Mein FILMSTARTS
Charlie Chan und der Fluch der Drachenkönigin
20 ähnliche Filme für "Charlie Chan und der Fluch der Drachenkönigin"
  • 22 Jump Street

    22 Jump Street

    31. Juli 2014 / 1 Std. 52 Min. / Komödie, Action, Krimi
    Von Phil Lord, Christopher Miller (XXXIV)
    Mit Channing Tatum, Jonah Hill, Peter Stormare
    Nachdem die Neu-Polizisten Schmidt (Jonah Hill) und Jenko (Channing Tatum) ihren ersten Fall erfolgreich lösen konnten, sollen sie erneut als verdeckte Ermittler arbeiten. Dieses Mal wird keine Highschool infiltriert, sondern ein örtliches College. Es kommt, wie es kommen muss: Schnell sind Schmidt und Jenko von ihrer eigentlichen Arbeit abgelenkt und verlieren sich in den Verlockungen des Studentenlebens. Jenko findet Anschluss im Football-Team, während Schmidt sich in Kreisen der gehobenen Kunst zu bewegen beginnt. Diese Einflüsse lassen die beiden Cops allerdings auch an ihrer Partnerschaft zweifeln. Gelingt es den beiden dennoch, sich zusammenzuraufen, ihren Fall zu lösen und endlich erwachsen zu werden? Oder bleibt ihre Freundschaft zwischen den Partys und Schießereien auf der Strecke?
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,0
  • Taffe Mädels

    Taffe Mädels

    4. Juli 2013 / 1 Std. 57 Min. / Action, Komödie, Krimi
    Von Paul Feig
    Mit Sandra Bullock, Melissa McCarthy, Demian Bichir
    Die ernste, aber tollpatschige New Yorker FBI-Agentin Sarah Ashburn (Sandra Bullock) ist eine Einzelgängerin. Sie hat keine Freunde und wird regelmäßig von ihren Kollegen aufgezogen. Um einen Drogenbaron, der in Boston sein Unwesen treibt, dingfest zu machen, wird sie dorthin versetzt und man stellt ihr die einheimische Streifenpolizistin Shannon Mullins (Melissa McCarthy) zur Seite. Sarah ist davon überhaupt nicht begeistert und fühlt sich überrannt. Auch die resolute Shannon ist von ihrer neuen Kollegin wenig angetan, denn auch sie hat mit zwischenmenschlichen Beziehungen einige Schwierigkeiten und hatte ebenso wie Sarah noch nie einen Partner. Und noch etwas haben die ansonsten so gegensätzlichen Gesetzeshüterinnen gemeinsam - beide haben eine sehr eigenwillige Art, das Verbrechen zu bekämpfen. Bei ihrer Jagd nach dem russischen Drogenboss nimmt das Chaos seinen Lauf.
    Pressekritiken
    3,6
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    2,5
  • Einmal ist keinmal

    Einmal ist keinmal

    19. April 2012 / 1 Std. 31 Min. / Krimi, Komödie, Action
    Von Julie Anne Robinson
    Mit Katherine Heigl, Jason O'Mara, Daniel Sunjata
    Stephanie Plum (Katherine Heigl) ist, mit ihrer stolzen und hochmütigen Art, ein typisches „Jersey-Girl“. Ihr Benehmen behält sie bei, obwohl sie seit sechs Monaten Arbeitslos ist und ihr Auto wegen zu hohen Schulden abgeben musste. In ihrer Not bittet sie ihren Cousin um eine Stelle in seinem Kautionsbüro als Schuldeneintreiberin. Obwohl sie weder Handschellen, noch eine echte Waffe hat, außer ihr Pfefferspray, will sie sich gleich um den größten Schuldensünder ihres Cousins kümmern. Dieser ist nämlich niemand anderes, als der unter Mordverdacht stehende Joe Morelli (Jason O’Mara). Eben dieser brach ihr in der High-School das Herz. Ihn zur Verantwortung zu ziehen würde ein glorreicher Racheakt und ein toller Zahltag für die junge Frau werden. Zusammen mit einem Kollegen versucht sie Morelli zu kriegen, muss dabei aber feststellen, dass die Faktenlage gegen den verhassten Ex-Freund nicht so wasserdicht ist, wie sie denkt.
    Pressekritiken
    1,1
    User-Wertung
    2,3
    Filmstarts
    1,0
  • Life of Crime

