. Dem Wahnsinn nahe verfällt der Joker auf immer abstrusere Ideen, seine kriminelle Energie an seiner Umgebung und Gotham City auszulassen. In sein Fadenkreuz gerät auch die attraktive Fotografin Vicky Vale (Kim Basinger), die mit Millionär Bruce Wayne (Michael Keaton) anbandelt, ohne zu wissen, dass er der legendäre Verbrecherjäger Batman ist. In seinem Fledermauskostüm streift er nachts durch Gotham City, um die Gangster in die Schranken zu weisen. Um seine Stadt und Vicky zu schützen, macht er Jagd auf den Joker.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Auf Messers Schneide - Rivalen am Abgrund

    Auf Messers Schneide - Rivalen am Abgrund

    16. April 1998 / 1 Std. 58 Min. / Abenteuer, Thriller
    Von Lee Tamahori
    Mit Anthony Hopkins, Alec Baldwin, Elle MacPherson
    Der Milliardär Charles Morse (Anthony Hopkins) hat eine atemberaubend schöne Frau (Elle Macpherson), die als Model arbeitet. Doch das hat nicht nur Vorteile. Da die Verehrer bei Mickey Schlange stehen, zweifelt Morse stets an der Treue seiner Frau. Als sie gemeinsam nach Alaska reisen, wo Mickey vom Modefotograf Robert Green (Alec Baldwin) abgelichtet werden soll, packt den alternden Ehemann endgültig die Eifersucht. Er vermutet eine Affäre zwischen dem Fotografen und seinem Model, doch Beweise hat er nicht. Als Robert - auf der Suche nach dem perfekten Motiv - eine Reise zu einem entlegenen See vorschlägt, sieht Morse die Gelegenheit, den Nebenbuhler zu testen und sich Gewissheit zu verschaffen. Doch auf dem Weg stürzt ihr Flugzeug ab, nur Morse, Green und dessen Assistent Stephen (Harold Perrineau) überleben. Die Rivalen müssen sich zusammenraufen, denn es erwartet sie ein knallharter Überlebenskampf in der Wildnis - und die Begegnung mit einem hungrigen Grizzlybären!
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Batman Forever

    Batman Forever

    3. August 1995 / 2 Std. 02 Min. / Fantasy, Action, Thriller
    Von Joel Schumacher
    Mit Val Kilmer, Tommy Lee Jones, Jim Carrey
    Gotham City kommt einfach nicht zur Ruhe, obwohl der tapfere Batman (Val Kilmer) mit aller Kraft für Ordnung sorgt. Immer wieder legt sich der Held im Fledermauskostüm, der sonst als Bruce Wayne ein ruhiges, bürgerliches Leben führt, mit dem kriminellen Two-Face (Tommy Lee Jones) an. Da der Verbrecher ständig daran gehindert wird, seine Aktionen erfolgreich auszuführen, baut sich ein immer größerer Hass gegenüber Batman auf. Two-Face verbündet sich deswegen mit dem Riddler (Jim Carrey), der vor seiner Mutation zum Superschurken in Bruce Waynes Firma gearbeitet hatte, aber aufgrund zweifelhafter Forschungen entlassen wurde. Die beiden Bösewichte planen, mit Hilfe einer Erfindung des Riddlers Gotham City unter ihrer Kontrolle zu bringen. Und natürlich wollen sie auch Batman endgültig den Garaus machen.
    Pressekritiken
    3,2
    User-Wertung
    2,1
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Redline

    Redline

    Kein Kinostart / 1 Std. 35 Min. / Action
    Von Andy Cheng
    Mit Nadia Bjorlin, Nathan Phillips, Angus Macfadyen
    Ein Film über illegale Autorennen.
    Pressekritiken
    0,5
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Wie Raubkatzen

    Wie Raubkatzen

    Kein Kinostart / 1 Std. 49 Min. / Krimi, Thriller, Drama
    Von René Clément
    Mit Jane Fonda, Alain Delon, Lola Albright
    Der junge Kleinkriminelle Marc (Alan Delon) hat einige Probleme an der Backe, denn er wird von einer Horde fieser Gangster gejagt. An der Rivera sucht er Zuflucht in einem schäbigen Hotel, in dem die schöne Barbara (Lola Albright) und ihre Cousine Melinda (Jane Fonda) arbeiten. Die beiden bringen den Neuankömmling in das große Anwesen eines wohlhabenden Freundes und wollen ihn dort verstecken. Während Melinda großes Interesse an Marc zeigt und nichts unversucht lässt, den jungen Mann zu verführen, häufen sich immer neue Probleme für ihn an. Die Gangster aus seiner Heimat haben nämlich unlängst herausgefunden, wo er sich aufhält und befinden sich auf dem Weg. Und auch in dem Anwesen gibt es jemanden, der mehrmals versucht, ihn zu vergiften...
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Die Flucht zum Hexenberg

