Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Teufelskind Joshua
    Teufelskind Joshua
    17. Januar 2008 / 1 Std. 45 Min. / Drama, Horror, Thriller
    Von George Ratliff
    Mit Jacob Kogan, Sam Rockwell, Vera Farmiga
    Produktionsland amerikanische
    Pressekritiken
    3,0 1 Kritik
    User-Wertung
    2,5 32 Wertungen - 6 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Das neunjährige Wunderkind Joshua (Jacob Kogan) ist nicht unbedingt normal, erlebt aber eine ausgesprochen schöne Kindheit: Sein Vater Brad Cairn (Sam Rockwell) verdient gut und kommt trotzdem zu seinen Fußballspielen. Seine Mutter Vera (Vera Farmiga) schmeißt erfolgreich den Haushalt. Alles ist wunderbar – bis seine kleine Schwester Lily geboren wird und in ihm Eifersucht aufkeimt – und irgendwann hört das Baby nicht mehr auf zu schreien…
    Originaltitel

    Joshua

    Verleiher Fox Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Joshua - Der Erstgeborene
    Joshua - Der Erstgeborene (DVD)
    Neu ab 13.99 €
    Joshua - Der Erstgeborene
    Joshua - Der Erstgeborene (Blu-ray)
    Neu ab 13.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Teufelskind Joshua
    Von Christoph Petersen
    Egal ob Damien in der Das Omen-Reihe, der ungeborene Embryo in Roman Polanskis Rosemaries Baby oder auch die Kopf verdrehende Regen Teresa in William Friedkins Der Exorzist – Teufelskinder sind ein beliebtes Thema in Hollywoods Horror-Historie. Auch der 9-jährige Joshua in George Ratliffs gleichnamigem Thriller ist ein Satansbraten aller erster Güte. Allerdings unterscheidet er sich doch in einem elementaren Punkt von seinen filmgeschichtlichen Vorbildern: Er ist weder besessen, noch sonst irgendwie von spirituellen Mächten beeinflusst oder gar der Teufel höchstpersönlich. Er ist einfach nur ein ausgesprochen intelligenter kleiner Junge, der halt ein wenig egoistischer, berechnender und gewissenloser als seine gemeinen Altersgenossen zu Werke geht. Dabei gelingt Ratliff das Kunststück, das bitterböse Treiben des diabolischen Sprösslings stets in glaubhaften und nachvollziehbaren Bahnen z...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jacob Kogan
    Rolle: Joshua Cairn
    Sam Rockwell
    Rolle: Brad Cairn
    Vera Farmiga
    Rolle: Abby Cairn
    Celia Weston
    Rolle: Hazel Cairn
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    debears
    debears

    User folgen Lies die 21 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 5. August 2014
    106 Minuten für diesen Film? Das sind definitiv 106 Minuten zu viel. Als Zuschauer erfährt man nicht mal zum Schluss, ob es sich bei "Teufelskind Joshua" um ein C-Movie oder einfach schlechtes, experimentelles Kino handeln soll bzw. könnte. Die mit Sicherheit beabsichtigten Parallelen zu weit besseren Vorgängern bleiben auf ganzer Linie enttäuschend. Der Film hangelt sich mehr schlecht als recht von einem "New-Yorker" Klischee ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 483 Follower Lies die 4 266 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 13. September 2017
    Achtung, böses Kind: gabs diese Story nicht schonmal? Sicher, aber der besondere Clou dieses Anti-Baby-Pillen Werbespots in Spielfilmlänge ist: das ach so böse Kind ist kein abgesandter des Satans, nicht von einer höheren Macht besessen oder sonst irgendwie unter überirdischem Einfluß – nein, es ist ganz einfach ein intelligentes, böses Miststück daß zeigt mit was für hundsgemeinen Möglichkeiten man seinen Eltern das Leben versauen ...
    Mehr erfahren
    Lamya
    Lamya

    User folgen 74 Follower Lies die 801 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    "Joshua" ist in meinen Augen ein sehr guter Film. Sicher ist er stellenweise "langweilig", aber das hat schon seinen Sinn. Auch klasse ist das Ende, was mir wirklich richtig gut gefallen hat. Der Film wird sicher nicht jedem gefallen, aber ich fand ihn richtig gut. Schauspielerisch ist das auch wirklich klasse. Ruhig mal anschauen, ausschalten kann man immernoch! Ich würde ihn mir auf jedenfall noch einmal anschauen. Daumen ganz weit nach ...
    Mehr erfahren
    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 40 Follower Lies die 506 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 31. Mai 2015
    Es ist erstaunlich wie viele Interpretationen es für "Joshua" z.B. bei der IMDB zu finden gibt. Dabei ist der Plot eigentlich recht konventionell und unterscheidet sich wenig vom üblichen Satansbraten-Getue hinsichtlich des "Wie". Doch im Gegensatz zu anderen Vertretern der Zunft, gibt es bei "Joshua" keine übernatürlichen Elemente. Oder doch? Jedenfalls ist die titelgebende Figur, sehr überzeugend gespielt, ein unendlich durchtriebener ...
    Mehr erfahren
    6 User-Kritiken

    Bilder

    21 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top