    Life of Crime

    27. November 2014 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Krimi
    Von Daniel Schechter
    Mit Jennifer Aniston, Yasiin Bey, Isla Fisher
    Die beiden Kriminellen Ordell Robbie (Yasiin Bey alias Mos Def) und Louis Gara (John Hawkes) lernen sich im Gefängnis kennen und freunden sich an. Sie beschließen, gleich nach ihrer Entlassung ein gemeinsames Ding zu drehen: Um ein hohes Lösegeld von dem berüchtigten, korrupten Detroiter Immobilienmakler Frank Dawson (Tim Robbins) zu erpressen, planen Ordell und Louis dessen attraktive Frau Mickey (Jennifer Aniston) zu entführen. Als der Makler jedoch offensichtlich kein Interesse daran zeigt, seine Frau wiederzubekommen, sondern ganz im Gegenteil, eher glücklich zu sein scheint, seine Frau endlich los zu sein, müssen die beiden Ex-Knackis umdisponieren und erhalten dabei unerwartete Unterstützung vom gekränkten Entführungsopfer, das die Weigerung ihres Mannes zur Zahlung arg persönlich nimmt…
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    2,7
  • The Art of the Steal - Der Kunstraub

    The Art of the Steal - Der Kunstraub

    31. Juli 2014 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Krimi
    Von Jonathan Sobol
    Mit Mike Wilmot, Kurt Russell, Matt Dillon
    Crunch Calhoun (Kurt Russell) ist ein in die Jahre gekommener Motorrad-Profi, der bei lebensmüden Stunteinlagen vor besoffenen Jahrmarktsbesuchern jeden Tag seinen Hals riskiert, bis ihn ein Unfall wortwörtlich aus der Bahn wirft. Einbandagiert und frustriert über die Erfolg- und Sinnlosigkeit seines Lebens beschließt Crunch, zusammen mit seinem verlotterten Protegé Francie (Jay Baruchel) und seiner ehemaligen Stuntassistentin - der schwarzhaarigen Provinzschönheit Lola (Katheryn Winnick) - zu seinem alten Handwerk zurückzukehren: dem professionellen Diebstahl. Mit der Unterstützung seines ideenreichen Halbbruders Nicky (Matt Dillon), des Fälschers Guy (Chris Diamantopoulos) und anderen anrüchigen Gestalten macht er sich an einen der größten Kunstraube der Geschichte. Alles, was ihm und seinem Team den Diebstahl der berühmten Gutenbergbibel jetzt noch verhageln mag, ist Agent Bick (Jason Jones) sowie dessen komplette Behörde...
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    3,3
  • Stand Up Guys

    Stand Up Guys

    23. August 2013 / 1 Std. 39 Min. / Komödie, Krimi
    Von Fisher Stevens
    Mit Al Pacino, Christopher Walken, Alan Arkin
    Der in die Jahre gekommene Auftragskiller Val (Al Pacino) wird nach 28 Jahren aus dem Gefängnis entlassen. Vor den Toren der Haftanstalt empfängt ihn sein ältester Freund Doc (Christopher Walken), der ebenfalls als Profikiller sein Geld verdient. Die beiden gehen in eine Bar, um auf die alten Zeiten anzustoßen. Doc wird allerdings vom Gangsterboss Claphands (Mark Margolis) erpresst: Er soll seinen alten Kumpel töten, anderenfalls würde er selbst getötet werden. Claphands lässt ihm Zeit bis zehn Uhr am nächsten Vormittag. Die beiden Killer-Freunde beschließen, eine letzte Nacht in Saus und Braus zu verbringen, stehlen ein schnelles Auto und beginnen einen Trip durch die ganze Stadt. Auf dem Weg holen sie noch den gemeinsamen Kumpel Hirsch (Alan Arkin) aus einem Altersheim ab und nehmen ihn mit auf ihren Ausflug. Doch während sie zusammen viel Spaß haben, rückt die Stunde der Wahrheit unaufhörlich näher.
    Pressekritiken
    3,4
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    2,0
  • Elf Uhr Nachts

