Mein FILMSTARTS
    Amok - He Was A Quiet Man
    Amok - He Was A Quiet Man
    Starttermin 5. Februar 2009 auf DVD (1 Std. 39 Min.)
    Mit Christian Slater, Elisha Cuthbert, William H. Macy mehr
    Genres Drama, Thriller
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,5 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,4 20 Wertungen - 5 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Bob Maconel (Christian Slater) hat keine sozialen Kontakte, sein Job bei einer Technologiefirma ist trostlos. Befriedigung bekommt er nur in Gedanken - während der Mittagspause stellt er sich vor, den grauen Bürokomplex zu sprengen, in dem er arbeitet. Schließlich beschließt Bob, seine Amokphantasien in die Tat umzusetzen. Doch wenige Sekunden bevor er selbst zur Waffe greift, tritt ein Gleichgesinnter auf den Plan und schießt im Büro um sich. Als der Amokläufer Bobs heimliche Liebe Vanessa (Elisha Cuthbert) anvisiert, geht er dazwischen. Die Heldentat stellt sein Leben völlig auf den Kopf: Bob wird als Mann der Stunde gefeiert. Der soziale und finanzielle Aufschwung samt neuer Freunde, die sich in seinem Ruhm sonnen wollen, folgt auf dem Fuße. Bob ist von dieser Wendung jedoch überfordert...
    Originaltitel

    He Was a Quiet Man

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Amok
    Amok (DVD)
    Neu ab 6.99 €
    Amok - He Was a Quiet Man
    Amok - He Was a Quiet Man (DVD)
    Neu ab 11.11 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Amok - He Was A Quiet Man
    Von Andreas R. Becker
    Das gerade im Direct-to-DVD-Bereich weit verbreitete, marketingfördernde Verpassen von möglichst reißerischen deutschen Titeln ist nichts Neues. Im Fall von Frank A. Cappellos skurril-einfühlsamem Lovestory-Thriller „He Was A Quiet Man“ hat die Idiotie einmal mehr über die Stränge geschlagen: „Amok“ lautet der deutsche Verleihtitel des Bürokratie-Porträts mit einem starken Christian Slater (True Romance, Interview mit einem Vampir) in der Hauptrolle. Er wirbelt die Kategorisierung von Täter und Opfer gefühlsmäßig schwer durcheinander. Daraus entspringt eine bis zum Finale unterhaltsame, nachdenkliche und spannende Geschichte, die aktueller kaum sein könnte. So werden nicht nur kräftig Seitenhiebe in Richtung wirtschaftlicher Hierarchien, Prestige- und Machtspielchen ausgeteilt. Praktisch im Vorbeigehen hinterfragt der Film auch monokausale Erklärungsansätze für Amokläufe, wie sie in den...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Amok - He Was A Quiet Man Trailer DF 2:36
    Amok - He Was A Quiet Man Trailer DF
    345 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Christian Slater
    Rolle: Bob Maconel
    Elisha Cuthbert
    Rolle: Vanessa
    William H. Macy
    Rolle: Gene Shelby
    Sascha Knopf
    Rolle: Paula
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Hilfreichste positive Kritik

    von Kino: am 07/04/2010

    4,5hervorragend
    Für mich behandelt "Amok - He was a quiet man" das brisante und immer wiederkehrende Thema der Amokläufe, auf großer ...
    BrodiesFilmkritiken
    Hilfreichste negative Kritik

    von BrodiesFilmkritiken, am 01/09/2017

    3,0solide
    Eine echte filmische Überraschung: Christian Slater, einstiger Bad Boy und in zahlreichen Filmen der lässige Held, ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    40% (2 Kritiken)
    60% (3 Kritiken)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Amok - He Was A Quiet Man ?
    5 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top