    Die Flucht zum Hexenberg

    29. Januar 1976 / 1 Std. 37 Min. / Abenteuer, Fantasy, Familie
    Von John Hough
    Mit Eddie Albert, Ray Milland, Donald Pleasence
    Tia (Kim Richards) und Tony (Ike Eisenmann) sind zwei Waisenkinder, die über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügen. Im Waisenhaus gibt sich der fiese Lucas Deranian (Donald Pleasence) als ihr Onkel aus, um die Kinder seinem Boss Aristoteles (Ray Milland) auszuliefern. Der will ihre Zauberkräfte nämlich für seine ganz eigenen Zwecke nutzen. Mit Hilfe des Witwers Jason (Eddie Albert) entkommen Tia und Tony aber und erreichen schließlich den "Hexenberg", auf dem sie in Sicherheit sind. Gleichzeitig helfen sie Jason, den Schmerz über den Verlust seiner Frau zu überwinden.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • We Want Sex

    We Want Sex

    13. Januar 2011 / 1 Std. 53 Min. / Drama, Historie, Komödie
    Von Nigel Cole
    Mit Sally Hawkins, Bob Hoskins, Rosamund Pike
    Rita (Sally Hawkins) und ihre Freundinnen arbeiten bevorzugt in Unterschwäsche. Das hat dabei auch zum Ende der wilden Sixties hin kaum etwas mit lautstarker Gegenkultur zu tun – es ist schlichtweg furchtbar heiß im englischen Ford-Werk Dagenham. Eines Tages beschließen die Frauen, einen Streik zu wagen. Ihre Forderungen: Humanere Arbeitsbedingungen und emanzipierter Lohn. Besonders Ritas forsches Auftreten beeindruckt die Männer. Anfangs noch belächelt, starten die mutigen Damen von Dagenham den ersten weiblichen Streik der britischen Geschichte...
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Ritter Jamal - Eine schwarze Komödie

    Ritter Jamal - Eine schwarze Komödie

    8. August 2002 / 1 Std. 36 Min. / Komödie, Historie, Abenteuer
    Von Gil Junger
    Mit Martin Lawrence, Marsha Thomason, Tom Wilkinson
    Jamal Walker (Martin Lawrence), angeödeter Angestellter des Mittelalter-Vergnügungsparks „Medieval World“, sieht sich unversehens ins echte Mittelalter versetzt, genauer: an den englischen Königshof im Jahre 1328. Dort wird der zeitreisende Afro-Amerikaner für den sehnlichst erwarteten Botschafter aus der Normandie gehalten, während Jamal glaubt, in den Mittelalter-Park der Konkurrenz „Castle World“ versetzt worden zu sein. Doch sofort ist Jamal mitten in eine Verschwörung um die Hofdame Victoria (Marsha Thomason) sowie in einen Streit mit dem Ritter Persival (Vincent Regan) verstrickt. Als ominöser "schwarzer Ritter" und mit einer gewaltigen Portion Galgen-Humor muss sich Jamal der Situation stellen. Er will es mit den Bösen aufnehmen und die alte Ordnung am englischen Königshof wieder herstellen.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Mädchenjahre einer Königin

    Mädchenjahre einer Königin

    16. Dezember 1954 / 1 Std. 47 Min. / Romanze, Komödie, Historie
    Von Ernst Marischka
    Mit Romy Schneider, Adrian Hoven, Magda Schneider
    Das britische Empire zu Zeiten seiner größten Blüte. Die junge Viktoria (Romy Schneider) wird mit gerade einmal 18 Jahren Königin über das gesamte Commonwealth. Der Ministerpräsident des Landes, Lord Melbourne (Karl Ludwig Diehl), ist damit beauftragt, die junge Frau in die Geheimnisse der Geschäfte um Staat und Volk einzuführen. Begleitend dazu, schmieden Viktorias Mutter und ihr Onkel Pläne, mit wem die Königin bestmöglich verheiratet werden könnte. Doch der jungen Frau steht der Kopf gerade ganz woanders und so verlässt sie heimlich in einer Nacht- und Nebelaktion die Hauptstadt London. Durch ein Unwetter aufgehalten, muss sie einen unplanmäßigen Stopp in der Dover Station einlegen, wo sie sich inkognito unter die Menschen mischt. Hier trifft sie auf Prinz Albert von Sachsen-Couburg (Adrian Hoven), der selbst unerkannt durch England reist. Er wurde eingeladen, um als Heiratskandidat der jungen Königin zu erscheinen. Ohne zu wissen, wen sie jeweils vor sich haben, verlieben sich die beiden ineinander. Doch ihr unerwartetes Aufeinandertreffen wird von vielen Problemen begleitet…
    User-Wertung
    3,1
Back to Top