Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Triangle
     Triangle
    6. Mai 2010 auf DVD / 1 Std. 39 Min. / Horror
    Von Christopher Smith
    Mit Melissa George, Joshua McIvor, Jack Taylor (III)
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,7 131 Wertungen - 40 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Wer zu viel über "Triangle" weiß, verdirbt sich den Film. Hier also nur das Nötigste: Jess (Melissa George, „Mulholland Drive", „30 Days of Night"), junge Mutter eines autistischen Sohnes, unternimmt am Wochenende mit einigen Freunden einen Segeltörn. Als die kleine Yacht in einen fürchterlichen Sturm gerät und kentert, können sich die Schiffbrüchigen mit Mühe und Not auf einen verlassenen Ozeandampfer retten. Die Kabinen stehen leer, die Brücke ist unbemannt, die Korridore scheinen verwaist. Es dauert jedoch nicht lange, bis die Freunde feststellen, dass sie nicht alleine an Bord sind...
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 12 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Triangle
    Von Lars-Christian Daniels
    Horrorfilme glänzen selten mit ausgefallenen Erzähltechniken, die über das Abspulen gängiger und beim Publikum etablierter Strukturen hinausgehen. Insbesondere die zahlreichen Direct-To-DVD-Produktionen, die Woche für Woche in die Videotheken geschwemmt werden, lassen in puncto Einfallsreichtum häufig viele Wünsche offen. Umso erfreulicher ist es daher, wenn nun mit „Triangle" ein um Horror-Elemente angereicherter Mystery-Thriller in die Regale kommt, der mit einer raffiniert angelegten Geschichte aufwartet und weitestgehend auf Splattereinlagen und abgegriffene Schockmomente verzichtet. Der britische Regisseur und Drehbuchautor Christopher Smith („Severance", „Black Death") macht vor, wie aus einer simplen Grundidee ein spannender Film erwachsen kann, der trotz seines überschaubaren Budgets erfreulich aus dem Einheitsbrei hervorsticht. „Triangle" funktioniert am besten, je weniger...
    Die ganze Kritik lesen
    Triangle Trailer OV 1:40
    Triangle Trailer OV
    2947 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Melissa George
    Rolle: Jess
    Joshua McIvor
    Rolle: Tommy
    Jack Taylor (III)
    Rolle: Jack
    Michael Dorman
    Rolle: Greg
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    marie M.
    marie M.

    User folgen 1 Follower Lies die 47 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 13. August 2013
    LANGWEILIG und verwirrend. das beschreibt diesen Film am besten. Das ist ein Film den man nicht sehen öfters versprach der Trailer mehr als der Film hielt.
    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 141 Follower Lies die 358 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 15. März 2014
    Spannender Zeitreise-Thriller! Diese Filme über Zeitsprünge und Parallele Zeitebenen finde ich persönlich immer recht interessant. Hier ist der Gedanke gut umgesetzt und es entwickelt sich eine durchaus spannende Geschichte rund um die 5 jungen Freunde. Bis zum Ende packend inszeniert. Absolut empfehlenswert!
    Gringo93
    Gringo93

    User folgen 122 Follower Lies die 428 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 5. Juli 2017
    Fazit: Angenehm verwirrender und komplexer Horrorfilm, welcher sich von anderen aktuellen Horrorfilmen positiv hervorhebt.
    Jan H
    Jan H

    User folgen 3 Follower Lies die 56 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 4. August 2013
    Ein wahrer Geheimtipp, mich hat der Film nach dem Gucken noch länger beschäftigt. Der Film verlässt recht schnell die üblichen Konventionen und zieht seine Spannung erfreulicherweise weniger aus blutigen Effekte oder sonstigen 08/15-Horror-Settings, sondern aus der ungeduldigen Erwartungshaltung des Zuschauers, was denn jetzt eigentlich genau abgeht und wie ein mögliches Ende aussehen könnte. Unbedingt angucken, ohne vorher den Trailer ...
    Mehr erfahren
    40 User-Kritiken

    Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

     Die FILMSTARTS-Horror-Geheimtipps zu Halloween
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 28. Oktober 2017
    Pünktlich zu Halloween präsentieren wir euch 63 persönliche Horror-Geheimtipps der FILMSTARTS-Redaktion. Obskure Kultfilme,...
    Die FILMSTARTS-TV-Tipps (17. bis 23. Februar)
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 17. Februar 2012
    Diese Woche mit Clint Eastwood als knorriger Märtyrer, einer Gruppe von bösen Superhelden und Jack Nicholson als axtschwingender...
    4 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top