Mein FILMSTARTS
Rock N Rolla
Rock N Rolla
Starttermin 19. März 2009 (1 Std. 54 Min.)
Mit Gerard Butler, Tom Wilkinson, Mark Strong mehr
Genres Krimi, Action, Komödie
Produktionsland USA
Zum Trailer
Pressekritiken
3,1 4 Kritiken
User-Wertung
3,8324 Wertungen - 32 Kritiken
Filmstarts
3,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben
Der Unterwelt-Pate Lenny Cole (Tom Wilkinson) hat drei Londoner Kleinganoven bei einer Grundstückspekulation böse auflaufen lassen. Am Ende der verunglückten Aktion hat das Trio aus One Two (Gerard Butler), Bob (Tom Hardy) und Mumbles (Idris Elba) Schulden von zwei Millionen Pfund. Da kommt ihnen ein Geschäft, das die gerissene Buchhalterin Stella (Thandie Newton) vorschlägt, gerade recht. Ihr Boss, der skrupellose russische Milliardär Uri Obomavich (Karel Roden), will Lennys Kontakte im Stadtrat nutzen, um sich eine Baugenehmigung zu erschleichen. Die sieben Millionen Pfund Schmiergeld fangen die drei Kleinganoven auf Stellas Tipp hin bei der Übergabe ab. Doch das ist nur der Anfang von nicht enden wollenden Verwicklungen...
Originaltitel

RockNRolla

Verleiher Warner Bros. GmbH
Weitere Details
Produktionsjahr 2008
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 18 000 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
Rock N Rolla
Von Carsten Baumgardt
Um die Jahrtausendwende stieg der Engländer Guy Ritchie mit nur zwei Filmen zum Kult-Regisseur und zur großen Regie-Hoffnung des Vereinten Königreichs auf. Sein Name wurde in einem Atemzug mit Wunderkind Quentin Tarantino (Pulp Fiction, Jackie Brown, Death Proof) genannt, die Zukunftsaussichten waren rosig. Eine Dekade später ist der Ruhm verblasst. Nun ist Ritchie nicht mehr der Hot-Shot-Regisseur, sondern der Ex-Mann von Kabbala- und Fitness-Jüngerin Madonna, der Gerüchten zufolge 18 Monate ohne Sex mit seiner Ehefrau auskommen musste und sonst streng nach Terminplan stramm zu stehen hatte. Die Karriere ist im Keller. Stürmische Liebe (2002), sein kläglicher Versuch, Madonna als Schauspielerin hoffähig zu machen, steckte böse Prügel ein. Revolver floppte drei Jahre später ebenfalls derb und kam in Deutschland nicht einmal mehr in die Kinos. Doch mit Madonna ist Schluss und da soll das...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Rock N Rolla Trailer DF 2:28
Rock N Rolla Trailer DF
7 727 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Gerard Butler
Rolle: One Two
Tom Wilkinson
Rolle: Lenny Cole
Mark Strong
Rolle: Archie
Thandie Newton
Rolle: Stella
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Chicago Sun-Times
  • Filmcritic.com
  • Reelviews.net
  • Slant Magazine
4 Pressekritiken

User-Kritiken

Pawel N.
Hilfreichste positive Kritik

von Pawel N., am 22/12/2017

5,0Meisterwerk

Einer der besten filme die ich gesehen habe. Ich verstehe einfach nicht wie man diesen film nicht mögen kann. Die dialoge... Weiterlesen

BrodiesFilmkritiken
Hilfreichste negative Kritik

von BrodiesFilmkritiken, am 09/09/2017

2,5durchschnittlich

Guy Ritchie galt eins als der britische Tarantino, der mit einer völlig eigenen Art total abgedrehte Gangster und Killerstorys... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
6% (2 Kritiken)
28% (9 Kritiken)
34% (11 Kritiken)
19% (6 Kritiken)
13% (4 Kritiken)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Rock N Rolla ?
32 User-Kritiken

Bilder

14 Bilder

Aktuelles

Die 10 erfolgreichsten Filme mit Tom Hardy
NEWS - Bestenlisten
Freitag, 13. Juni 2014
Welcher Film spielte weltweit am meisten Geld an der Kinokasse ein? Wie hat das Werk in den USA abgeschnitten und wie viele...
Filmstarts-Redaktion: Die Top/Flop-Liste
NEWS - Bestenlisten
Sonntag, 10. Januar 2010
Gesamtliste der Top und Flops aller Filmstarts-Autoren.
4 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top