Mein FILMSTARTS
Miracle - Das Wunder von Lake Placid
20 ähnliche Filme für "Miracle - Das Wunder von Lake Placid"
  • Cool Runnings

    Cool Runnings

    10. Februar 1994 / 1 Std. 37 Min. / Abenteuer, Komödie
    Von Jon Turteltaub
    Mit Leon Robinson, Doug E. Doug, John Candy
    Wegen seines eigentlich recht ungelenken, aber stinkreichen Konkurrenten Junior Bevil (Rawle D. Lewis) platzt für den jamaikanischen Sprinter Derice Bannock (Leon Robinson) der Traum von den Olympischen Sommerspielen in Seoul. Dennoch kein Grund für Bevil, gleich alle Hoffnungen zu begraben, gibt es ja noch die Winterspiele in Calgary. Mit seinem besten Freund Sanka (Doug E. Doug) kommt ihm daher die Idee, als Bobmannschaft sein Glück zu versuchen. Gemeinsam mit dem ehemaligen Olympioniken Irving "Irv" Blitzer (John Candy) versucht er eine einigermaßen konkurrenzfähige Truppe zusammenzubringen, was sich als gar nicht so einfach herausstellt. Die ersten Versuche im Viererbob enden verheerend. Dabei ist die Kälte längst nicht das einzige Problem, mit dem die Truppe zu kämpfen hat. Doch der gemeinsame Traum treibt die mittlerweile zusammengeschweißte Mannschaft schon bald zu ungeahnten Höchstleistungen an.
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,0
  • Jappeloup - Eine Legende

    Jappeloup - Eine Legende

    6. Februar 2014 / 2 Std. 15 Min. / Drama, Biografie
    Von Christian Duguay
    Mit Guillaume Canet, Marina Hands, Daniel Auteuil
    Anfang der 1980er Jahre: Pierre Durand (Guillaume Canet) wirft seine Aussicht auf eine profitable Karriere als Jurist weg und widmet sich seiner wahren Leidenschaft, dem Springreiten. Mit der finanziellen Unterstützung seines Vaters Serge (Daniel Auteuil) setzt er all seine Hoffnungen in ein junges Pferd namens Jappeloup, in das sonst niemand Vertrauen hat. Denn Jappeloup ist zu klein, zu dickköpfig, zu ungestüm und macht Fehler, dafür besitzt der Hengst eine unglaubliche Sprungkraft. Tatsächlich gewöhnen sich Reiter und Ross von Wettbewerb zu Wettbewerb immer besser aneinander, aber nach einer herben Niederlage bei den Olympischen Spielen in Los Angeles scheint Pierres Traum zu platzen. Mit der Hilfe seiner Frau Nadia (Marina Hands) und der Pferdepflegerin Raphaëlle (Lou de Laâge) versucht er dennoch, mit Jappeloup ein Comeback zu starten.
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    2,0
  • Blind Side - Die große Chance

    Blind Side - Die große Chance

    25. März 2010 / 2 Std. 09 Min. / Drama, Biografie
    Von John Lee Hancock
    Mit Sandra Bullock, Quinton Aaron, Tim McGraw
    Michael Oher (Quinton Aaron) ist ein Teenager mit außergewöhnlichen Football-Talenten. Doch davon weiß niemand, weil der verschreckte Ghetto-Junge längst verlernt hat, sich seiner Umwelt mitzuteilen. Durch puren Zufall lernt er die sozial engagierte Leigh Anne Tuohy (Sandra Bullock) kennen, die gleich ein großes Interesse für den ungewöhnlichen Jgendlichen entwickelt. Deswegen nimmt sie sich des Obdachlosen an, um ihm bei seinem weiteren Lebensweg zu helfen. Nur ganz langsam kann sich Michael ihr und den beiden Tuohy-Kids Collins (Lily Collins) und S.J. (Jae Head) öffnen - aber die Familie ist geduldig genug, um seine kleinen Missgeschicke zu verzeihen. Durch die selbstlose Liebe der Tuohys aufgerichtet, kann sich Michael endlich seiner Leidenschaft widmen: Dem Profi-Football, der nur auf ihn gewartet zu haben scheint...
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,0
  • Der Ruf der Wale