    Elf Uhr Nachts

    17. Dezember 1965 / 1 Std. 50 Min. / Drama, Krimi, Komödie
    Von Jean-Luc Godard
    Mit Jean-Paul Belmondo, Anna Karina, Samuel Fuller
    Ferdinand „Pierrot“ Griffon (Jean-Paul Belmondo) ist von seinem Leben gelangweilt. Gerade erst hat er seinen Job bei einem Fernsehsender verloren, da wird er von seiner Frau (Graziella Galvani) auf eine öde Party voller Snobs, Heuchler und Langweiler geschleppt. In ihm brennt die Sehnsucht, aus diesem eintönigen Leben auszubrechen. Als seine Ex-Geliebte Marianne Renoir (Anna Karina) als Babysitterin eingestellt wird, beschließen die beiden, diesem gesellschaftlichen Gefängnis zu entfliehen. Auf ihrer Flucht in den französischen Süden halten sie sich mit Diebstählen und Gaunereien über Wasser. Als Gangster auftauchen, die hinter der undurchsichtigen Marianne her sind, wird das Paar voneinander getrennt. Als Ferdinand sie schließlich nach einigen Wochen wiederfindet, hat sie einen anderen Liebhaber und scheint ein intrigantes Geflecht aus Lügen und Betrug zu spinnen…
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,5
  • White Chicks

    White Chicks

    7. Oktober 2004 / 1 Std. 49 Min. / Komödie, Krimi
    Von Keenen Ivory Wayans
    Mit Shawn Wayans, Marlon Wayans, Maitland Ward
    Die beiden FBI-Agenten und Brüder Marcus (Marlon Wayans) und Kevin Copeland (Shawn Wayans) melden sich keineswegs freiwillig, um die beiden Hotelerbinnen Tiffany (Anne Dudel) und Brittany Wilton (Maitland Ward) zu beschützen. Die Agenten müssen sich nämlich als die beiden Erbinnen verkleiden, um eine Entführung zu vereiteln. Denn es gibt einige Hinweise, die darauf hindeuten, dass unbekannte Kidnapper es auf die beiden reichen Töchterchen abgesehen haben. Sollten sie sich weigern, würde ihnen gekündigt. Also machen sie sich auf und verkleiden sich, während sich die echten Mädchen in ihrem Hotelzimmer einschließen. Anfangs haben die beiden jedoch große Probleme, sich wie echte Frauen zu verhalten und treten in so manches Fettnäpfchen. Doch schon schnell gewöhnen sie sich an ihre Verkleidung und haben sogar richtig Spaß dabei.
    Pressekritiken
    1,8
    User-Wertung
    2,4
    Filmstarts
    1,5
  • Little Man

    Little Man

    31. August 2006 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Krimi
    Von Keenen Ivory Wayans
    Mit Marlon Wayans, Shawn Wayans, Kerry Washington
    Die Gauner Calvin und Percy mussten vor der Polizei fliehen und haben das Diebesgut bei einem ahnungslosen Pärchen geparkt. Doch wie bekommen sie es zurück? Percy hat eine Idee! Der kleinwüchsige Calvin soll sich als Findelkind ausgeben und so das Herz und das Haus des liebenswerten Ehepaars öffnen.
    Pressekritiken
    1,0
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    1,0
  • Der rosarote Panther

    Der rosarote Panther

    19. Dezember 1963 / 1 Std. 53 Min. / Komödie, Krimi
    Von Blake Edwards
    Mit Peter Sellers, David Niven, Robert Wagner
    Der rosarote Panther ist ein großer Diamant mit rosarotem Schimmer und einem kleinen Schatten in der Mitte. Da der aussieht wie ein springender Panther, bekam der Edelstein seinen Spitznamen verpasst. Im italienischen Wintersportort Cortina d'Ampezzo wird er vom englischen Meisterdieb "Das Phantom" (David Niven) stibitzt. Jaques Clouseau (Peter Sellers), ein trotteliger Inspektor, ist ebenfalls am Skiort zugegen und setzt nun alles daran, den cleveren Gauner endlich zu stellen. Der aber versteht es, seine Häscher zu täuschen und immer wieder abzuschütteln. Wird es dem Inspektor trotzdem gelingen, seine Lebensaufgabe zu erfüllen? Und wer von den Urlaubsgästen treibt noch ein falsches Spiel...?
    User-Wertung
    3,4
  • Rush Hour

    Rush Hour

    25. März 1999 / 1 Std. 35 Min. / Krimi, Komödie
    Von Brett Ratner
    Mit Jackie Chan, Chris Tucker, Elizabeth Peña
    Untergrundboss Juntao (Tom Wilkinson) entführt in Los Angeles die Tochter des chinesischen Konsul Han (Tzi Ma). Die Familie des Opfers bittet ihren Freund Detective Inspector Lee (Jackie Chan), einen Hongkonger Polizisten, bei den Ermittlungen zu helfen. Dem FBI passt das gar nicht. Also beauftragt die Behörde den lauten Macho-Detective James Carter (Chris Tucker), um Lee von den eigentlichen Ermittlungen fernzuhalten. Schnell merken die beiden unfreiwilligen Partner, dass sie aus völlig entgegengesetzten Welten kommen und nicht viel füreinander übrig haben. Soo Yungs wegen beginnen sie aber, den Fall gemeinsam zu lösen. Das ist schwierig, da die zwei unterschiedlichen Naturelle bei jeder sich bietenden Gelegenheit aufeinanderprallen: Plappermaul gegen Karate-Ass...
    Pressekritiken
    3,1
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,0
  • Die Windel-Gang

