Mein FILMSTARTS
    Selten so gelacht
    Selten so gelacht
    Starttermin 4. Juni 2009 auf DVD (1 Std. 45 Min.)
    Mit Jack Lemmon, Ernie Kovacs, Kathryn Grant mehr
    Genres Komödie, Kriegsfilm
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Es ist langweilig geworden für Al Holden (Jack Lemmon) und seine Soldatenkameraden, nachdem der Krieg vorbei ist. Nun hängen sie in einem US-Lazarett in Frankreich herum und wissen nichts mit sich anzufangen. Es muss doch irgendetwas zu tun geben! Und tatsächlich hat Al etwas im Kopf, mit dem sich die Langeweile vortrefflich vertrieben werden kann. Er will endlich die Krankenschwester Lieutenant Betty Bixby (Kathryn Grant) rumkriegen, wozu ein "Ball der Verrückten" dienen soll. Dumm nur, dass sich die Soldaten von den Schwestern fernhalten müssen, wollen sie nicht gegen eine Dienstvorschrift verstoßen. Insbesondere der pedantische Captain Paul Locke (Ernie Kovacs) achtet streng darauf, dass sich Männlein und Weiblein nicht zu nahe kommen. Die einzige Lösung des Problems: Der Ball muss heimlich vonstatten gehen...
    Originaltitel

    Operation Mad Ball

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1957
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Französisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat Mono
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Trailer

    Selten so gelacht Trailer OV 4:30
    Selten so gelacht Trailer OV
    104 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jack Lemmon
    Rolle: Hogan
    Ernie Kovacs
    Rolle: Capt. Paul Locke
    Kathryn Grant
    Rolle: Betty Bixby
    Arthur O'Connell
    Rolle: Col. Rousch
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top