    Der Ruf der Wale

    16. Februar 2012 / 1 Std. 47 Min. / Drama, Romanze
    Von Ken Kwapis
    Mit Kristen Bell, Drew Barrymore, John Krasinski
    Als der Kleinstadtreporter Adam Carlson (John Krasinski) drei kalifornische Grauwale im arktischen Eis von Alaska sichtet, versammeln sich bald tausende Journalisten, Helfer und Schaulustige in der kleinen Eskimo-Ortschaft Point Barrow. Auch die Tierschützerin Rachel Kramer (Drew Barrymore) ruft das auf den Plan und sie will den verirrten Walen helfen. Die Tierfreunde bringen die beiden rivalisierenden Supermächte USA und UdSSR dazu, zusammenzuarbeiten, um die gefährdeten Tierleben zu retten. Mit Hilfe von Eisbrechern können die Meeressäuger in einer dramatischen Aktion nach mehreren Wochen befreit werden.
    Pressekritiken
    2,4
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    3,0
  • Das Streben nach Glück

    Das Streben nach Glück

    18. Januar 2007 / 1 Std. 58 Min. / Tragikomödie, Biografie
    Von Gabriele Muccino
    Mit Will Smith, Thandie Newton, Jaden Smith
    San Francisco Anfang der 1980er: Chris Gardner (Will Smith) hat ständig Streit mit seiner Frau Linda (Thandie Newton). Anstoß des Disputs ist immer wieder das wenige Geld der Familie. Der kleine Christopher – gespielt von Will Smith’ Sohn Jaden – lebt mitten drin im emotionalen Chaos. Der Vater versucht mit mäßigem Erfolg selbst entwickelte Röntgengeräte zu verkaufen und die Mutter muss schon Doppelschichten schieben, um wenigstens das Nötigste an Geld ins Haus zu bekommen. Linda verlässt schließlich die Familie, um nach New York zu gehen, und Chris steht mit seinem Sohn allein da. Durch Zufall erhält er die Möglichkeit, bei einem angesehenen Börsenmakler ein Praktikum zu machen, das allerdings unbezahlt ist und die Geldnotlage also auch nicht verbessert. Aber die Chance auf eine Übernahme nach dem Praktikum hält Chris bei der Stange, und selbst als sein Vermieter ihn vor die Tür setzt, er eine Nacht im Gefängnis verbringen muss (weil er die Abschleppgebühren für sein Auto nicht zahlen kann) und zudem noch die Steuern abgebucht werden, was seinen Kontostand auf 25 Dollar fallen lässt, kämpft er weiter. Hauptantrieb ist für ihn dabei nicht sein eigenes Wohl, sondern das Wohlergehen seines Sohnes.
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    3,0
  • Gegen jede Regel

    Gegen jede Regel

    29. März 2001 / 1 Std. 54 Min. / Drama, Historie
    Von Boaz Yakin
    Mit Denzel Washington, Will Patton, Gregory Alan Williams
    Die T.C. Williams Highschool hat ein Footballteam, deren Mitglieder nichts von Teamspirit halten. Und um dies zu ändern, wird Herman Boone (Denzel Washington) beauftragt, den Jungs Gemeinschaftssinn zu vermitteln. Aber das ist schwierig, denn fast alle Mitglieder der Titanen scheinen andere Sachen im Kopf zu haben als Sport. Boone leitet ein Trainingscamp, an dem die Schwarze und die Weiße Mannschaft der Schule gemeinsam teilnehmen. Julius (Wood Harris) und Gerry (Ryan Hurst), die beiden Teamleader, freunden sich schließlich an, werden aber nach Ende des Camps wieder rassistisch angegangen. Wird Herman Boone es schaffen, dass die Titanen auch außerhalb des Trainingslagers Erfolg haben - Miteinander, nicht im Kampf?
    User-Wertung
    3,9
  • Jerry Maguire - Spiel des Lebens

    Jerry Maguire - Spiel des Lebens

    27. Februar 1997 / 2 Std. 18 Min. / Tragikomödie, Romanze
    Von Cameron Crowe
    Mit Tom Cruise, Cuba Gooding Jr., Renée Zellweger
    Sportagenten bewegen sich in einem knallharten Geschäft. Es herrscht der reine Kapitalismus, nur die Stärksten überleben. Jerry Maguire (Tom Cruise) hat sich ganz nach oben aufs Treppchen geboxt. Neben ihm steht seine Freundin Avery Bishop (Kelly Preston), die selbst beim Sex zu Höhenflügen à la Leistungssport neigt, und Bob Sugar (Jay Mohr). Der jagt Jerry fast alle Kunden ab, als der Zweifel an den Methoden des Geschäfts in einem „Wegweiser“ zu Papier bringt. Er heißt "The Things We Think and Do Not Say: The Future of Our Business" und bedeutet Jerrys Kündigung, weil da zu viel die Rede ist von Moral und Emotion. Jetzt kann sich Jerry nur noch an Footballer Rod (Cuba Gooding, Jr.) und die Ex-Buchhalterin Dorothy (Renée Zellweger) halten - und mit ihrer Unterstützung unverdrossen daran arbeiten, wieder nach oben zu kommen...
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,0
  • Die Legende von Bagger Vance

