Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Fame
     Fame
    24. Dezember 2009 / 1 Std. 45 Min. / Komödie, Musik
    Von Kevin Tancharoen
    Mit Kay Panabaker, Walter Perez, Naturi Naughton
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,0 4 Kritiken
    User-Wertung
    2,4 23 Wertungen - 15 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Der in einer Welt von Drogen und Gangs großgewordene Rapper Malik (Collins Pennié, "Half Nelson", "Fired Up!") gehört zu den wenigen, die die Aufnahmeprüfung der High School of Performing Arts geschafft haben. Er konzentriert sich auf die Musik und lernt dabei den talentierten Komponisten Victor (Walter Perez, Inhale) kennen. Gemeinsam entdecken sie in der angehenden Konzertpianistin Denise (Naturi Naughton, Notorious B.I.G.) eine außerordentlich talentierte R&B-Sängerin und überreden sie, zusammen mit ihnen eine Band zu gründen. Doch das muss Denise vor ihrem strengen Vater (Julius Tennon) verheimlichen, in dessen Augen nichts außer klassischer Musik einen Wert hat…
    Verleiher Universum Film GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 18 000 000 $
    Ein Remake von Fame - Der Weg zum Ruhm
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat DTS, SDDS, Dolby Digital
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Fame (Fan-Edition, 2 Discs)
    Fame (Fan-Edition, 2 Discs) (DVD)
    Neu ab 7.88 €
    Fame
    Fame (Blu-ray)
    Neu ab 7.26 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Fame
    Von Sascha Westphal
    Die High School of Performing Arts in Manhattan ist eine echte New Yorker Institution. Jahr für Jahr strömen talentierte Jugendliche aus allen Schichten und aus allen Teilen des Landes dorthin, um sich neben dem normalen Unterricht in Gesang oder Schauspiel, Tanz oder Musik ausbilden zu lassen. Das war schon so, bevor Alan Parker der Schule 1980 mit seinem Ensemble-Musical Fame ein filmisches Denkmal setzte. Doch seither ist sie geradezu eine Legende. Nun, in den Zeiten allgegenwärtiger Casting-Shows und der Retorten-Stars, die sie hervorbringen, hat ihr Mythos noch einmal an Glanz gewonnen. Auf ihrem Weg zum schnellen Ruhm versprechen sich von der „Fame“-Schule nicht wenige Teenager geradezu Wunderdinge. Diesen Eindruck vermittelt zumindest Kevin Tancharoens Highschool-Musical „Fame“. Sein über die Maßen formelhaftes Remake lässt sich allerdings weniger an seinem Vorbild als am gegenwär...
    Die ganze Kritik lesen
    Fame Teaser DF 1:06
    195 Wiedergaben
    Fame Trailer DF 1:27
    Fame Trailer DF
    1683 Wiedergaben
    Fame Trailer (2) DF 2:24
    492 Wiedergaben
    Fame Trailer (3) DF 1:36
    1106 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Fame Videoclip DF 3:12
    Fame Videoclip DF
    1 Wiedergabe
    Fame Videoclip (2) DF 3:12
    Fame Videoclip (2) DF
    Fame Videoclip (3) DF 3:12
    Fame Videoclip (3) DF
    Alle 21 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kay Panabaker
    Rolle: Jenny
    Walter Perez
    Rolle: Victor
    Naturi Naughton
    Rolle: Denise
    Asher Book
    Rolle: Marco
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    niman7
    niman7

    User folgen 312 Follower Lies die 616 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 19. Januar 2012
    Eine totale Qual war dieser Film. Ich könnte mich heute noch drüber aufregen das ich ganze 10 Euro für diesen Film ausgegeben hab.
    Reenine
    Reenine

    User folgen 3 Follower Lies die 42 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    ..ich hätte auf meine amerikanischen Freunde damals hören sollen und nicht in den Film gehen, doch ich wollte ihn sehen, doch ich war einfach nur enttäuscht. Eigentlich gehe ich ohne große Erwartungen ins Kino, damit ich für alles offen bin...bei Fame dachte ich nur, dass es wohl so eine Art Step Up werden würde...doch fehlanzeige....durch die "zuvielen" Charaktere hatte man einfach keinen Durchblick, man konnte mit keiner Person mit ...
    Mehr erfahren
    wilf36
    wilf36

    User folgen 2 Follower Lies die 5 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 6. Juni 2010
    Unglaublich wie ein Film derart wenig Handlung haben kann...um genau zu sein-gar keine!schwache Dialoge,schwache Handlung,Schauspieler OK...wer den Film doch sehen möchte...beim DVD Abend auf keinen Fall als erstes schauen...E inschlafgefahr!
    Filmfreak13
    Filmfreak13

    User folgen Lies die 25 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Naja, ich habe den alten nicht gesehen, was ich aber auf jeden Fall nachholen werde. Zu dem Remake kann ich nur sagen, dass man da ordentlich viel mehr hätte rausholen können. Ein wenig mehr Story und schon würde er in der Liga von Step Up 2 the Streets mitspielen, der dies ganz gut gezeigt hatte. Einzig und allein die sympathischen Charaktere und die Tanzeinlagen waren es wert.
    15 User-Kritiken

    Bilder

    28 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top