Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Batman Forever
     Batman Forever
    3. August 1995 / 2 Std. 02 Min. / Fantasy, Action, Thriller
    Von Joel Schumacher
    Mit Val Kilmer, Tommy Lee Jones, Jim Carrey
    Produktionsländer Großbritannien, USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,2 3 Kritiken
    User-Wertung
    2,1 348 Wertungen - 85 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Gotham City kommt einfach nicht zur Ruhe, obwohl der tapfere Batman (Val Kilmer) mit aller Kraft für Ordnung sorgt. Immer wieder legt sich der Held im Fledermauskostüm, der sonst als Bruce Wayne ein ruhiges, bürgerliches Leben führt, mit dem kriminellen Two-Face (Tommy Lee Jones) an. Da der Verbrecher ständig daran gehindert wird, seine Aktionen erfolgreich auszuführen, baut sich ein immer größerer Hass gegenüber Batman auf. Two-Face verbündet sich deswegen mit dem Riddler (Jim Carrey), der vor seiner Mutation zum Superschurken in Bruce Waynes Firma gearbeitet hatte, aber aufgrund zweifelhafter Forschungen entlassen wurde. Die beiden Bösewichte planen, mit Hilfe einer Erfindung des Riddlers Gotham City unter ihrer Kontrolle zu bringen. Und natürlich wollen sie auch Batman endgültig den Garaus machen.
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1995
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Besucher in Deutschland 0 Einträge
    Budget 100 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Batman Forever
    Von Martin Soyka
    Die ersten beiden Batman-Verfilmungen gerieten unter der Regie von Tim Burton (Nightmare Before Christmas) zu einer barocken und üppigen, nicht immer ganz durchdachten und vor allem nicht wirklich vorlagengetreuen Veranstaltung, bei der der Dunkle Ritter stets nur die zweite Geige spielen durfte. Stattdessen wurde seinen Widersachern immer der größere Platz eingeräumt. Nachdem der Regisseur Burton und sein Hauptdarsteller Michael Keaton für einen dritten Teil nicht mehr zur Verfügung standen, ging die Regie an den Routinier Joel Schumacher. Unter seiner Ägide und mit Val Kilmer in der Titelrolle wurde der dritte Teil „Batman Forever“ zu einer knallbunten und lauten Show. Großalarm in Gotham! Two-Face (Tommy Lee Jones, Auf der Flucht), ehemals Staatsanwalt Harvey Dent, und nun durchgeknallter Superschurke mit einer Fixierung auf die Ziffer 2, hat hoch über der Stadt eine Geiselnahme an...
    Die ganze Kritik lesen
    Batman Forever Trailer DF 2:23
    Batman Forever Trailer DF
    1262 Wiedergaben
    Batman Forever Trailer OV 2:17
    111 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    LEGO auf YouTube: Batman - Riddler Returns 0:00
    LEGO auf YouTube: Batman - Riddler Returns
    69 Wiedergaben
    Batman für Doofe! Der dunkle Ritter endlich verständlich erklärt (FILMSTARTS-Original) 9:13
    Batman für Doofe! Der dunkle Ritter endlich verständlich erklärt (FILMSTARTS-Original)
    1360 Wiedergaben
    Alle 4 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Val Kilmer
    Rolle: Batman / Bruce Wayne
    Tommy Lee Jones
    Rolle: Harvey Two-Face / Harvey Dent
    Jim Carrey
    Rolle: The Riddler / Edward Nygma
    Nicole Kidman
    Rolle: Dr. Chase Meridian
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Luke-Corvin H
    Luke-Corvin H

    User folgen 134 Follower Lies die 474 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 8. Februar 2015
    Das der gute Herr Joel Schumacher bei mir sowas von unten durch ist, ist ja kein wunder. Batman Forever ist der letzte halbwegs gescheite Batman-Film der 90er Jahre Filmreihe. Die Geschichte wurde halbwegs gerade gebogen, und den neuen Batman Val Kilmer ist vom aussehen her nicht so schlimm (nicht so wie George Clooney), aber auch Kilmer kann ich den ''dunkeln Ritter'' nicht abkaufen, Nicole Kidman hatte ne kleine Nebenrolle die sie ganz okay ...
    Mehr erfahren
    Mihi
    Mihi

    User folgen 2 Follower Lies die 54 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 19. August 2017
    Den Teil finde ich auch ganz gut. Alle Antagonisten sind sehr charmant und "bunt". Viel besser, als das aktuelle "dunkle, finstere und realistische" Konzept :(
    Filmoguck
    Filmoguck

    User folgen 5 Follower Lies die 100 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 4. Oktober 2010
    Angenommen jemand hätte nicht verstanden, dass die Batman-Serie aus den 60ern eine Satire war und macht im selben Stil einen Kinofilm, allerdings ohne Humor. Dann würde etwas wie Batman Forever entstehen. Außer Jim Carrey als Riddler gibt es nichts bemerkenswertes zu sehen.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2958 Follower Lies die 4 368 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 3. Januar 2018
    Der komplette Wechsel: ein neuer Batman, ein neuer Regisseur – und ein komplett anderer Film. Batman Forever ist vom ersten Moment an eine großangelegte Actionorgie die nichtmehr düster sondern poppig bunt rüberkommt und bei jeder nur erdenklichen Gelegenheit das Humorpotential der Story aufgreift und ausreizt – kaum noch vergleichbar mit den beiden Vorgängern. Allerdings muß jeder für sich wissen wie diese neue Aufmachung ankommt. Das ...
    Mehr erfahren
    85 User-Kritiken

    Bilder

    23 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Das größte Popkulturfestival der Welt: Unser Livestream zur CCXP Cologne
    NEWS - Festivals & Preise
    Donnerstag, 27. Juni 2019
    Die größte Comic Con der Welt in Deutschland: Ab heute steigt in Köln die CCXP. Mit unserem Livestream könnt ihr auch von...
    Batman für Doofe! Der Anführer aus "Justice League" endlich verständlich erklärt
    NEWS - Im Kino
    Freitag, 17. November 2017
    Batman hat die Justice League um sich versammelt. Zeit, sich den Dunklen Ritter mal genauer anzusehen!
    26 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top