Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Am Ende kommen Touristen
     Am Ende kommen Touristen
    16. August 2007 / 1 Std. 25 Min. / Drama
    Von Robert Thalheim
    Mit Alexander Fehling, Ryszard Ronczewski, Barbara Wysocka
    Produktionsländer Großbritannien, Polen, Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,2 6 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Bei seinem Zivildienst in der polnischen Kleinstadt Oswiecim verliebt sich der 19-jährige Berliner Sven (Alexander Fehling) in die charmante Dolmetscherin Ania (Barbara Wysocka). Oswiecim hat unter seinem deutschen Namen traurige Berühmtheit erlangt. Hier errichteten die Deutschen 1941 ihr größtes Vernichtungslager: Auschwitz. Für Sven werden die ungewohnte Sprache, die fremde Umgebung, die historische Bedeutung des Ortes und seine Aufgabe, den mürrischen KZ-Überlebenden Krzeminski (Ryszard Ronczewski) zu betreuen, zur emotionalen Zerreißprobe. Als Ania sich für ein Stipendium in Brüssel bewirbt, steht Sven vor der Frage, alles hinzuschmeißen und nach Hause zu fahren oder sich seiner Aufgabe und der Liebe zu Ania zu stellen...
    Verleiher X-Verleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch, Englisch, Polnisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby SR
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Am Ende kommen Touristen
    Am Ende kommen Touristen (DVD)
    Neu ab 8.54 €
    Am Ende kommen Touristen
    Am Ende kommen Touristen (DVD)
    Neu ab 8.54 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Am Ende kommen Touristen
    Von René Schumacher
    Die Erwähnung des Namens „Oswiecim“ wird bei den meisten Leuten wenig auslösen. Und auch die Tatsache, dass es sich dabei um eine polnische Kleinstadt cirka 50 Kilometer entfernt von Krakau handelt, wird wohl eher mit Gleichgültigkeit zur Kenntnis genommen werden. Eishockey-Fans könnte vielleicht noch aufhorchen lassen, dass der dortige Eishockeyverein Unia Oswiecim immerhin von 1998 bis 2004 erstaunliche sieben Meisterschaften in Folge gewonnen hat. Aber sonst? Ganz anders ist es, wenn man den deutschen Namen der Stadt ausspricht: Auschwitz! In den in der Nähe der Stadt liegenden Vernichtungslagern wurden im Zweiten Weltkrieg über 1,5 Millionen Menschen getötet. Unter diesem Namen hat Oswiecim eine traurige Berühmtheit erlangt. Eine polnische Stadt, die den meisten nur unter ihrem deutschen Namen bekannt ist. Eine Stadt, in welcher der Grad zwischen Betroffenheit und Gedenkstätten-Touri...
    Die ganze Kritik lesen
    Am Ende kommen Touristen Trailer DF 2:02
    Am Ende kommen Touristen Trailer DF
    584 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Alexander Fehling
    Rolle: Sven Lehnert
    Ryszard Ronczewski
    Rolle: Stanislas Krzeminski
    Barbara Wysocka
    Rolle: Ania Lanuszewska
    Piotr Rogucki
    Rolle: Krzysztof Lanuszewski
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Der Titel schreckte mich erst etwas vom Film ab, aber als ich aus dem Kino wieder hinausging war ich so überwältigt von diesem Film, dass ich mich die folgenden Tage damit auseinandersetzen musste. Es geht Primär nicht um die Liebesgeschichte zwischen dem Zivildienstleistenden und der Polin, sondern viel mehr um die Auseinandersetzung mit den Opfern von Ausschwitz. Der letzte Hinterbliebene, ein Prestigeobjekt für das Lager bzw. die Leitung ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    26 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Wer geht für uns ins Oscar-Rennen?
    NEWS - Festivals & Preise
    Freitag, 7. September 2007

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top