Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Scorpion King: Aufstieg eines Kriegers
     Scorpion King: Aufstieg eines Kriegers
    28. August 2008 auf DVD / 1 Std. 49 Min. / Abenteuer, Action
    Von Russell Mulcahy
    Mit Michael Copon, Randy Couture, Karen David
    Produktionsländer USA, Südafrika, Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,3 19 Wertungen - 5 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    In jungen Jahren wird Mathayus (Michael Copon) Zeuge des Todes seines Kriegervaters. Doch Papa stirbt nicht auf natürliche Weise - ein Schwarm Skorpione rafft ihn dahin! Verantwortlich dafür ist der Schwarzmagier Sargon (Randy Coutur), Befehlshaber der königlichen Leibgarde, der auf Insubordination ausgesprochen biestig reagiert. Zum jungen Mann gereift, tritt Mathayus das Erbe seines Vaters an und lässt sich zum Skorpionkrieger ausbilden. Ungünstigerweise ist er damit ausgerechnet Sargon die Treue schuldig, denn der ist inzwischen zum König aufgestiegen. Klar, dass der hitzige Jungspund davon wenig hält und das Weite sucht. Unterwegs trifft er auf seine Jugendfreundin Layla (Karen David) und den griechischen Poeten Pollux (Andreas Wisniewski), der Mathayus ein Geheimnis anvertraut: Tief im Hades liegt ein besonderes Zauberschwert, dessen Macht selbst Sargon nicht gewachsen ist...
    Originaltitel

    The Scorpion King 2: Rise of a Warrior

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget $60 millones
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Scorpion King: Aufstieg eines Kriegers
    Von Jan Hamm
    Der Sinn eines Prequels ist, den Vorspann einer bereits erzählten Geschichte nachzureichen – zumindest, sofern es auch etwas zu erzählen gibt. Bei einem eigenen Universum, wie es etwa Peter Jackson mit seiner Herr der Ringe - Trilogie auf die Leinwand gebracht hat, ist das der Fall. Keine Frage, Guillermo Del Toros kommende Tolkien-Adaption Der kleine Hobbit wird freudig erwartet. Von einem eigenen Universum kann man bei Stephen Sommers’ ebenfalls frisch zur Trilogie angewachsenen Die Mumie-Reihe hingegen nicht sprechen. Trotzdem gab es mit Scorpion King bereits ein Prequel. Das hatte weder viel mit Sommers’ Skorpionkönig zu tun, noch mit dem Stil der Mutterfilme. Lukrativ genug war die poppige Barbarenfilm-Revue mit Ex-Wrestler Dwayne „The Rock“ Johnson (Welcome To The Jungle, Doom) allerdings, weshalb die Wüstenklopperei nun in die zweite Runde geht. Und jetzt bitte einmal laut ausspre...
    Die ganze Kritik lesen
    Scorpion King: Aufstieg eines Kriegers Trailer OV 1:17
    Scorpion King: Aufstieg eines Kriegers Trailer OV
    1119 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Michael Copon
    Rolle: Mathayus
    Randy Couture
    Rolle: Sargon
    Karen David
    Rolle: Layla
    Tom Wu
    Rolle: Fong
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3225 Follower Lies die 4 387 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 31. August 2017
    So, jetzt mal gucken ob das nachher alle so zusammenbekommen: dies ist ein Prequel zu einem Film der ein Prequel einer Fortsetzung eines Remakes darstellt .. alles klar? Dwayne „The Rock“ Johnson machte einst im zweiten „Mumien“ Film eine derart gute Figur als kriegerischer Skorpionkönig, da gab man ihm seinen eigenen Ablegerfilm „The Scorpion King“ dem man hiermit sogar noch eine zweite Folge spendiert – allerdings ohne „The ...
    Mehr erfahren
    Marco Protopapa
    Marco Protopapa

    User folgen 1 Follower Lies die 188 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 10. November 2020
    „Scorpion King: Aufstieg eines Kriegers“ ist das Prequel zum Prequel zum Sequel der ersten Mumienhatz. Das klingt nicht nur albern, das ist es auch. Denn ebenso wie beim Vorgänger (pardon, Nachfolger) gibt es keinen zwingenden Bezug zur filmischen Verwandtschaft. Wie auch eine sinnige Vorgeschichte zu einem Film ersinnen, der selber schon bereitwillig auf eine nennenswerte Handlung verzichtet? Darum schert sich bei Universal aber natürlich ...
    Mehr erfahren
    Featherduster
    Featherduster

    User folgen Lies die 20 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Ich habe den Vorgängerteil "leider" nicht gesehen aber ich gehe davon aus, dass er besser ist. Keiner, der Schauspieler konnte in diesem Film Authentizität vermitteln. Besonders die Hauptfigur ist absolut fehlbesetzt. Die ganze Ausstrahlung deutet mehr auf Kindergarten hin, als auf einen durch Schlachten geprägten Krieger. Stumpfe Dialoge, total berechenbarer Filmverlauf. Jeder Versuch des Entstehens von Spannung wird durch das ...
    Mehr erfahren
    Kathy McCoy
    Kathy McCoy

    User folgen Lies die 5 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Erwartungsvoll hab ich mir diesen 2. Teil angeschaut, nach 10 Minuten langer Weile, packte mich der Ehrgeiz und ich wollte ihn zu Ende schauen, leider war dieser Film sowas von katastrophal, der schlechteste Film, den ich je anschauen musste. Er hat das Niveau einer schlechten Folge von Xena. Absolut nicht empfehlenswert und keinen Cent wert. Weder Schauspieler, noch Story vermögen diesem Film etwas gutes einzuhauchen. Der Minotaurus ...
    Mehr erfahren
    5 User-Kritiken

    Bilder

    24 Bilder

    Aktuelles

    55 Sequels, von denen so gut wie niemand mitbekommen hat, dass es sie überhaupt gibt
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 20. Oktober 2017
    ... und ganz ehrlich: Bei den allermeisten davon ist es wahrscheinlich auch gut so!
    Die Filmstarts-TV-Tipps fürs Wochenende (3. - 5. Dezember 2010)
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 3. Dezember 2010
    In dieser Woche mit amoklaufenden Riesen-Marshmallows und britischen Bürohengsten, die in der russischen Pampa genüsslich...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top