Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Louise Hires A Contract Killer
     Louise Hires A Contract Killer
    24. September 2009 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
    Von Gustave Kervern, Benoît Delépine
    Mit Yolande Moreau, Bouli Lanners, Benoît Poelvoorde
    Produktionsland Frankreich
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,0 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 17 Wertungen - 9 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    20.000 Euro Abfindung für alle zusammen - mehr bekommen die Angestellten einer Reinigungsfabrik nicht, als diese vom einen auf den anderen Tag dichtgemacht wird. Louise (Yolande Moreau), die eigentlich ein Mann ist und Jean-Pierre heißt, hat eine Idee, was man mit der Summe anfangen könnte: Rache. Ein Killer soll beauftragt werden, den Verantwortlichen aus der Chefetage zu liquidieren. Der Vorschlag stößt auf breite Zustimmung und Louise wird mit der Beauftragung eines geeigneten Kandidaten bedacht. Die Wahl fällt auf den Waffennarr und Wohnwagenpark-Wächter Michel (Bouli Lanners), der eigentlich eine Frau ist und Cathy heißt. Aber Michel ist ein Aufschneider, der gar nicht den Mumm hat, tatsächlich abzudrücken. Das soll jedoch nicht das einzige Problem bleiben, dem sich Louise und Michel stellen müssen...
    Originaltitel

    Louise-Michel

    Verleiher Kool
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format Super 16
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby SR
    Seitenverhältnis 1. 66
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Louise Hires a Contract Killer
    Louise Hires a Contract Killer (DVD)
    Neu ab 7.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Louise Hires A Contract Killer
    Von Björn Becher
    Mit dem entlarvenden Road Movie Aaltra feierte das Duo Benoît Delépine und Gustave Kevern ein eindrucksvolles schwarzhumoriges Debüt. Die Regisseure setzten sich als Streithähne in Rollstühle und durchquerten Europa auf der Suche nach einer Firma, die sie für ihre Querschnittslähmung verantwortlich machen könnten. Dabei legten sie hemmungslos den verklemmten Umgang der Gesellschaft mit behinderten Menschen bloß. Ihr neuer Film „Louise Michel“ folgt einem ähnlichen Muster. Ein ungleiches Duo durchquert Europa und das Ziel ist erneut eine Speerspitze des Kapitalismus: Ein Firmenchef, der aus Profitgier ein Werk in Frankreich schloss, um in Asien billiger produzieren zu lassen, soll liquidiert werden. Dabei beweisen die belgischen Filmemacher erneut ihr Gespür für bösartigen Humor ohne Tabus. Von einem Tag auf den anderen sind die Angestellten einer Reinigungsfabrik arbeitslos. Gestern n...
    Die ganze Kritik lesen
    Louise Hires A Contract Killer Trailer DF 1:31
    Louise Hires A Contract Killer Trailer DF
    6436 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Yolande Moreau
    Rolle: Louise Ferrand
    Bouli Lanners
    Rolle: Michel
    Benoît Poelvoorde
    Rolle: verrückter Ingenieur
    Kafka
    Rolle: Vizedirektor
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Skywalker2019
    Skywalker2019

    User folgen Lies die 7 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Und genau deswegen gehe ich immer wieder in die Sneak. Damit man auch mal Perlen, abseits der Mainstreamproduktion, sehen kann. Der Einstieg ist jedoch recht schwierig gemacht. Auch erst nach ca 20 Minuten könnte man erahnen worauf der Film hinauszieht. Aber von da an würde der Film von Minute zu Minute besser. Der Film hat eine sehr derbe und harte Art der Komödie, was ihn aber dadurch von vielen anderen Filmen abhebt. Kinogänger ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 12. April 2010
    Ein absolut genialer schwarzhumoriger Film der immer wieder für geniale, skurrile Lachmomente gut ist. Ich und 2 andere Leute mit SEHR unterschiedlichen Filmgeschmack (wer's wissen will: Mein Nachbar, meine Freundin und ich) haben sich diesen Film angesehen: Eindeutiges Urteil : Genial !!! Jeder der darüber nicht lachen kann soll sich die späteren Leslie Nielsen Filme ansehen...da ist er wahrscheinlich besser aufgehoben! AMEN ! :-)
    9 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-TV-Tipps (13. bis 19. Januar)
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 13. Januar 2012
    Filmstarts-Redaktion: Die Top/Flop-Liste
    NEWS - Bestenlisten
    Sonntag, 10. Januar 2010
    Gesamtliste der Top und Flops aller Filmstarts-Autoren.

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top