Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    I Love You Phillip Morris
     I Love You Phillip Morris
    29. April 2010 / 1 Std. 36 Min. / Komödie
    Von Glenn Ficarra, John Requa
    Mit Jim Carrey, Ewan McGregor, Leslie Mann
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,0 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 75 Wertungen - 25 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Der Polizist Steven Russell (Jim Carrey) führt zusammen mit seiner Frau Debbie (Leslie Mann) ein mustergültiges Leben in einer kleinen, sehr christlichen Stadt im tiefsten Georgia. Doch Steven wurde einst adoptiert, und die Frage nach seiner Herkunft lässt ihm keine Ruhe. Also begibt er sich auf die Suche nach seiner richtigen Mutter. Als er sie findet, weist sie ihn erneut zurück. Nun hält ihn, der seine Homosexualität vor allen erfolgreich verborgen hat, nichts mehr in seiner Heimatstadt. Sein Leben dort war immer schon eine Lüge. Zunächst zieht er zusammen mit seiner Familie nach Texas, aber irgendwann wird ihm auch diese Fassade zu viel. Also stürzt er sich in die Schwulenszene von Miami und in betrügerische Geschäfte, die ihn ins Gefängnis bringen, wo er auf Phillip Morris (Ewan McGregor) und damit auf die Liebe seines Lebens trifft…
    Verleiher Alamode Film
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 13 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    I Love You Phillip Morris
    Von Sascha Westphal
    Das Autorenduo Glenn Ficarra und John Requa, aus dessen Feder die Drehbücher zu Terry Zwigoffs zynischer Weihnachtskomödie „Bad Santa" und zu Richard Linklaters pseudo-anarchistischem Sportlerfilm „Die Bären sind los" stammen, weiß ganz genau, wie die amerikanische Medienwelt funktioniert. Gewisse Bilder und Themen sind nun einmal ein Garant für ein aufgeregtes Rauschen – im Blätterwald der traditionellen Printmedien genauso wie in dem virtuellen Resonanzraum namens Blogosphäre. Wenn Jim Carrey wie in Ficarras und Requas „I Love You Phillip Morris" wilden Sex mit einem anderen Mann hat, wird diese Szene zumindest in den Vereinigten Staaten so viel Aufsehen erregen, dass Filmemacher und Produzenten kaum noch einen weiteren Gedanken an sonstige Publicity-Kampagnen verschwenden müssen. Nur kann diese Art von Aufmerksamkeit auch zu einem Bumerang werden. In Amerika haben sich die Verleiher m...
    Die ganze Kritik lesen
    I Love You Phillip Morris Trailer DF 2:28
    I Love You Phillip Morris Trailer DF
    16027 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jim Carrey
    Rolle: Steven Russell
    Ewan McGregor
    Rolle: Phillip Morris
    Leslie Mann
    Rolle: Debbie Russell
    Rodrigo Santoro
    Rolle: Jimmy
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Sherlock-Holmes
    Sherlock-Holmes

    User folgen 2 Follower Lies die 18 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 28. September 2011
    Ich habe mich schon in meiner Kritik zu Mr Poppers Pinguine damit beschäftigt, dass Jim Carrey oft die falschen Drehbücher wählt. Das ist diesmal nicht der Fall. I Love you Phillip Morris ist eine sehr Interessante Geschichte und auch die Art und Weise wie die Regisseure den Film erzählen ist sehr angenehm und interessant. Jedoch wirkt das Ganze gegen Ende etwas überzogen. Jim Carrey glänzt in einer Rolle die ihm vielleicht gar nicht so ...
    Mehr erfahren
    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 139 Follower Lies die 358 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 26. Mai 2013
    Ich fand "I love you Phillip Morris" wahnsinnig gut! War ganz anders als ich erwartet hatte. Wenn man mal über die explizit dargestellten Homo-Szenen wegsieht, die als Hetero echt nicht schön anzusehen sind, handelt es sich hierbei um einen echt cleveren Betrüger-/Ganovenfilm. Die Intelligenz mit der Steven Russell es immer wieder schafft, aus dem Gefängnis zu kommen ist echt klasse. Schauspielerisch ist Jim Carrey einfach die perfekte ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2983 Follower Lies die 4 371 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 3. September 2017
    ?Bei der Vermarktung fährt der Film bewußt ne falsche Schiene: das Filmplakat läßt den Endruck zu daß mans hier mit einer übersteigerten Schwulencomedy zu tun hat und auch der Trailer legt seinen Schwerpunkt auf den typischen Jim Carrey Humor. Den enthält der Film zwar durchaus, aber in nur sehr eingeschränkter Form. Vordergründig ist dies die Biographie eines linken Hundes: der von Carrey gespielte Russel ist ein Hochstapler und ...
    Mehr erfahren
    Iwaki-san
    Iwaki-san

    User folgen Lies die 9 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 4. Mai 2010
    Der Film weiß nicht recht, ob er nun Komödie oder Drama sein will, dennoch kann die rasante Geschichte um einen schwulen Hochstapler und seine große Liebe durchaus unterhalten. Das erste Drittel ist ziemlich deftig, fast schon provokativ, und hat auch die meisten Lacher zu bieten. In der Mitte schleichen sich dann einige Längen ein, die jedoch durch ein überraschendes Finale und ein nicht ganz perfektes Happy End wieder ausgeglichen ...
    Mehr erfahren
    25 User-Kritiken

    Bilder

    20 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Die 15 besten Trailer der Woche (11. Oktober 2014)
    NEWS - Bestenlisten
    Donnerstag, 2. Oktober 2014
    Die FILMSTARTS-Redaktion präsentiert euch hier jeden Samstag die 15 besten Trailer der Woche - die Highlights aus Kino, Heimkino...
    Jim Carrey in Höchstform !
    NEWS - Videos
    Freitag, 5. Dezember 2008
    Ab sofort könnt ihr den ersten Trailer zu der Komödie "I Love You Phillip Morris" im Internet entdecken.
    5 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top