    Die Legende von Bagger Vance

    1. Februar 2001 / 2 Std. 07 Min. / Tragikomödie, Fantasy
    Von Robert Redford
    Mit Matt Damon, Will Smith, Charlize Theron
    "Die Legende von Bagger Vance" basiert auf dem gleichnamigen Roman von Steven Pressfield.Der völlig desillusionierte Kriegsveteran Rannulph Junah (Matt Damon) kehrt widerwillig zum Golfspiel zurück. Der Ex-Golfer, den der Krieg zum Wrack gemacht hat, soll an einem Turnier mit den Golflegenden Bobby Jones (Joel Gretsch) und Walter Hagen (Bruce McGill) teilnehmen, das seine ehemalige Verlobte Adele (Charlize Theron) organisiert. Rannulph findet kein Gefallen mehr am Golfen - bis ihn sein Caddie, Bagger Vance (Will Smith), in das Geheimnis des perfekten Golfschwungs einweiht. Der Traumatisierte findet langsam zurück zu alter Form und schüttelt mehr und mehr von den inneren Dämonen ab. Alles läuft auf das große Turnier hinaus, das die ganze Stadt in den Bann zieht. Aber ist ein Sieg dort überhaupt noch wichtig?
    User-Wertung
    3,6
  • Taking Woodstock

    Taking Woodstock

    3. September 2009 / 2 Std. 00 Min. / Tragikomödie
    Von Ang Lee
    Mit Emile Hirsch, Demetri Martin, Liev Schreiber
    Elliot Teichberg (Demetri Martin) ist lange raus aus dem Kaff Bethel. Trotzdem reist er jeden Sommer zurück, weil er seinen Eltern dabei hilft, ein heruntergekommenes Motel zu führen. Im Juli 1969 erfährt er, dass dem wenige Meilen entfernten Ort Wallkill die Genehmigung für das Woodstock-Festival versagt wurde. Er sieht eine gute Gelegenheit, das elterliche Geschäft wieder anzukurbeln. Kurzerhand setzt er sich mit den Organisatoren in Verbindung und überzeugt sie, dass Bethel der perfekte Ort für das Musikfestival wäre. Doch die Sache wird schwierig, als sich plötzlich eine riesige Hippie-Gruppe auf den Weg macht, das Fest ihres Lebens zu feiern...
    Pressekritiken
    3,1
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,0
  • Patch Adams

    Patch Adams

    25. März 1999 / 1 Std. 55 Min. / Tragikomödie, Biografie
    Von Tom Shadyac
    Mit Robin Williams, Josef Sommer, Bob Gunton
    Nach einem Selbstmordversuch lässt sich Hunter "Patch" Adams in eine psychiatrische Klinik einweisen und ist schockiert, mit welcher Gleichgültigkeit die Mediziner mit ihren Patienten umgehen. Er beschließt die Klinik zu verlassen und Medizin zu studieren. Vom Grundsatz, immer die Distanz zum Patienten zu wahren, hält er nichts. Er ist überzeugt, dass Humor und Menschlichkeit die besten Heilmittel sind. Obwohl er vor dem dritten Studienjahr keinen Kontakt zu den Patienten haben darf, besucht er regelmäßig das Krankenhaus und sorgt dort für gute Laune. Seine Methoden stoßen bei den Professoren und den anderen Studenten auf wenig Gegenliebe, bei den Kranken hingegen ist er ein gern gesehener Gast. Als Adams gemeinsam mit seinen Studienfreunden Carin Fisher (Monica Potter) und Truman Schiff (Daniel London) eine eigene Klinik eröffnet, wo er Patienten behandelt, die sonst nirgendwo aufgenommen werden, erfährt sein Optimismus jedoch bald einen herben Rückschlag...
    User-Wertung
    3,6
  • Die Eiserne Lady

