Mein FILMSTARTS
    Hände weg von Mississippi
    Hände weg von Mississippi
    Starttermin 22. März 2007 (1 Std. 38 Min.)
    Mit Katharina Thalbach, Christoph Maria Herbst, Hans Löw mehr
    Genres Komödie, Familie
    Produktionsland Deutschland
    User-Wertung
    3,2 15 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Endlich Sommerferien: die 10-jährige Emma (Zoe Charlotte Mannhardt) kann es kaum erwarten, wieder bei Großmutter Dolly (Katharina Thalbach) auf dem Land zu sein. Bei ihrer Ankunft stellt sie zufrieden fest, dass alles wie immer zu sein scheint. Aber das stimmt nicht ganz: Der alte Klipperbusch ist gestorben und sein Neffe Albert Gansmann (Christoph Maria Herbst), von Emmas Freunden nur der "Alligator" genannt, verplant das zukünftige Erbe auf seine Art. Mit dem Anwesen hat er Großes vor, für Klipperbuschs Stute Mississippi ist da kein Platz mehr. Deshalb bestellt er kurzerhand den Pferdeschlachter. Emma kann ihre Großmutter in letzter Minute überreden, ihm das Pferd abzukaufen. Doch schon kurze Zeit später möchte Gansmann die Stute gern wieder haben- und dafür ist ihm jedes Mittel recht.
    Verleiher DCM Filmdistribution
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen -
    Produktions-Format -
    Farb-Format -
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Hände weg von Mississippi
    Von Christoph Petersen
    Egal was Autorin Cornelia Funke anpackt, das Ergebnis gehört stets zum Besten, was die deutsche Kinder- und Jugendliteratur zu bieten hat. Daher ist es mehr als überraschend, wie lange es gedauert hat, bis die Filmindustrie ihre Bücher endlich für sich entdeckte. Doch dafür setzt jetzt auch ein wahres Funke-Feuerwerk auf deutschen Leinwänden ein. Nachdem es 2006 bereits zwei ihrer Werke in die Kinos schafften, startet nun neben „Hände weg von Mississippi“ im April auch noch die Fortsetzung Die wilden Hühner und die Liebe, eine Verfilmung von Funkes Fantasyroman „Tintenherz“ ist momentan unter der Regie von Iain Softley in Hollywood in der Mache. Doch wo die zahlreichen Bücher bisher allesamt überzeugen konnten, sieht es mit der Qualität der Verfilmungen nicht ganz so einhellig rosig aus. Dem grandiosen Jugendfilm Die wilden Hühner steht der komplett missratene Herr der Diebe gegenüber, a...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Katharina Thalbach
    Rolle: Dolly
    Christoph Maria Herbst
    Rolle: Albert Gansmann, der Alliga
    Hans Löw
    Rolle: Tierarzt Dr. Knapps
    Milan Peschel
    Rolle: Hinnerk
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Hilfreichste positive Kritik

    von Kino: am 29/05/2007

    4,5hervorragend
    Ich finde, ein wunderschöner, lustiger Film für die ganze Familie mit klasse Schauspielern und netten Anspielungen auf ...
    BrodiesFilmkritiken
    Hilfreichste negative Kritik

    von BrodiesFilmkritiken, am 31/08/2017

    3,0solide
    Hände weg von diesem Film? Nein, so schlimm weiß Gott nicht. Detlev Buck probiert einfach nur das nächste Genre aus ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    100% (1 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Hände weg von Mississippi ?
    1 User-Kritik

    Bilder

    16 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top