Mein FILMSTARTS
The Fighter
Durchschnitts-Wertung
4,1
424 Wertungen - 28 Kritiken
4% (1 Kritik)
54% (15 Kritiken)
32% (9 Kritiken)
7% (2 Kritiken)
4% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu The Fighter ?

28 User-Kritiken

BrodiesFilmkritiken
BrodiesFilmkritiken

User folgen 25 Follower Lies die 4 062 Kritiken

3,5
Veröffentlicht am 13.09.17
? ?Das ist für mich einer jener Fälle wo ein an sich guter Film etwas zu viel Aufmerksamkeit bekommen hat - und damit ne Klasse höher gestuft wurde als ers eigentlich ist. Vieles daran ist charmant: die Story der zwei kaputten Brüder und ihrer noch kaputteren Verwandschaft beruht auf wahren Ereignissen, Hauptdarsteller und Produzent Mark Wahlberg kennt sie persönlich und wollte ihre Geschichte auf die Leinwand bringen. Dabei kommt das Resultat zwar glaubhaft rüber, fällt für mich aber in einen brav inszenierten, jedem Klischee folgenden Boxfilm: die Kampfszenen sind gut, aber gewöhnlich inszeniert und in eine eigentlich recht konventionelle Familengeschichte eingebettet. Was den Film lediglich nach oben hin mächtig aufwertet sind seine Darsteller: Melissa Leo ist als prollige Mutter zwar ein Grund zum Reinschlagen, aber es ist Christian Bale der mal wieder den ganzen Film dominiert und anführt: als heruntergekommener Junkie der es eigentlich nie böse meint aber immer wieder aus neue Unheil stiftet erreicht er ungeahnte Qualität. Ein guter Film also mit sehr sehr guten Darstellern - es köntne schlimmere Kombinationen geben.   Fazit: Recht konventioneller Boxfilm mit überdurchschnittlichen Darstellern!
Gringo93
Gringo93

User folgen 9 Follower Lies die 428 Kritiken

4,5
Veröffentlicht am 05.01.16
Fazit: Grandiose Schauspielleistungen und eine konventionelle, aber trotzdem packende Biographie bilden einen hervorragenden Film.
Flodder
Flodder

User folgen 2 Follower Lies die 158 Kritiken

4,0
Veröffentlicht am 22.08.15
Interessantes Portrait einer Familie, die als Familienunternehmen im Boxgeschäft mitmischt, wenn auch die großen Zeiten vorbei sind. Bale ist dabei ein Hingucker², der zappelt als ehemals hoffnungsvoller Boxer und lokaler Held oft denkwürdig durch den Film. Wahlberg stellt den introvertierten Boxbruder dar, der sich in einer Sackgasse angekommen sieht. Die Karten werden dann wie neu vergeben, als ein Außenseiter die Familienbande aufmischt... Die Boxszenen sind ok, aber im Vergleich zu manch anderem Kinoboxen echt nicht groß der Rede wert. Dagegen punktet der Film hervorragend mit Lokalkolorit und als Schauspielerkino dank gleich mehreren Figuren und ihren Darstellern und auf zwischenmenschlicher Ebene mit einer Menge Konfliktpotential. Die Machart der Inszenierung ist unaufgeregt zurückhaltend. Bei der Show, die Bale abzieht, kann die dt. Synchro nicht mehr mithalten, selbst Wahlberg kommt in der OV besser. Die DVD liefert auch einen Einblick zum Brüderpaar und dem Ort der Handlung im echten Leben - das Bale offensichtlich eine Steilvorlage zum Oscar bescherte.
Jason Bourne
Jason Bourne

User folgen 19 Follower Lies die 873 Kritiken

1,5
Veröffentlicht am 08.08.15
Der Film begreift sich, beinahe schon pflichtgemäß, nicht nur als Sportfilm, sondern auch als Milieustudie, fokussiert sich dabei aber auf zahlreiche unnötige und eindimensionale Nebenfiguren und bringt mit ständigen Dialogen, die im Grunde immer das gleiche Thema verhandeln, seine Spielzeit rum. Die einzig interessanten Konstellationen - Mickeys Freundschaft zu Dick und Mickeys Beziehung zu seiner Freundin - überflutet The Fighter mit einer langweiligen und klischeehaften White-Trash-Parade. Melissa Leo spielt für meine Begriffe ebenso wie die Freundinnen des Charakters der Mutter völlig überzogen und einseitig und hat ihren Oscar nicht verdient. Auch die charakterlose, misslungene Regie O'Russells und die gesamte Inszenierung ebenso wie das Drehbuch benutzen die Milieu-Zeichnung, die Drogenabhängigkeit etc. lediglich als Attraktion, ohne sich jemals auf einer Gefühlsebene auf die Geschehenisse einzulassen. Alles wird dramatisiert - ohne Mut zu Gewichtung, Leerstelle, Antipathie und Empathie - und wird in simpelster Handlungslogik verwertet. Am Ende bleiben Wahlberg, Bale und Adams die wenigen glaubwürdig gezeichneten Figuren des Films und retten ihn vor der Total-Katastrophe.
Cursha
Cursha

User folgen 21 Follower Lies die 853 Kritiken

2,0
Veröffentlicht am 11.07.15
David O. Russell ist meiner Meinung nach so überschätzt. Keinen seiner Filme fand ich besser als ein Mittelmaß. Und so ist es auch mit the Fighter, der außer einem grandiosen Christian Bale nichts zu bieten hat.
Cursha
Cursha

User folgen 21 Follower Lies die 853 Kritiken

3,5
Veröffentlicht am 02.09.14
Ein guter film aber auch nicht mehr ! Christian Bale überzeugt hier am besten, der zurecht einen Oscar verdient hat.
Pato18
Pato18

User folgen 11 Follower Lies die 934 Kritiken

4,0
Veröffentlicht am 07.07.14
"The Fighter" ist ein sehr guter film geworden. alle schauspieler spielen klasse. story wurde gut erzählt! habe eigentlich nicht zu viel erwartet, aber wurde positiv überrascht!
Lorenz Rütter
Lorenz Rütter

User folgen 1 Follower Lies die 337 Kritiken

4,0
Veröffentlicht am 14.01.14
Eine sehr gute Underog Geschichte nach einer waren Begebenheit! Sehr gut erzählt und gut von der Umgebung abgestimmt. Die Darstellerische Leistung ist grandios! Allen voran von Christian Bale: Er hat den Oscar schon lange verdient! Guter Film!!
Marco S.
Marco S.

User folgen 1 Follower Lies die 3 Kritiken

4,5
Veröffentlicht am 23.07.13
Ein echt starker Film. Gerade die beiden Hauptrollen überzeugen auf ganzer Linie. Christian Bale landet eine absolut perfekte und herausragende Leistung in Sachen Schauspielkunst hin. Aber auch Mark Wahlberg zeigt wie viel Talent in einem Muskelberg stecken kann. Fazit : Muss man gesehen haben.
Dexter94
Dexter94

User folgen Lies die 23 Kritiken

3,0
Veröffentlicht am 26.05.13
Ein unterhaltsames Sportler-Drama der etwas anderen Art ist "The Fighter". Wahlberg und Bale machen einen guten Job, aber wirklich fesseln konnte mich der Film nicht. Zu oberflächlich und nüchtern werden die Personen dargstellt, sodass sich keine wirkliche Spannung aufbaut. Sehenswert, aber mehr nicht.
Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top