    Die Windel-Gang

    25. April 2018 / 1 Std. 34 Min. / Komödie, Krimi, Familie
    Von Bob Clark
    Mit Kathleen Turner, Christopher Lloyd, Kim Cattrall
    BABYCO ist der weltweite Marktführer für Babyprodukte aller Art. Es gibt nichts, was das Unternehmen nicht herstellt und vertreibt. Nun sind sie sogar einer ganz außergewöhnlichen Erfindung auf der Spur, die den Umgang mit Kleinkindern für immer revolutionieren könnte. Denn die beiden Wissenschaftler Dr. Elena Kinder (Kathleen Turner) und Dr. Heep (Christopher Lloyd) arbeiten unermüdlich daran, den Geheimcode der Babysprache zu entziffern. Und tatsächlich stellt sich heraus, dass das für Erwachsene unverständliche Gebrabbel in Wirklichkeit eine hoch entwickelte Kommunikationsform darstellt, mittels derer Kleinkinder aktiv miteinander sprechen können. Alles entwickelt sich nach Plan, doch dann entwischt Sly (Leo, Gerry and Myles Fitzgerald), das intelligenteste der Testbabys, in die Außenwelt und will eine Rettungsaktion für seine inhaftierten Kameraden starten...
    User-Wertung
    3,0
  • Super Troopers - Die Superbullen

    Super Troopers - Die Superbullen

    14. November 2002 / 1 Std. 43 Min. / Komödie, Krimi
    Von Jay Chandrasekhar
    Mit Jay Chandrasekhar, Kevin Heffernan, Steve Lemme
    Thorny (Jay Chandrasekhar), Mac (Steve Lemme), Rabbit (Erik Stolhanske), Foster (Paul Soter) und Farva (Kevin Heffernan) sind State Trooper im Staate Vermont und die meiste Zeit darauf aus, so wenig wie möglich seriös zu arbeiten und dafür so viel Spaß wir möglich zu haben. Ihr Einsatzgebiet ist ein abgelegenes Areal ganz in der Nähe zur kanadischen Grenze. Die Gesetzeshüter verbindet allesamt ihre spezielle Art von Humor, ihre Affinität zu Sirup und dass sie alle das Talent haben, in ihrem Job die unmöglichsten Dinge anzustellen, über die ihre Vorgesetzten regelmäßig mit dem Kopf schütteln. Doch dann droht ihnen allen aufgrund von Sparmaßnahmen die Kündigung und die Lage für die fünf naiven State Troopers scheint hoffnungslos. Bis sie auf eine Leiche und auf einen damit verbundenen Drogen-Ring treffen. Sie sehen ihre Chance bei ihren Chefs Eindruck zu schinden und werfen sich damit ins Abenteuer mit der Hoffnung, dass, wenn sie die die Drogen-Bande dingfest machen, sie alle ihre Jobs behalten. Chaos und allerlei Absurditäten sind damit vorprogrammiert…
    User-Wertung
    3,0
  • Flypaper - Wer überfällt hier wen?

    Flypaper - Wer überfällt hier wen?

    23. März 2012 / 1 Std. 27 Min. / Komödie, Krimi
    Von Rob Minkoff
    Mit Patrick Dempsey, Ashley Judd, Tim Blake Nelson
    Eigentlich wollte der charmante Tripp Kennedy (Patrick Dempsey) nur ganz kurz etwas in der Bank erledigen und ein-zwei Worte mit der süßen Bankangestellten Kaitlin (Ashley Judd) wechseln, da findet er sich plötzlich zusammen mit den anderen Kunden als Geisel wieder. Gleich zwei verschiedene Gruppen von Bankräubern haben sich den gleichen Tag und Zeitpunkt ausgesucht, um ihr Geld zu erbeuten – nur wusste keine von der jeweils anderen Gruppe! Als das Alarmsystem aktiviert wird und Bankräuber samt Geiseln hermetisch von der Außenwelt abschirmt, haben Tripp und Kaitlin eine Nacht Zeit um die Situation zu entspannen, zwischen den Verbrechern zu vermitteln und sich dabei vielleicht auch näher zu kommen…
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    2,9
  • Ocean's Twelve

