Mein FILMSTARTS
    Yankee
    Yankee
    Laufzeit 1 Std. 32 Min.
    Mit Philippe Leroy, Adolfo Celi, Jacques Herlin mehr
    Genre Western
    Produktionsländer Spanien, Italien
    User-Wertung
    3,0 2 Wertungen
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Yankee, ein Mann aus den amerikanischen Nord-Staaten hat sich in Mexiko verirrt. Er ist auf der Suche nach Geld. In dem heruntergekommenen Grenzstädtchen wimmelt es nur so von Banditen, auf die Kopfgelder ausgesetzt sind. Für Yankee ist das eine willkommene Geldquelle und er macht sich an die Arbeit. Vor allem auf die Bande rund um den Anführer Concho (Adolfo Celi) hat es Yankee abgesehen. Er schleust sich in die Gruppe ein, spioniert sie aus und tötet einen nach dem anderen auf geschickte Art und Weise. Yankees großes Ziel ist es, die Meute ein für alle Mal auszuschalten.
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1966
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Italienisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format -
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Yankee
    Von Björn Becher
    Der Italo-Western war Spielwiese für zahlreiche Filmemacher. Die zu den Hochzeiten recht günstigen Produktionskosten gepaart mit dem sicheren Kassenerfolg sorgten dafür, dass sich die Regisseure oftmals kreativ austoben durften. So gibt es Dutzende Genrewerke, die voll von visuellen Spielereien und außergewöhnlichen Szenen sind. Ein Prunkstück in diese Richtung stellt „Yankee“ von Tinto Brass dar. Der spätere Skandalerotikfilmemacher („Caligula“, „Salon Kitty“, Monamour) drehte 1965 seinen einzigen Beitrag zum Genre, ging dabei mit seinen ungewöhnlichen Kameraperspektiven, seiner Symbolik und seiner Farbgebung sogar so weit, dass der Produzent zur Schere griff. In Deutschland bringt das Label Koch Media „Yankee“ nun die weltweit erste ungekürzte DVD auf den Markt und macht so einen der inszenatorisch originellsten Western, der sogar Maestro Sergio Leone beeinflusste, einem breiteren Publ...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Philippe Leroy
    Rolle: Yankee
    Adolfo Celi
    Rolle: Grande Concho
    Jacques Herlin
    Rolle: Filosofo
    Valentino Macchi
    Rolle: Garcia
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top