    Die Eiserne Lady

    1. März 2012 / 1 Std. 45 Min. / Biografie, Drama, Historie
    Von Phyllida Lloyd
    Mit Meryl Streep, Jim Broadbent, Susan Brown
    Margaret Thatcher (Meryl Streep) wächst in gewöhnlichen Verhältnissen auf. Ihr Vater war Kolonialwarenhändler, methodistischer Laienprediger und Bürgermeister ihrer Geburtsstadt. Ihre Mutter hingegen war gelernte Hausschneiderin. Nicht viel deutet zu dieser Zeit auf die politische Karriere hin, die Margaret Thatcher zu einer der berühmtesten Politiker der vergangenen Jahrzehnte machen würde. Mit der Unterstützung ihres Ehemanns Denis (Jim Broadbent) erobert sie die von Männern dominierte Politik Englands. Sie schafft es die Grenzen zwischen den Klassen und Geschlechtern aufzuheben und machte sich auch international als "Eiserne Lady" einen Namen. Ihre Wahrnehmung ist dabei höchst ambivalent, von den einen wird sie gefürchtet und von den anderen verehrt.
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,0
  • Spiel der Träume

    Spiel der Träume

    7. Mai 2009 / 1 Std. 40 Min. / Komödie
    Von Uberto Pasolini
    Mit Dharmapriya Dias, Gihan de Chickera, Dharshan Dharmaraj
    Manoj und Stanley leben in den Slums von Sri Lanka. Während Manoj als Kellner in einer Bar arbeitet und von einem besseren Leben im Westen träumt, verkauft Stanley Obst in den Straßen von Colombo und kümmert sich um seinen Bruder, der zusehends auf die schiefe Bahn gerät. Eines Tages jedoch scheinen ihre Gebete erhört zu werden: Durch einen Irrtum werden sie zu einem Handballturnier in Bayern eingeladen. Für Manoj und Stanley steht fest, dass das die große Chance auf ein besseres Leben sein muss. Schnell trommeln sie ihre Freunde zusammen und reisen als Sri-Lankas Nationalmannschaft nach Deutschland. Was jedoch am anderen Ende der Welt alles auf sie zukommen könnte, übertrifft alle Erwartungen. Denn im Land ihrer Träume angekommen müssen sich die jungen „Sportler“ immer neue Probleme stellen, bis sie schließlich vor der schwierigsten Aufgabe ihres Lebens stehen.
    User-Wertung
    3,2
  • American Hustle

    American Hustle

    13. Februar 2014 / 2 Std. 18 Min. / Tragikomödie, Thriller
    Von David O. Russell
    Mit Christian Bale, Bradley Cooper, Amy Adams
    Ende der 1970er Jahre betreibt der windige Geschäftemacher Irving Rosenfeld (Christian Bale) zwar auch ganz legal eine Reihe von Waschsalons in New York, seine Haupteinnahmequellen sind aber entschieden illegal. Mit seiner Partnerin und Liebhaberin Sydney Prosser (Amy Adams) verkauft er gefälschte Kunstwerke und betrügt Leute, die in extremen finanziellen Schwierigkeiten stecken, indem er ihnen für die vermeintliche Vermittlung eines Kredits hohe Gebühren abverlangt. Nachdem der ambitionierte FBI-Agent Richie DiMaso (Bradley Cooper) ihrer Masche, bei der sich Sydney als adlige Engländerin Edith Greensly ausgibt, auf die Schliche gekommen ist und sie verhaftet, bietet er ihnen einen Deal an. Richie setzt die Betrüger auf den Politiker Carmine Polito (Jeremy Renner) an, den er als korrupt entlarven will. Irving und Sydney sollen den umtriebigen Bürgermeister von Camden, New Jersey dazu verführen, Bestechungsgelder anzunehmen. Doch schnell wächst ihnen die Sache über den Kopf, denn nicht nur Irvings Ehefrau Rosalyn (Jennifer Lawrence) sorgt für Ärger, sondern bald mischt auch noch die Mafia mit.
    Pressekritiken
    4,1
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    5,0
  • Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

    Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

    1. Januar 2014 / 1 Std. 54 Min. / Abenteuer, Tragikomödie
    Von Ben Stiller
    Mit Ben Stiller, Kristen Wiig, Shirley MacLaine
    Walter Mitty (Ben Stiller) führt ein zurückgezogenes Leben. Seit Jahren arbeitet er schon im Fotoarchiv des renommierten "Life!"-Magazins. Dem grauen Alltag versucht Walter durch Tagträume zu entfliehen, in denen er heldenhafte Abenteuer erlebt und die ganz große Liebe findet. Doch dann begegnet er seiner Kollegin Cheryl (Kristen Wiig) und plötzlich ist die große Liebe Realität geworden. Doch Walter traut sich nicht, seinen Schwarm anzusprechen. Als bekanntgegeben wird, dass das Magazin nur noch online erscheinen wird, läuft Walter Gefahr, auch noch seinen Job zu verlieren. Die letzte Print-Ausgabe des Magazins soll eine Aufnahme des bekannten "Life!"-Fotografen Sean O‘Connell (Sean Penn) zieren, doch ausgerechnet dieses Negativ ist verschwunden. Walter nimmt seinen ganzen Mut zusammen und begibt sich für seinen Job und seine große Liebe auf die Suche nach dem fehlenden Foto und damit auf ein Abenteuer, von dem er sonst immer nur geträumt hat.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,0
  • Für immer Liebe

    Für immer Liebe

    9. Februar 2012 / 1 Std. 44 Min. / Drama, Romanze
    Von Michael Sucsy
    Mit Rachel McAdams, Channing Tatum, Jessica Lange
    Paige (Rachel McAdams) und Leo (Channing Tatum) sind frisch verheiratet und schwer verliebt. Beide scheinen für einander geschaffen. Doch als Paige nach einem schweren Verkehrsunfall ins Koma fällt, wird ihr bis dahin so ungetrübtes Glück plötzlich auf eine harte Probe gestellt. Als sie erwacht ist Leo zuerst überglücklich, muss dann aber feststellen, dass sie sich an nichts erinnert, auch nicht mehr an ihn. Die komplette gemeinsame Zeit ist mit einem Schlag aus ihrem Gedächtnis gelöscht worden. Leo denkt dennoch nicht daran, sein Ehe-Gelübde zu brechen und versucht, seine Geliebte wieder für sich zu gewinnen. Dabei lässt er fortan nichts unversucht, um das Herz seiner erinnerungslosen Frau wieder aufs Neue zu erobern.
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    3,5
  • Das Wunder von Manhattan

    Das Wunder von Manhattan

    1. Dezember 1994 / 1 Std. 54 Min. / Tragikomödie, Familie
    Von Les Mayfield
    Mit Mara Wilson, Richard Attenborough, Dylan McDermott
    Kriss Kringle (Richard Attenborough) arbeitet in einem New Yorker Kaufhaus, jedes Weihnachten lässt er als Weihnachtsmann die Kinder ihre Wünsche äußern. Aber das Besondere an Mr. Kringle ist, dass er behauptet, er sei der einzig wahre Weihnachtsmann. Für die Kinder gibt es daran natürlich keinen Zweifel, aber die Erwachsenen, die aus dem Reich der Fantasie entkommen sind, halten den alten Mann für verrückt. Es geht sogar soweit, dass durch Beschwerden der gutmütige alte Herr in eine Anstalt eingewiesen werden soll, denn viele Erwachsene zweifeln am geistigen Zustand des Kaufhaus-Weihnachtsmannes. Doch Mr. Kringle macht sich Sorgen, was ohne ihn an Weihnachten geschehen würde. Und auch die kleine Susan (Mara Wilson) hat einen besonderen Wunsch, den der Alte gerne erfüllen würde, doch so lange er vor Gericht steht, ist dies ihm unmöglich…
    User-Wertung
    3,2
  • Blue Jasmine

    Blue Jasmine

    7. November 2013 / 1 Std. 38 Min. / Tragikomödie
    Von Woody Allen
    Mit Cate Blanchett, Alec Baldwin, Sally Hawkins
    Nachdem ihr Ehemann Hal (Alec Baldwin) wegen Betrugs festgenommen und das gemeinsame Vermögen beschlagnahmt wurde, sieht sich Jasmine (Cate Blanchet) gezwungen, ihr komfortables Leben in Manhattans Upper-Class aufzugeben und nach San Fransisco in die kleine Mietwohnung ihrer Schwester Ginger (Sally Hawkins) zu ziehen. Dort angekommen, kann sie die Fassade der unnahbaren Pragmatikerin dank eines umfangreichen Cocktails verschiedener Antidepressiva gerade noch aufrecht erhalten, doch ihre Schwester ahnt, dass sie am Ende ihrer Kräfte sein muss. Um ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen, nimmt Jasmine widerwillig eine Stelle als Empfangsdame in einer Zahnarztpraxis an und muss dort die unbeholfenen Annäherungsversuche ihres Chefs Dr. Flicker (Michael Stuhlbarg) über sich ergehen lassen. Als sie den erfolgreichen Diplomaten Dwight (Peter Sarsgaard) kennenlernt, blitzt ein Funken Hoffnung vor Jasmines Augen auf, denn schnell erkennt sie: Der bald für ein politisches Amt kandidierende Dwight braucht eine vorzeigbare Frau.
    Pressekritiken
    4,1
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,5
  • Apollo 13