    Ocean's Twelve

    16. Dezember 2004 / 2 Std. 05 Min. / Komödie, Krimi, Thriller
    Von Steven Soderbergh
    Mit George Clooney, Brad Pitt, Matt Damon
    Terry Benedict (Andy Garcia) will sein Geld, das ihm die „Oceans Eleven“ vor drei Jahren gestohlen haben, zurück. Nicht nur das, für die Unannehmlichkeiten verlangt er zu den 160 Millionen Dollar auch noch Zinsen und gibt ihnen gerade mal zwei Wochen Zeit, um das Geld aufzutreiben. Danny Ocean (George Clooney) versammelt seine Mannen von damals und muss feststellen, dass ein großer Teil des Geldes verprasst oder schlecht investiert wurde. Gemeinsam mit seiner rechten Hand Rusty Ryan (Brad Pitt), dem Nachwuchstaschendieb Linus Caldwell (Matt Damon), dem Sprengstoffexperten Basher Tarr (Don Cheadle), Safeknacker Frank Catton (Bernie Mac) und den anderen fasst er einen Plan, um das Geld wieder zusammenzustehlen, wobei ihnen die hübsche Europol-Agentin Isabel Lahiri (Catherine Zeta-Jones) und Meisterdieb Nightfox (Vincent Cassel) jedoch gehörig in die Quere kommen.
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,0
  • Beverly Hills Cop II

    Beverly Hills Cop II

    24. September 1987 / 1 Std. 42 Min. / Komödie, Krimi, Thriller
    Von Tony Scott
    Mit Judge Reinhold, Hugh Hefner, Stephen Liska
    In der Fortsetzung der erfolgreichen Actionkomödie „Beverly Hills Cop“ macht sich Polizist Axel Foley (Eddie Murphy) erneut auf den Weg nach Beverly Hills. Dort geht seit einiger Zeit der sogenannte Alphabetmörder um, der am Tatort immer einen Brief mit einem verschlüsselten Code hinterlässt. Im Zuge der Ermittlungen wurde Polizist Andrew Bogomil (Ronny Cox), der aufgrund massiver Behinderungen durch seinen eigenen Chef auf eigene Faust arbeiten musste, erschossen. Foley sowie die beiden Ordnungshüter John Taggert (John Ashton) und Billy Rosewood (Judge Reinhold) wollen sich aber nicht einschüchtern lassen. Mit lässiger Tatkraft verbeißen sich die drei in den Fall und stoßen schon bald auf den Industriellen Maxwell Dent (Jürgen Prochnow), der gemeinsam mit seiner Assistentin Karla Fry (Brigitte Nielsen) ausgesprochen zwielichtig wirkt...
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    3,5
  • Ein Duke kommt selten allein

    Ein Duke kommt selten allein

    6. Oktober 2005 / 1 Std. 44 Min. / Action, Komödie, Krimi
    Von Jay Chandrasekhar
    Mit Seann William Scott, Johnny Knoxville, Jessica Simpson
    Die guten alten Bleifuß-Cousins Bo (Seann William Scott) und Luke Duke (Johnny Knoxville) sitzen wieder hinterm Steuer und machen die Gegend unsicher – natürlich ist auch ihre Cousine Daisy Duke (Jessica Simpson) dabei, die nach wie vor stolz auf die knappsten Hotpants im ganzen Süden sein darf. In Hazzard County gibt es immer noch die holprigsten Feldwege, den höchstprozentigen Selbstgebrannten und die schärfsten Farmgirls in ganz Georgia – und die Duke-Boys stehen drauf. Jedoch plant das Stadtoberhaupt von Hazzard County, Jefferson Davis "Boss" Hogg (Burt Reynolds), die umliegenden Farmen in seinen Besitz zu bringen, um die darunterliegenden Bodenschätze bergen zu können. Das geht den Cousin natürlich gegen den Strich und daher schmieden sie einen Plan, um den "Boss" von seinem Vorhaben abzubringen.
    Pressekritiken
    1,9
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    2,5
  • The Player

