Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Auf brennender Erde
     Auf brennender Erde
    26. Mai 2011 / 1 Std. 48 Min. / Drama
    Von Guillermo Arriaga
    Mit Charlize Theron, Kim Basinger, Jennifer Lawrence
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,2 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 38 Wertungen - 6 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Um der Affäre zwischen ihrer unglücklich verheirateten Mutter Gina (Kim Basinger) mit deren Nachbarn Nick (Joaquim de Almeida) ein Ende zu bereiten, will Mariana (Jennifer Lawrence) die beiden mit einem Brandanschlag zu Tode erschrecken. Dabei schießt sie allerdings weit über ihr Ziel hinaus: Ein naher Benzintank explodiert und tötet die Liebenden. Kurz darauf lässt sie sich selbst auf eine Affäre ein, die bald in eine Schwangerschaft mündet – ausgerechnet mit Nicks Sohn Santiago (J.D. Pardo). Das junge Paar flieht nach Mexiko, um dort ein ungestörtes Leben zu führen. Doch das vergangene Unglück lässt Mariana keine Ruhe, sodass sie beschließt, unterzutauchen. Fortan unter dem Decknamen Sylvia (Charlize Theron) versucht sie ihren inneren Dämonen mit ständig wechselnden Sexualpartnern zu begegnen.
    Originaltitel

    The Burning Plain

    Verleiher capelight pictures
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 3 Trivias
    Budget 20 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Auf brennender Erde
    Auf brennender Erde (DVD)
    Neu ab 5.74 €
    Auf brennender Erde
    Auf brennender Erde (Blu-ray)
    Neu ab 7.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Auf brennender Erde
    Von Roger Förster
    Nicht erst als Charlize Theron 2004 den Oscar für ihre Darbietung der Serienmörderin Aileen Carol Wuornos in „Monster" erhielt, wurde gehöhnt, dass die Academy sich wohl weniger von tollem Schauspiel als eher bloßem Mut zur Hässlichkeit beeindrucken ließe. Im Fall Theron muss entgegengehalten werden, dass ihre Leistung aber keineswegs nur darin bestand, sich drei Stunden täglich ihren Maskenbildern auszusetzen. Vielmehr schaffte sie es mit ihrem packenden Auftritt als gedemütigter Racheengel Aileen, die mittelprächtige Inszenierung des Films zumindest phasenweise zu überspielen. Im Bezug auf Guillermo Arriagas Drama „Auf brennender Erde" gilt dies einmal mehr: Auch hier tragen die Schauspieler - allen voran Theron - einen Film, der ansonsten wenig zu bieten hat. Alles beginnt mit einem brennenden Trailerwagen, der von den Liebenden Gina (Kim Basinger) und Nick (Joaquim de Almeida) als...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Auf brennender Erde Trailer DF 2:09
    Auf brennender Erde Trailer DF
    16 115 Wiedergaben
    Auf brennender Erde Trailer OV 2:21
    42 553 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Charlize Theron
    Rolle: Sylvia
    Kim Basinger
    Rolle: Gina
    Jennifer Lawrence
    Rolle: Mariana
    Joaquim de Almeida
    Rolle: Nick
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    niman7
    niman7

    User folgen 201 Follower Lies die 608 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 23. Januar 2013
    "Auf brennender Erde" ist wieder so ein Film, über den man sich aufregt weil viel zu wenig draus gemacht wurde. Die Geschichte und das Drehbuch sind genial aber leider sehr schwach umgesetzt. Ein anderer Regisseur hätte sich deutlich mehr rausholen können. Guillermo Arriaga Film fängt verdammt schwer an. Es werden zuerst die drei Damen (Theron, Basinger und Lawrence) nach und nach vorgestellt. Dann kommen aber noch die Männer und die Kinder ...
    Mehr erfahren
    Erwinnator
    Erwinnator

    User folgen 10 Follower Lies die 198 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 18. Juli 2016
    Die große Stärke des Films sind die Leistungen der 3 Hauptdarstellerinnen, Theron, Basinger und Lawrence. Der Film weckt Interesse, da man wissen möchte, wie die 4 verschiedenen Handlungen zu einander passen. Sobald dann aber Licht ins Dunkel kommt und man absehen kann auf was hinausläuft, verfliegt damit auch ein bisschen die Interesse. Auch auf der emotionalen Schiene wird man auch nicht abgeholt, zumindest ging es mir und meiner Freundin ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 1869 Follower Lies die 4 317 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 13. September 2017
    Manche Schauspieler haben gewisse Arten von Filmen die sie in regelmäßgen Abständen abliefern. So bringt Bruce Willis in schöner Regelmäßigkeit einen Blockbuster für die Kasse und seinen Starrum und tingelt ansonsten in Filmen rum die ihn halt interessieren. Ein ähnliches Prinzip schein Charlize Theron zu haben die Filme wie diesen regelmäßig abliefert – nur um ne sichere Chance auf die nächste Oscarverleihung zu haben. Und es klappt ...
    Mehr erfahren
    Lisa D.
    Lisa D.

    User folgen 7 Follower Lies die 188 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 29. Oktober 2017
    Ein sehr guter Film der auch zum Nachdenken anregt. Mir hat der Film sehr gut gefallen! Spannende Handlung und perfekt inszeniert. Die Schauspieler wären hervorragend. Am besten gefallen haben mir Charlize Theron und Jennifer Lawrence. Mir gefiel es wirklich sehr gut vor allem weil man immer einmal die Vergangenheit sah und einmal die jetzt Zeit. Echt spannende Story.
    6 User-Kritiken

    Bilder

    20 Bilder

    Wissenswertes

    Auszeichnung für beste Nachwuchsdarstellerin

    Jennifer Lawrence, die Mariana verkörpert, erhielt auf den 65. Filmfestspielen von Venedig 2008 den Marcello-Mastroianni-Preis als Beste Nachwuchsdarstellerin.

    Vorschusslorbeeren

    Scott Weinberg schrieb schon Mitte 2007 in der Variety, dass ihm der Stoff reichlich oscarverdächtig erscheine.

    berühmter Titel

    Übersetzt man den Titel ins Spanische, erhält man den Namen eines in Mexiko sehr berühmten Romans von Juan Rolfo, "En Llano en Llamas".

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Roman Gatzilla
      Verdammt noch mal, ich bin massiv empört! Die Inhaltsangabe spoilert einfach das Ende und den kompletten Film, was bei so einem Episodenfilm der Tod ist. Filmstarts das muss geändert werden!
    Kommentare anzeigen
    Back to Top