    Apollo 13

    19. Oktober 1995 / 2 Std. 20 Min. / Drama, Abenteuer
    Von Ron Howard
    Mit Tom Hanks, Bill Paxton, Gary Sinise
    Kaum ein Jahr ist vergangen, seitdem der erste Mensch den Mond betreten hat - die amerikanische Öffentlichkeit verliert langsam das Interesse an den teuren Weltraummissionen. Doch mit der Mondmission Apollo 13 ändert sich das schlagartig. 55 Stunden nach dem Start versetzt ein Knall den drei Astronauten Jim Lovell (Tom Hanks), Fred Haise (Bill Paxton) und Jack Swigert (Kevin Bacon) einen Schock: Gas strömt aus den Sauerstofftanks und die Energieversorgungen bricht teilweise zusammen. In Houston kämpfen der leitende Flight Director Gene Kranz (Ed Harris) und seine NASA-Mitarbeiter verzweifelt um das Leben der Astronauten. Jeder weiß: Es gibt kaum Chancen, die Männer lebend auf die Erde zurückzuholen...
    Pressekritiken
    4,8
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    5,0
  • Ist das Leben nicht schön?

    Ist das Leben nicht schön?

    16. Dezember 1961 / 2 Std. 09 Min. / Tragikomödie, Fantasy
    Von Frank Capra
    Mit James Stewart, Donna Reed, Lionel Barrymore
    George Bailey (James Stewart) hat keines seiner großen Lebensziele erreicht. Eigentlich hatte er vor, die Welt zu bereisen, doch der Schlaganfall seines Vaters drängte ihn in die Geschäftsführerposition der väterlichen Firma, obwohl er sie so gerne hinter sich gelassen hätte. Als er nach einigen Jahren verheiratet und mit vier Kindern noch immer kein einziges seiner sich selbst gesetzten Ziele erreicht hat und ausgerechnet an Weihnachten 8.000 Dollar aus der Firmenkasse verloren gehen, möchte er seinem Leben ein Ende setzen. Bailey sieht keinen Ausweg mehr, wegen Veruntreuung droht nun Gefängnis. Der einflussreichste Mann in der Stadt, Mr. Potter (Lionel Barrymore), will ihm nicht helfen, sondern George vielmehr ans Messer liefern. Seine Familie und Freunde haben ihn aber nicht vergessen. Auf ihre Gebete hin, wird der Engel Clarence (Henry Travers), der sich seine Flügel erst noch verdienen muss, hinab gesandt, um Georges Freitod zu verhindern…
    Pressekritiken
    4,5
    User-Wertung
    4,2
    Filmstarts
    5,0
  • Madame Mallory und der Duft von Curry

    Madame Mallory und der Duft von Curry

    21. August 2014 / 2 Std. 03 Min. / Tragikomödie
    Von Lasse Hallström
    Mit Helen Mirren, Om Puri, Manish Dayal
    Der junge Hassan Kadam (Manish Dayal) hat ein außergewöhnliches Talent fürs Kochen. Als er sich gemeinsam mit seinem Vater (Om Puri) und seinen beiden Geschwistern gezwungen sieht, sein Heimatland Indien zu verlassen und nach Europa zu ziehen, landet die Familie schließlich in dem kleinen Ort Saint-Antonin-Noble-Val in Südfrankreich. Dort möchte der Papa ein indisches Restaurant eröffnen - mit Hassan als Chefkoch. Im Maison Mumbai soll den Einheimischen die Welt der exotischen Gewürze und der raffinierten Reisgerichte nähergebracht werden. Doch als Madame Mallory (Helen Mirren) davon Wind bekommt, die Besitzerin des nahegelegenen Sternerestaurants Le Saule Pleureur, beginnt ein erbitterter Konkurrenzkampf zwischen den beiden Lokalen. Die Auseinandersetzung nimmt eine unterwartete Wendung, als Hassans Interesse an der französischen Haute Cuisine immer stärker wird – und er sich in die stellvertretende Küchenchefin des Saule Pleureur, Marguerite (Charlotte Le Bon), verliebt...
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,5
Back to Top