    The Player

    2. Juli 1992 / 2 Std. 04 Min. / Komödie, Krimi, Drama
    Von Robert Altman
    Mit Tim Robbins, Greta Scacchi, Fred Ward
    Griffin Mill (Tim Robbins) ist ein Hollywood-Produzent wie er im Buche steht: Erfolgreich und gerissen, arrogant und einflussreich und mit besten Kontakt zu allen großen Filmstars – sein Wort ist Gesetz in der Traumfabrik. Für kreative oder gar revolutionäre Ideen bleibt da allerdings kein Platz. Allzu anspruchsvolle Drehbücher werden von Griffin und seinen Kollegen glattgebügelt bis sie in das bewerte Erfolgsschema passen. Und der Erfolg an den Kinokassen gibt ihm Recht. Doch im Gegensatz zu seinen Filmen nimmt Griffins Leben eine unvorhergesehene Wendung. Er erhält eine Reihe anonymer Drohbriefe. Schnell hat er einen Verdacht, wer dahinter stecken könnte. Drehbuchautor David Kahane (Vincent D’Onofrio) hat sich vor einiger Zeit persönlich bei Griffin vorgestellt und wurde mit seinem Entwurf eiskalt abserviert. Griffin sucht den vermeintlichen Übeltäter zwischen zwei Meetings auf und will ihn zur Rede stellen. Das Streitgespräch läuft allerdings ziemlich aus dem Ruder, denn Kahane liegt plötzlich tot vor Griffin auf dem Boden. Von Schuldgefühlen geplagt, stürzt sich der Produzent in eine Affäre mit Kahanes Freundin June (Greta Scacchi). Doch die anonymen Drohbriefe hören damit nicht auf. Griffin sieht sich nun auch noch einer Erpressung ausgesetzt, denn der unbekannte Schreiber hat offenbar den Mord an Kahane beobachtet…
    Pressekritiken
    4,8
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    5,0
  • Eine Leiche zum Dessert

    Eine Leiche zum Dessert

    17. September 1976 / 1 Std. 34 Min. / Krimi, Komödie
    Von Robert Moore
    Mit Eileen Brennan, Truman Capote, James Coco
    Die brillantesten Meisterdetektive der Welt versammeln sich auf dem Anwesen von Lionel Twain (Truman Capote). Der geheimnisvolle Millionär hat die Verbrecherjäger Sidney Wang (Peter Sellers) aus China, Dick Charleston (David Niven) aus New York, Milo Perrier (James Coco) aus Belgien, Jessica Marbles (Elsa Lanchester) aus England und Sam Diamond (Peter Falk) aus San Francisco zu einem Wochenende inklusive Dinner in sein Haus eingeladen. Als die neugierigen Detektive mitsamt ihren Begleitungen dort eintreffen, werden sie aber lediglich von einem blinden Butler (Alec Guinness) und einer taubstummen Köchin (Nancy Walker) erwartet. Von Twain fehlt zunächst jede Spur – bis er plötzlich am Esstisch auftaucht und seinen verdutzten Gästen den Grund der Einladung verrät: Um Punkt Mitternacht wird ein Mord geschehen, und derjenige, der dieses Verbrechen löst, soll eine Million Dollar kassieren. Dann ist der exzentrische Gastgeber wieder wie vom Erdboden verschluckt. Damit stellt Twain sogar die genialen Meisterdetektive vor ein Rätsel, zumal die erste Leiche schon weit vor Mitternacht gefunden wird…
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    5,0
  • Die unüblichen Verdächtigen

    Die unüblichen Verdächtigen

    22. Januar 2015 / 1 Std. 48 Min. / Komödie, Krimi
    Von Reshef Levi
    Mit Sasson Gabai, Moni Moshonov, Patrick Stewart
    Yonatan (Gil Blank) ist ein echt schlauer Junge – allerdings sehr zu seinem eigenen Leidwesen. Denn gerade dafür wird er in der Schule andauernd schikaniert und so richtige Freunde hat er keine. Lediglich in seinem Vater sieht er einen Verbündeten, weshalb er ihn regelmäßig auf der Arbeit in der Bank besuchen geht. Doch als sein Vater eines Tages bei einem tragischen Unfall ums Leben kommt, muss Yonatan plötzlich die Verantwortung für sich und seine Mutter übernehmen. Als das Geld immer knapper wird, heckt er einen waghalsigen Plan aus: An der Seite seines Großvaters Eliyahu (Sasson Gabai), dessen verrückten Freund Nick (Moni Moshonov) und dem schrägen britischen Lord Michael Simpson (Patrick Stewart) will er die Bank seines Vaters ausrauben, um sich und seine Familie vor dem Absturz zu bewahren. Ob es ihm gelingt?
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    3,1
Back to Top