Mein FILMSTARTS
Dinosaurier 3D - Giganten Patagoniens
facebookTweet
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Musik
Trivia
Einspielergebnis
Ähnliche Filme
Nachrichten
Dinosaurier 3D - Giganten Patagoniens
Starttermin 19. Juli 2007 (0 Std. 40 Min.)
Mit Rodolfo Coria
Genre Dokumentation
Produktionsland Kanada
User-Wertung
3,03 Wertungen
Filmstarts
3,0
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

„Dinosaurier 3D“ beginnt mit einer Einstellung eben jenes Kometen, der die 180 Millionen Jahre andauernde Herrschaft der Dinosaurier auf der Erde beenden sollte. Doch der Schwerpunkt des Films liegt natürlich nicht auf der Auslöschung, sondern auf dem Leben der urzeitlichen Riesenechsen. Die bisher größten gefundenen Dinoknochen stammen aus Patagonien, jenem Teil Südamerikas, der südlich der Flüsse Rio Colorado und Rio Bio Bio liegt. Wir begleiten den renommierten Paläontologen Rudolfo Coria, auf dessen Funden ein Großteil des Films basiert, bei seiner Arbeit. Doch zugleich wird auch die Geschichte zweier Saurier erzählt, die 100 Millionen Jahre in der Vergangenheit liegt.
Originaltitel

Dinosaurs: Giants of Patagonia

Verleiher Fantasia Film
Weitere Details
Produktionsjahr 2006
Filmtyp Mittellanger Film
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Französisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,0
solide
Dinosaurier 3D - Giganten Patagoniens
Von Christoph Petersen
In den 50er Jahren gehörte Meisterregisseur Alfred Hitchcock zu jenen Visionären, die die Zukunft des Kinos im 3D-Film sahen. Man brauchte einfach ein zusätzliches Element, um sich von der neu aufkeimenden TV-Konkurrenz abzuheben. So drehte Hitchcock auch eines seiner stärksten Werke, den Thriller Bei Anruf Mord, im dreidimensionalen Format. Doch die Hochzeit des 3D-Kinos währte nur kurz, aufgrund der noch nicht ausgereiften Technik war die dritte Dimension schon einige Jahre später wieder komplett aus den Lichtspielhäusern verschwunden. In der zweiten Hälfte der 90er Jahre kam der 3D-Film mit dem vorsichtigen Aufkommen der IMAX-Kinos, vor allem in den USA, wieder aus der Verbannung zurückgekrochen. Allerdings geschah diese Rückkehr unter umgekehrten Vorzeichen. Die technischen Möglichkeiten dienten plötzlich nicht mehr dazu, eine Geschichte auf wirkungsvollere Art und Weise zu erzählen,...
Die ganze Kritik lesen
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Rodolfo Coria
Rodolfo Coria
Rolle : the paleontologist
Komplette Besetzung und vollständiger Stab
Deine Meinung zu Dinosaurier 3D - Giganten Patagoniens ?

Bilder

Dinosaurier 3D - Giganten Patagoniens : Kinoposter Dinosaurier 3D - Giganten Patagoniens : Kinoposter Dinosaurier 3D - Giganten Patagoniens : Bild Marc Fafard Dinosaurier 3D - Giganten Patagoniens : Bild Marc Fafard Dinosaurier 3D - Giganten Patagoniens : Bild Marc Fafard

Ähnliche Filme

Dinosaurier Live 3D - Fossilien zum Leben erweckt
Dinosaurier Live 3D - Fossilien zum Leben erweckt
Vergessene Welt - Jurassic Park
Vergessene Welt - Jurassic Park
Jurassic Park III
Jurassic Park III
Die verlorene Welt
Die verlorene Welt
Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top